Filter712.764 Hotelsauf 208 WebseitenFavoriten
So, 26.10
Mo, 27.10
Von Sonntag26.10.14 bis Montag27.10.14

Herrnbauernhof

Aparthotel/ Boardinghouse0
Ulrichshögl 13 83404 Ainring Deutschland
Lade Daten...
Sankt Rupert

Sankt Rupert

Die katholische Pfarrkirche Sankt Rupert ist nach dem Heiligen Rupert, dem ersten Salzburger Bischof, benannt. Die Planung des Kirchenneubaus begann im Jahre 1903, der erste Spatenstich erfolgte 1924 und 1926 wurde der Bau, zunächst ohne den Turm, abgeschlossen. Die Kirche wurde noch in diesem Jahr von Michael Kardinal von Faulhaber, als Filiale der alten Pfarrkirche in Salzburghofen, eingeweiht. 1935 wurde der 74 Meter hohe Turm unter Baumeister Franz Putzhammer fertiggestellt. Im Jahr 1939 wurde die Kirche zur Pfarrkirche Freilassing-Salzburghofen St. Rupert erhoben. Das Kirchenschiff besitzt ein als weiträumig geltendes Langhaus mit offenem Dachstuhl. Auf beiden Seiten befinden sich jeweils sechs spitzbogig geöffnete und überwölbte Seitenkapellen, die jeweils mit aufgemalten Bildern von Heiligen geschmückt sind. Es handelt sich hierbei nicht um Fresken, da sie nicht auf den feuchten Putz aufgemalt wurden, sondern von dem Kunstmaler Josef Eberz von 1926 bis 1938 mit Mineralfarben und Wasserglas aufgebracht wurden.

mehr
weniger
Zollhäusl

Zollhäusl

Das Gasthaus Zollhäusl liegt am Saalachwehr, in der direkten Umgebung befinden sich Spazierwege am Fluss entlang. Das Haus wurde als Grenzgasthof im späten Jugendstil im Jahre 1907 an der alten Grenzstraße vor der Rupertusbrücke nach Salzburg erbaut. Es nennt sich selbst "das bierigste Wirtshaus weit und breit". Das Restaurant ist täglich geöffnet und bietet ganztägig zwischen 11 und 23 Uhr warme Mahlzeiten an. Hierzu gehören bayerische und internationale Fisch-, Fleisch- und Geflügelgerichte sowie fleischlose Mahlzeiten. In vier Gasträumen sind etwa 300 Plätze für Gäste vorhanden. Zusätzlich ist bei warmem Wetter ein Biergarten mit 200 Sitzplätzen geöffnet. Ein Wintergarten mit 60 Sitzplätzen schließt sich an den Gartenbereich an, der mit einem Kinderspielplatz versehen ist. Die Gaststuben sind mit Holzmobiliar ausgestattet und mit alten Utensilien beispielsweise aus der Bierbrauerei, der Weinabfüllung oder bäuerlichen Tätigkeiten verziert. Im Winterhalbjahr (Oktober bis März) wird sonntags zwischen 10 und 14 Uhr Brunch angeboten. Die aktuellen Speisen- und Getränkekarten sind auf der Homepage nachzulesen.

mehr
weniger
Sport-Oase Salzburg

Sport-Oase Salzburg

Auf insgesamt 18 Bowlingbahnen kann gespielt werden. Die Halle ist klimatisiert. Außer Bowling gibt es in der Sport-Oase auch die Möglichkeit, Mini-Golf und Billard zu spielen und den Golf-Simulator zu testen. Spielautomaten und Tischfußball gehören ebenfalls zum Unterhaltungsprogramm. Auf einer großen Leinwand können Sportübertragungen verfolgt werden. Aus der warmen Küche werden durchgehend Speisen serviert.. Die Sport-Oase Salzburg ist täglich von 13 bis 2 Uhr geöffnet.

mehr
weniger
Altwirt der Schnitzelwirt

Altwirt der Schnitzelwirt

Beim Schnitzelwirt gibt es Riesenschnitzel und vieles mehr im rustikalen, bayerischen Stil. Ab 10 Uhr ist durchgehend geöffnet, Dienstag und Mittwoch sind Ruhetage. Es gibt auch einen Nebenraum für Firmen- und Geburtstagsfeiern. Der Gastraum bietet Platz für ca. 70 Personen. Im Sommer bietet die Gartenterrasse Platz.

mehr
weniger
Red Bull Arena

Red Bull Arena

Die Red Bull Arena in Salzburg liegt auf dem Gebiet der gleichnamigen Gemeinde unmittelbar an der Grenze zur Stadt Salzburg. Es wurde im Jahr 2003 fertiggestellt und fasst knapp 19.000 Zuschauer. Durch einen Anschluss an das S-Bahn-Netz ist das Stadion von Salzburg aus schnell erreichbar.

mehr
weniger
Erlebnisbad Ainring

Erlebnisbad Ainring

Auf einer Fläche von 25.000 qm findet man im Erlebnisbad Ainring ein beheiztes Freibad mit 3 Wasserbecken, darunter ein 50 m Schwimmbecken, Erlebnisbecken mit einer 104 m langen Riesenrutsche und vielen weiteren Attraktionen. Liegeflächen, Tischtennis- und Beachvolleyballmöglichkeiten und ein Restaurant mit großer Sonnenterrasse ergänzen das Schwimmvergnügen. Das Freibad ist von Mai bis September täglich ab 8.00 Uhr geöffnet, bei schönem Wetter bis 20.00 Uhr und bei schlechtem bis 10.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Der Eintritt kostet 2,70 €, wobei für verschiedene Personengruppen und abends Ermäßigungen eingeräumt werden.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben