Filter716.847 Hotelsauf 192 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Comfort Inn

Hotel 2
2602 SE Creekview Drive 50021 Ankeny USA
Lade Daten...

Beschreibung Comfort Inn

Hotel Comfort Inn
Location. The Comfort Inn Ankeny is located in Ankeny, IA. Nine miles from Adventureland Amusement Park Ten miles from Des Moines Botanical Center Ten miles from the Iowa State Fairgrounds Features. Heated indoor pool Business services Free breakfasts Guestrooms. Cable/satellite TV Voice mail, free local calls Complimentary wireless, high-speed Internet access Pets under 20 pounds are permitted. A $25/night fee applies. Quelle: Hotels.com

Preiskalender

110
100
90
80
April Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24

Adresse

  • Comfort Inn
  • 2602 SE Creekview Drive
  • 50021Ankeny
  • USA
  • Telefon: +1(515)9631100
  • Fax:+1(515)9639666
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung Comfort Inn

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Comfort Inn

  • Business Center
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Rollstuhlgerecht

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 130 Bewertungen im Internet
76/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (33) 33 Bewertungen
    78/100
  • andere Quellen (45) 45 Bewertungen
    78/100
76 von 100 basierend auf 130 Bewertungen
  • Arabia Steamboat Museum

    Arabia Steamboat Museum

    Das Arabia Steamboat Museum in Kansas City, erzählt die Geschichte des Raddampfers "Arabia". Gebaut wurde das Schiff 1853 in Brownsville im US-Bundesstaat Pennsylvania. Am 5. September 1856 lief das Schiff auf Grund, nachdem es sich in Baumwurzeln verfangen hatte. Geladen hatte die "Arabia" zu dem Zeitpunkt 222 Tonnen Frachtgut, darunter auch 400 Fässer gefüllt mit Kentucky Whisky. Das Schiff versank schließlich im seichten Untergrund des Flusses und verschwand vollständig, auch, weil sich der Flusslauf über die Jahre veränderte. 1988 wurde das Schiff schließlich unter einem Maisfeld im ehemaligen Flussbett entdeckt. Die gesamte Fracht konnte nahezu unbeschädigt geborgen werden und wird heute in einem Museum ausgestellt. Das Innere des Museums stellt eine Rekonstruktion des Schiffsinneren dar. Man hat alle Fundstücke dort ausgestellt, wo sie bei der Ausgrabung auch entdeckt wurden. Nähere Informationen erhält man auf der Webseite.
    mehr
    weniger
  • Westminster Presbyterian Church

    Westminster Presbyterian Church

    Die Westminster Presbyterian Church liegt in Downtown Minneapolis. Seit ihrer Gründung im Jahr 1857 hat sie dreimal den Standort gewechselt. Zunächst war sie auf der Fourth Street in Minneapolis errichtet worden, da die Gemeinde schnell wuchs, wurde 1883 ein größerer Bau an der Seventh Street fertiggestellt. Die jetzige Kirche wurde nach einem Brand der zweiten Kirche an der Ecke zwischen Twelfth Street und Nicollet Avenue errichtet und 1897 eingeweiht. Dabei orientierte man sich an der Architektur der zweiten Kirche. Ihr Vorderportal wird von zwei eckigen Kirchtürmen flankiert. Zum 100jährigen Geburtstag wurde der Sakralbau 1998 mit 3.5 Millionen US-Dollar renoviert, wobei insbesondere historische Bilder und Bauteile erneuert wurden. 1999 wurde die Kirche in das Register der nationalen historischen Plätze aufgenommen.
    mehr
    weniger
  • Minneapolis Sculpture Garden

    Minneapolis Sculpture Garden

    Der Minneapolis Sculpture Garden liegt im Norden der Innenstadt von Minneapolis. Er ist kostenfrei zugänglich und nimmt eine Fläche von 45.000 qm ein. Der Skulpturenpark entstand ab 1984 und wurde 1988 eröffnet. Mittels einer Holz-Stahl-Brücke über die Interstate 94 ist er mit dem Loring Park verbunden. Die Besucher können dort mehr als 40 permanent ausgestellte Kunstwerke betrachten. Dabei lassen sich diverse Skulpturen mit der Skyline der Stadt oder der Marienbasilika ablichten. Zu den Skulpturen zählen unter anderem der von Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen geschaffene Spoonbridge and Cherry Brunnen.
    mehr
    weniger
  • Nicollet Mall

    Nicollet Mall

    Die Nicollet Mall ist eine in Nord-Süd-Richtung verlaufende Einkaufsmeile in Minneapolis. Auf ihr verkehrt auch eine Gratisbuslinie. Neben diversen Einzelhändlern gibt es auch eine Wahlgreen Drogerie und einen zweigeschößigen TARGET sowie Malls. Zu ihnen gehören Macy’s, Neiman Marcus und Saks Fifth Avenue. Die Gehsteige wurden für die Fußgänger verbreitert, mit Bäumen gesäumt und mit Skulpturen versehen. Die Nicollett Mall besteht seit dem Jahre 1968 und ist auch seit 2004 an das Light Rail System angeschlossen.
    mehr
    weniger
  • Minneapolis-St Paul International

    Minneapolis-St Paul International

    Der Minneapolis-Saint Paul International Airport (MSP) liegt jeweils 11 km von Minneapolis und St.Paul entfernt. Er ist durch die Stadtbahnlinie 55- Hiawatha Line an das Zentrum von Minneapolis angeschlossen. Der Flughafen wurde 1923 eröffnet und verfügt über 2 Terminals, den Lindbergh Terminal und das Humphrey Terminal, die rund 35 Passagiere jährlich abfertigen. Zwischen den Terminals verkehrt der kostenfreie Peoplemover. Der Flughafen wird von einer Reihe von Fluglinien bedient, wozu unter anderem Air Canada, Alaska Airlines, American Airlines, Continental Airlines, Delta oder United zählen. Im Linbergh Terminal gibt es eine so genannte Mall, die sowohl einen Foodcourt als auch eine Einkaufsmeile umfasst.
    mehr
    weniger
  • The Danish Windmill Museum

    The Danish Windmill Museum

    Die Dänische Windmühle befindet sich in der größten dänischen Gemeinde der Vereinigten Staaten, in Elk Horn, Iowa. Sie ist die einzige arbeitende Windmühle des Landes. Ursprünglich wurde sie 1848 in Norre Snede, Dänemark, gebaut. Eine Gruppe von Einwohnern aus Elk Horn wollte eine Windmühle nach Elk Horn bringen und fand diese, welche dazu benutzt wurde um Elektrizität zu produzieren. Sie engagierten Dänische Arbeiter um sie zu zerlegen und vorsichtig die Teile zu markieren. Sie wurden nach Elk Horn verschifft wo sie im November 1975 ankamen. Sie wurden vorsichtig wieder zusammengesetzt um sie 1976 in den aktuellen arbeitenden Zustand mit einer Steinmühle und Gängen aus Holz in Betrieb zu nehmen. Es gibt einen Souvenirladen welcher kostenlos betreten werden kann, eine Tour durch das Gebäudes kostet 2$ (rund 1.35 Euro). Betriebszeiten sind Montag bis Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr und Sonntags von 12.00 bis 17.00 Uhr. Die Windmühle befindet sich im Zentrum der Stadt. Sie ist täglich geöffnet mit Ausnahme von Weihnachten und Neujahr.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben