Filter722.899 Hotelsauf 211 WebseitenFavoriten
So, 07.09
Mo, 08.09
Von Sonntag, 07.09.14 bis Montag, 08.09.14

Radisson Blu Amsterdam

Hotel4
Rusland 17 1012 CK Amsterdam Niederlande
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Radisson Blu Amsterdam

Beschreibung

Das 4-Sterne-Hotel Radisson Blu Amsterdam in Amsterdam (242 Zimmer) liegt im Stadtzentrum in der Nähe vom Königlichen Palast auf De Dam. Es verfügt über eine Business-Etage für Geschäftsleute. Die Zimmer wurden behindertengerecht konzipiert. Ein Wäsche-Reinigungsservice, Zimmerservice und ein Weckdienst gehören zum Dienstleistungsangebot des Hotels. Das Mitbringen von Haustieren ist erlaubt. Zur Zimmerausstattung gehören unter anderem Pay-TV, Minibar, Kabel-TV, Zimmersafe und eine Kaffeezubereitungmöglichkeit. Kinderbetten sind an der 24-Stunden-Rezeption erhältlich. Auf Wunsch kann man auch ein Allergikerzimmer erhalten. Der Gast kann zudem aus drei Einrichtungsstilen wählen und zwar Art Deko, skandinavisch und maritim. Das Haus betreibt einen eigenen Fahrradverleih und verfügt über Informationsschalter für Ausflüge. WLAN ist im gesamten Hotel kostenfrei nutzbar. Kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden. Die Nutzung des Fitness-Raums, der Sauna und des Solariums ist kostenfrei. Das Hotel besitzt acht Konferenzräume. Die Gäste können auch per Boot anreisen (über die Grachten), denn das Hotel Moor nebenan stellt einen privaten Bootssteg zur Verfügung.

Preisspanne

von 100€ bis 311€

Name

Radisson Blu Amsterdam

Adresse

Rusland 17, 1012 CK, Amsterdam Niederlande | 0,4 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +31(20)6231231 | Fax:+31(20)5208200 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Hosenbügler,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 5815 Bewertungen im Internet
85/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (3692) 3692 Bewertungen
    84/100
Bewertungen älter als 5 Jahre Radisson Blu Amsterdam
Bereitgestellt vontrivago
Sehr schönes Stadthotel
Bewertet im August 2006 von keenedge
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Sehr schönes Stadthotel in bester Lage. Man kann vom Hotel aus alles gut zu Fuss erreichen. Nachtleben und Shoppingmöglichkeiten sind in direkter Nachbarschaft. Die Zimmer sind Stilvoll eingerichtet und haben eine angenehme Größe und sind nicht wie oft in Amsterdam klitzeklein. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Das Frühstück ist wenn es nicht im Zimmerpreis enthalten ist sehr teuer aber dafür erstklassig.
85 von 100 basierend auf 5831 Bewertungen
China Town

China Town

China Town bezeichnet einen Straßenzug in Amsterdam. Zwischen Binnen Bantammerstraat und Geldersekade liegt die Zeedijk, die älteste Straße Amsterdams. In diesem Teil der Stadt befinden sich asiatische Läden und Restaurants. Auch ein chinesischer Tempel liegt mitten im Viertel. Im 19. Jahrhundert siedelten sich hier chinesische Arbeiter an. Sie wurden als Ersatz für die streikenden einheimischen Seeleute ins Land geholt. Nach Stammesfehden wurden viele Chinesen in die Heimat zurück geschickt. Heute leben 50000 Asiaten in Amsterdam und betreiben Läden und Restaurants.

mehr
weniger
Huis aan de drie grachten

Huis aan de drie grachten

Das Huis aan de Drie Grachten steht in Amsterdam nahe der Universität. Das restaurierte Gebäude mit dem typischen Treppengiebel steht auf einem schmalen Grundstück, das von drei Grachten umspült wird. Erbaut wurde es im Jahr 1610 für eine Patrizierfamilie. Davon zeugt ein Giebelstein, der die Inschrift ' Fluwelenburgwal ' enthält. Fluwelen bedeutet Samt, so dass man davon ausgeht, dass hier früher eine vornehme Wohngegend war. Besichtigen kann man nur das Erdgeschoss während der Öffnungszeiten des dort ansässigen Buchhandels.

mehr
weniger
Portugees-Israëlietische Synagoge

Portugees-Israëlietische Synagoge

Die Portugiesische Synagoge liegt nahe dem Stadtzentrum von Amsterdam. Sie wurde 1675 von portugiesischen und spanischen Juden errichtet. Obwohl sie im Laufe der Jahrhunderte restauriert wurde, behielt sie ihren ursprünglichen Charakter. Das Gebäude blieb während der Nazizeit und dem zweiten Weltkrieg von Zerstörungen verschont. Im Jahr 1955 wurde eine Heizung und elektrisches Licht installiert. Die jüdische Gemeinde zählt heute 700 Mitglieder. Die Synagoge ist in der Regel von Sonntag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr zu besichtigen. Ausgenommen sind einige Feiertage, die auf der Homepage vermerkt sind.

mehr
weniger
Zuiderkerk

Zuiderkerk

Die Zuiderkerk liegt in Amsterdam am Zuiderkerkhof. Der Baumeister Hendrik de Keyser erbaute sie zwischen 1603 und 1611 und wurde später auch hier bestattet. Das Sakralbauwerk mit dem 80 Meter hohen Turm war die erste protestantische Kirche in Amsterdam. Wie schon in der Oude Kerk gestaltete auch hier Francois Hemony das Glockenspiel, das aus 32 Glocken besteht. Dem Spiel kann man jeden Donnerstag von 12.00 bis 13.00 lauschen. Das Innere ist schlicht gehalten. Nachdem die Stadt das Bauwerk vor dem Zerfall rettete und aufwändig restaurieren ließ, dient es heute Ausstellungszwecken. Geöffnet ist die Kirche von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr und samstags von 12.00 bis 16.00 Uhr.

mehr
weniger
Puccini Bomboni

Puccini Bomboni

An zwei Orten in Amsterdam findet man die Schokoladen-Läden von Puccini Bomboni, in der Staalstraat 17 und Singel 184. In einem eher spartanisch eingerichteten Ladenlokal werden auf langen Holztischen selbst gemachte Schokoladen und Pralinen zum Verkauf angeboten. Alle Pralinen-Kreationen werden ausschließlich nach eigenen Rezepturen des Hauses in Handarbeit hergestellt. Dabei werden durchweg hochwertige Naturzutaten eingesetzt und alle Produkte sind frei von Zusatzstoffen. Es finden sich Klassiker wie Mandel, Walnuss, Amaretto - aber auch exotische Kreationen, darunter beispielsweise Pralinen mit Pfeffer oder Rhabarber. Die Öffnungszeiten der Läden variieren etwas voneinander, sie sind aber immer von Montag bis Sonntag am Nachmittag geöffnet.

mehr
weniger
Coffeeshop Free Adam

Coffeeshop Free Adam

Der Coffeeshop zählt zu den ältesten und bekanntesten Coffeeshops in Amsterdam. Der Shop ist eher klein, liegt mitten in der Stadt und begrüßt seine Besucher mit lauter Raggae-Musik. Die Öffnungszeiten und weitere Hinweise entnimmt man der Website.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben