Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

NH Grand Krasnapolsky

Hotel 5
Dam 9 1012 JS Amsterdam Niederlande
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung NH Grand Krasnapolsky

Hotel NH Grand Krasnapolsky
Das NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam liegt mitten im Herzen der Stadt gleich neben dem Dam und vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten und Geschäftsvierteln. Das Hotel ist in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1866 untergebracht und kombiniert ein traditionelles Ambiente mit dem Komfort und Stil moderner Annehmlichkeiten. Sie erreichen viele Sehenswürdigkeiten Amsterdams vom NH Grand Hotel Krasnapolsky aus nach nur einem kurzen Spaziergang: den Königlichen Palast, die Nieuwe Kerk, das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum, das Rotlichtviertel und die Heineken-Brauerei. (Einige der Hotelausstattungen sind nur auf Anfrage erhältlich).

Preiskalender

500
380
260
140
April Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • NH Grand Krasnapolsky
  • Dam 9
  • 1012 JSAmsterdam
  • Niederlande
  • Telefon: +31(20)5549111
  • Fax:+31(20)6228607
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Gourmets
  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Große Gruppen
  • Familien
  • Gay friendly

Zimmerausstattung NH Grand Krasnapolsky

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Hosenbügler
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Kosmetikspiegel
  • Lärmschutzfenster
  • Minibar
  • Pay-TV
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • DVD Player/ Videorekorder
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer
  • Kühlschrank
  • Ventilator
  • Allergiker Bettwäsche verfügbar

Hotelausstattung NH Grand Krasnapolsky

  • Business Center
  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Gepäckträgerservice
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Shopping im Hotel
  • Wäschereiservice
  • Wellness-Center/ Spa
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • 24h Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Schuhputzservice/ -maschine
  • Allergikerzimmer vorhanden
  • Animation
  • Autovermietung im Hotel
  • Concierge
  • Kinderspielplatz
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Gymnastik/ Aerobic
  • Fahrradverleih
  • Billard
  • Wanderwege

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 5931 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (1050) 1050 Bewertungen
    80/100
  • trivago (8) 8 Bewertungen
    50/100
  • andere Quellen (4818) 4818 Bewertungen
    80/100
by trivago (Mehr Info)
20
Hoteltests wurden in diesem Hotel durchgeführt
77 von 100
Testergebnis aus 20 Hoteltests: Gut
62%
Weiterempfehlung: 12 von 20 Testern empfehlen dieses Hotel

Pluspunkte

Lage/ Umgebung
Restaurant
Aussicht

Minuspunkte

Zimmergeruch
Parkmöglichkeiten
Preise

Ergebnisse im Detail

Durchschnitt
(aller Hotels)
Durchschnitt
(aller Hotels)
  • Hotel
  • Lage/ Umgebung
  • Parkmöglichkeiten
  • Sicherheitsgefühl
  • Preise
  • Eindruck von innen
  • Eindruck von außen
  • Atmosphäre
  • Zimmer
  • Sauberkeit (Zimmer)
  • Zimmergröße
  • Zimmergeruch
  • Ausstattung (Zimmer)
  • Aussicht
  • Zimmeroptik
  • Komfort
  • Internet
  • Bad
  • Sauberkeit (Bad)
  • Geruch (Bad)
  • Badgröße
  • Ausstattung (Bad)
  • Funktionalität
  • Optik im Bad
  • Bett
  • Bettgröße
  • Schlafkomfort
  • Nachtruhe
  • Service/ Personal
  • Freundlichkeit
  • Professionalität
  • Schnelligkeit
  • Zusatzangebot
  • Sport
  • Business
  • Gastronomie
  • Restaurant

Besonderheiten des Hotels

 Das Hotel-Restaurant ist beeindruckend
 In der Umgebung gibt es viele Museen und Sehenswürdigkeiten
 In der Hotelumgebung kann man gut ausgehen (Bars, Discos, Nightclubs)
 Die Umgebung ist nicht gut geeignet für Spaziergänge mit dem Hund
 Für Jogger bietet die Hotelumgebung eher wenig gute Laufwege

Stil des Hotels

Trifft nicht zu
Trifft zu
  • Eindrucksvoll
  • Elegant
  • Individuell
  • Modern

Hotelgäste sind häufig

  Shopping-Fans
  Restaurant-Liebhaber
  Städte-Reisende
Bewertungen NH Grand Krasnapolsky
Weiterempfehlungswert - ebenfalls 5 Sterne
Von nureinkleinerengel (41) (20.04.2011)
Wir sind Städte- und Kurzreisen erprobt, aber dieses Hotel war eine schöne Überraschung! Mit wenig Ansprüchen reisten wir an, aber: Seeehr großes Zimmer mit Blick auf den historischen Platz vorm königlichen Palast! Mini-Kochnische mit Kaffee, Tee, etc. Wasser undKekse als Willkommensgruß mit persönlicher Karte!Bad sehr groß mit beheizter Badewanne, Riesendusche und abgetrenntem WC, sehr viele Badeutensilien!Reichhaltiges, sehr leckeres Frühstück ...
Bewertungen älter als 5 Jahre NH Grand Krasnapolsky
Hat die besten Tage hinter sich
Von SaschaT (34) (26.01.2009)
  • #Städtereise
  • #keine Verpflegung
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Wir haben bereits mehrere Mal im Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam übernachtet. Auch schon bevor es von der immer weiter um sich greifenden NH-Gruppe aufgekauft wurde. Es war für mich immer ein presigünstiges 5-Sterne-Hotel. Wir werden es aber nicht wieder buchen. Das Hotel hat eine ruhmreiche Vergangenheit. Es war mal das erste Haus am Platz. Aber das ist Geschichte. Was davon übrig geblieben ist, ist der wunderschöne Frühstücksaal im ...
Schlecht 5.8.2007
Von trivago Reisender (44) (06.08.2007)
Das Hotel hat muffig gerochen .Und die Badezimmer haben nsch Urin (Pisse) gerochen.
80 von 100 basierend auf 6224 Bewertungen
  • Escher in Het Paleis

    Escher in Het Paleis

    Das Museum Escher in het Paleis in Den Haag befindet sich in der ehemaligen Palastanlage Lange Voorhout aus dem 18. Jahrhundert. Ausgestellt werden ausschließlich Werke des Grafikers Maurits Cornelis Escher. Auch kann man Fotos, Drucke und Skizzen besichtigen, die das Privatleben von Escher näher beleuchten. Die 15 Kronleuchter im Museum stellen ein eigenständiges Kunstwerk dar - sie wurden durch den Künstler Hans van Bentem entworfen. Er konzipierte auch die zehn Meter lange Lichtinstallation im Treppenhaus des Museums.
    mehr
    weniger
  • De Pier Scheveningen

    De Pier Scheveningen

    Die Seebrücke von Scheveningen hat eine bis ins Jahr 1900 zurückgehende Tradition. Nach wechselvoller Geschichte wurde sie 1991 in schlechtem Zustand für einen symbolischen Gulden an die Hotelkette Van der Valk verkauft. Heutzutage findet man auf der renovierten Seebrücke eine Promenade, einen Funpark für Kinder, ein Casino sowie Geschäfte und Restaurants. Die Seebrücke kann auch für Events, z.B. Unternehmensveranstaltungen genutzt werden. Außerdem gibt es hier noch einen 60 Meter hohen Aussichtsturm (300 Stufen).
    mehr
    weniger
  • Zio Ciro

    Zio Ciro

    Das italienische Restaurant Zio Ciro liegt inmitten Den Haags. Die Aussenterrasse in Form eines Pontons auf einer Gracht ist bis 0.00 Uhr geöffnet. Auf der Speisekarte stehen Pizza (z.B. Salami mit Trüffelcreme, 12 Euro) und Pasta genauso wie Fisch und Fleisch. Öffnungszeiten: Montags geschlossen Dienstags bis sonntags 17:30 Uhr - 22.00 Uhr Eine Reservierung ist nicht notwendig.
    mehr
    weniger
  • Mauritshuis

    Mauritshuis

    Im Museum "Mauritshuis" befindet sich die Königliche Gemäldegalerie der Niederlande. Unter anderem ist hier das Gemälde "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Jan Vermeer ausgestellt. Das Gebäude wurde ursprünglich (17. Jahrhundert) als Wohnpalast für Gouverneur Morits von Nassau entworfen. Heute steht der Komplex unter Denkmalschutz und ist ein so genanntes "Rijksmonument" (Nationales Denkmal). Seit 1820 befindet sich das Mauritshuis im Besitz des niederländischen Staates. 1822 wurde es als Museum für das Publikum offen gestellt. Die Sammlungen der Königliche Gemäldegalerie zeigen Werke holländischer und flämischer Malerei des 15. bis 18. Jahrhunderts und umfassen ca. 800 Gemälden (darunter 10 Gemälde von Rembrandt van Rijn) , 50 Miniaturen, 20 Skulpturen sowie Zeichnungen und Druckgraphiken. Informationen über Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Wechselausstellungen, Veranstaltungen für Kinder und Familien und Workshops erhält man auf der Webseite des Museums. Das Museum wurde behindertengerecht konzipiert. Rollstühle können vor Ort ausgeliehen werden. Führungen in diversen Sprachen werden ebenfalls angeboten.
    mehr
    weniger
  • Holland Casino

    Holland Casino

    Neben zahlreichen Glücksspielmöglichkeiten (Automaten, Spieltische mit Roulette, Black Jack, Punto Banco etc.)bietet das Holland Kasino in Scheveningen auch mehrere Bars, ein Restaurant, Live-Auftritte und Motto-Nächte. Für Gruppen ab 8 Personen gibt es besondere Arrangements. Geöffnet ist das Kasino Montags bis Sonntags von 13.30 bis 3 Uhr. Erwachsene zahlen 3,50 Euro Eintritt. Der Besuch ist erst ab 18 Jahren gestattet.
    mehr
    weniger
  • Museum de Gevangenpoort

    Museum de Gevangenpoort

    Das "Museum de Gevangenpoort" ist das ehemalige Gefängnis des Gerichtshofs von Holland. Das Gebäude selbst stammt aus dem 15. Jahrundert und soll dem Besucher einen Überblick über die holländische Gerichtsbarkeit von damals bis heute geben. unter anderem stehen Zellen, Folter- und Vernehmungszimmer zur Besichtigung sowie eine Sammlung verschiedenster Folterwerkzeuge. Geöffnet hat das Museum Dienstag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr. Das Museum ist nur mit einem Führer zu besuchen, die Führungen werden aber zu jeder vollen Stunde angeboten. Erwachsene zahlen 3,60 Euro, Senioren 3,20 Euro und Kinder bis 12 Jahre 2,70 Euro Eintritt. Gruppenermäßigung ab 20 Personen (3,20 Euro).
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben