Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Zur gold'nen Krone

Hotel 3
Waisenhausgasse 2 92224 Amberg Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Zur gold'nen Krone

Hotel Zur gold'nen Krone

Adresse

  • Zur gold'nen Krone
  • Waisenhausgasse 2
  • 92224Amberg
  • Deutschland
  • Telefon: +49(9621)9170170
  • Fax:+49(9621)91701777
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Zur gold'nen Krone

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Zur gold'nen Krone

  • Bühne
  • Cafe/ Bistro
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Wäschereiservice
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 181 Bewertungen im Internet
93/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (178) 178 Bewertungen
    95/100
93 von 100 basierend auf 181 Bewertungen
  • Ehemalige Klosterkirche Sankt Georg

    Ehemalige Klosterkirche Sankt Georg

    Vor über 900 Jahren gründete der Bischof Otto von Bamberg das Kloster Prüfening, aus dem die Klosterkirche Sankt Georg in Regensburg hervorging. Die Weihe des romanischen dreischiffigen Gotteshauses mit einem Querschiff und Doppeltürmen im Osten fand im Jahre 1125 statt. Die historische Pfarrkirche Sankt Georg steht in der Anlage von Schloss Prüfening, dass nach Auflösung des Benediktinerklosters Prüfening von der Adelsfamilie des Fürsten Albert von Thurn und Taxis im Jahre 1899 erworben und zu seinem heutigen Aussehen inmitten des Schlossparks hergerichtet wurde. Sie wird nun als Neben-Pfarrkirche der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Bonifaz genutzt. Der erste Abt Erminold wurde aufgrund seiner Strenge im Jahre 1121 von einem Klosterbruder erschlagen und liegt in einem Hochgrab im Mittelschiff aufgebahrt. Das Schloss liegt in der Nähe des Bahnhofs von Prüfening und Parkplätze sind am Eingang des Schlossparks vorhanden. Weitere Einzelheiten sind den Internetseiten der Sankt Bonifaz Kirchengemeinde zu entnehmen.
    mehr
    weniger
  • Gänsbauer

    Gänsbauer

    Das Restaurant Gänsbauer befindet sich in der Nähe der Steinernen Brücke am Ufer der Donau in einem historischen Gebäude in der Altstadt von Regensburg. In den Innenräumlichkeiten des Restaurantes finden bis zu 50 Gäste Platz. Der Gewölberaum, das Musikzimmer und der große Raum sind individuell eingerichtet und laden zum Verweilen ein. Zudem bietet die Bar Raum um einen Abend ausklingen zu lassen. Alle Plätze können für Feiern und Veranstaltungen nach Rücksprache gebucht werden. Das Restautant bietet einen Catering- und Partyservice sowie Hauslieferung an. Auf der Speisekarte werden regionale Schmankerl, vegane Speisen, gutbürgerliche und internationale Gerichte, Suppen und Desserts angeboten. Alle Zutaten werden frisch verarbeitet und sind saisonal abgestimmt. Zu jedem Gericht bietet eine Weinkarte das passende Getränk. Das Restaurant wurde im Jahr 2000 in das Chaîne des Rotisseurs aufgenommen. Parkmöglichkeiten stehen auf den Parkplätzen in der Altstadt zur Verfügung.
    mehr
    weniger
  • Salzstadl

    Salzstadl

    Historisch betrachtet war der Salzstadl in Regensburg ein Handelskontor, welcher aufgrund seiner Lage direkt an der Donau sich ideal als Umschlagsort für diese Ware handelte. Erbaut wurde das Bauwerk im Laufe des 17. Jahrhunderts. In den 90er Jahren wurde es aufwendig renoviert. Heute wird das Bauwerk als Veranstaltungsort für Events und Partys aller Art genutzt. Öffentliche Parkplätze sind in der Umgebung vorhanden.
    mehr
    weniger
  • Theater Velodrom

    Theater Velodrom

    Das Theater Velodrom wurde ursprünglich als Radsportstätte von Simon Oberdorfer im Jahre 1898 erbaut. In den 90er Jahren wurde es vor dem Verfall gerettet und diente als Ausweichstätte während der Sanierung des Regensburger Stadttheaters. Heute wird die Spielstätte überwiegend für Schauspiel, Musical und Ballett genutzt. Vor allem die Kinderaufführungen finden hier statt.
    mehr
    weniger
  • Kandahar

    Kandahar

    Das Restaurant Kandahar im Nürnberger Stadtteil Laufamholz ist das einzige afghanische Spezialitätenrestaurant Nürnbergs. Im Gastraum, der 50 Plätze umfasst und in original afghanischem Ambiente gehalten ist, werden vom afghanischen Chefkoch nur Gerichte aus dessen Heimat angeboten. Im Restaurant bietet ein zusätzlicher Nebenraum 15 Personen und im Sommer ein Biergarten weiteren 60 Gästen Platz. Unter dem Motto "Kunst im Kandahar" finden darüberhinaus in unregelmäßigen Abständen Ausstellungen verschiedener Künstler statt. Desweiteren bietet das Restaurant einen Partyservice an. Geöffnet hat das Kandahar Montag bis Samstag von 18 - 24 Uhr, Sonntag ist Ruhetag.
    mehr
    weniger
  • Steinerne Brücke

    Steinerne Brücke

    Die Steinerne Brücke wurde in den Jahren 1135 - 1146 gebaut und gilt als eines der Wahrzeichen von Regensburg. Die Brücke zählt auch zu den bedeutendsten technischen Bau- und Kulturdenkmäler Europas. Im Jahr 2007 wurde sie für die Auszeichnung 'Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland' nominiert. Die Steinbogenbrücke hat 16 Bögen, von denen 15 sichtbar sind. Ursprünglich gab es auch drei Brückentürme. Heutzutage ist davon aber nur noch das Brücktor erhalten. Daten: Länge 336m Breite 8m Mittlere Höhe 15m
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben