Filter716.847 Hotelsauf 192 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Erlebnisnaturhof

Ferienhaus/ -Appartment 0
Pölching 5 83229 Aschau i. Chiemgau Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Erlebnisnaturhof

Hotel Erlebnisnaturhof

Adresse

  • Erlebnisnaturhof
  • Pölching 5
  • 83229Aschau i. Chiemgau
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8052)954682
  • Fax:+49(8052)954683
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro

Zimmerausstattung Erlebnisnaturhof

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Hi-Fi-Anlage/ CD-Spieler
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Erlebnisnaturhof

  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Sonnenschirme
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Geschirrspüler (Ferienhaus/ -wohnung)
  • Waschmaschine
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Skifahren
  • Tennisplatz
  • Wanderwege
  • Golfplatz

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung

    Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung

    Die Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung befindet sich im Ortskern der Gemeinde Brixlegg in Tirol. Die Geschichte des Gotteshauses reicht bis in das Jahr 788 zurück. Schon im Indiculus Arnonis von 788 wird eine Kirche in Prisslech genannt die im 10. Jahrhundert zerstört und im 15. Jahrhundert durch einen spätgotischen Neubau ersetzt wurde. Aus dieser Zeit sind noch Teile des Mauerwerkes und das dreifachgekehlte Marmorportal erhalten geblieben. Die spätgotische gebänderte Eisentür zur Sakristei stammt aus dem Jahr 1508. Im Jahr 1502 wurde die Kirche dem Heiligen Josef geweiht, erst im 19. Jahrhundert wurde Name geändert. Die Stuckaturen entstanden um 1668. In der Folgezeit wurden 5 Altäre errichtet, die Leinwandbilder in den Altären schuf Kaspar Waldmann, die Schnitzfiguren sind Arbeiten von Franz Xaver und Franz Serafin Nissl. Im 18. Jahrhundert wurde der Innenraum barockisiert.
    mehr
    weniger
  • Klosterbräustüberl Reutberg

    Klosterbräustüberl Reutberg

    Beim Klosterbräustüberl Reutberg, das sich in Sachsenkam befindet, stehen bayerische und auch vegetarische Gerichte auf der Speisekarte. Im Sommer ist der Biergarten auch bewirtschaftet. Die Küche ist durchgehend zwischen 11:30 und 21:30 Uhr geöffnet. Auf der Internetseite sind unter der Rubrik "Aktuelles" Veranstaltungstermine hinterlegt. Der "Reutberger Bierabend" wird regelmäßig über das Jahr angeboten. Eintrittskarten gibt es für diesen Abend im Vorverkauf. Zu dem Bierabend gehören Bierprobe, Brauereiführung, Vier-Gänge-Bier-Menü und Live-Musik.
    mehr
    weniger
  • Sankt Rupert

    Sankt Rupert

    Die katholische Pfarrkirche Sankt Rupert ist nach dem Heiligen Rupert, dem ersten Salzburger Bischof, benannt. Die Planung des Kirchenneubaus begann im Jahre 1903, der erste Spatenstich erfolgte 1924 und 1926 wurde der Bau, zunächst ohne den Turm, abgeschlossen. Die Kirche wurde noch in diesem Jahr von Michael Kardinal von Faulhaber, als Filiale der alten Pfarrkirche in Salzburghofen, eingeweiht. 1935 wurde der 74 Meter hohe Turm unter Baumeister Franz Putzhammer fertiggestellt. Im Jahr 1939 wurde die Kirche zur Pfarrkirche Freilassing-Salzburghofen St. Rupert erhoben. Das Kirchenschiff besitzt ein als weiträumig geltendes Langhaus mit offenem Dachstuhl. Auf beiden Seiten befinden sich jeweils sechs spitzbogig geöffnete und überwölbte Seitenkapellen, die jeweils mit aufgemalten Bildern von Heiligen geschmückt sind. Es handelt sich hierbei nicht um Fresken, da sie nicht auf den feuchten Putz aufgemalt wurden, sondern von dem Kunstmaler Josef Eberz von 1926 bis 1938 mit Mineralfarben und Wasserglas aufgebracht wurden.
    mehr
    weniger
  • Zollhäusl

    Zollhäusl

    Das Gasthaus Zollhäusl liegt am Saalachwehr, in der direkten Umgebung befinden sich Spazierwege am Fluss entlang. Das Haus wurde als Grenzgasthof im späten Jugendstil im Jahre 1907 an der alten Grenzstraße vor der Rupertusbrücke nach Salzburg erbaut. Es nennt sich selbst "das bierigste Wirtshaus weit und breit". Das Restaurant ist täglich geöffnet und bietet ganztägig zwischen 11 und 23 Uhr warme Mahlzeiten an. Hierzu gehören bayerische und internationale Fisch-, Fleisch- und Geflügelgerichte sowie fleischlose Mahlzeiten. In vier Gasträumen sind etwa 300 Plätze für Gäste vorhanden. Zusätzlich ist bei warmem Wetter ein Biergarten mit 200 Sitzplätzen geöffnet. Ein Wintergarten mit 60 Sitzplätzen schließt sich an den Gartenbereich an, der mit einem Kinderspielplatz versehen ist. Die Gaststuben sind mit Holzmobiliar ausgestattet und mit alten Utensilien beispielsweise aus der Bierbrauerei, der Weinabfüllung oder bäuerlichen Tätigkeiten verziert. Im Winterhalbjahr (Oktober bis März) wird sonntags zwischen 10 und 14 Uhr Brunch angeboten. Die aktuellen Speisen- und Getränkekarten sind auf der Homepage nachzulesen.
    mehr
    weniger
  • Sankt Andreas Sachsenkam

    Sankt Andreas Sachsenkam

    Die katholische Pfarrkirche Sankt Andreas befindet sich im Ort Sachsenkam am Kirchsee zwischen Bad Tölz und Holzkirchen in Oberbayern. Der Bau der Kirche steht im Zusammenhang mir dem Bau des Klosters Reutberg welches 1618 gegründet wurde und sich in der Nähe des Ortes Sachsenkamm befindet.. Die Pfarrkirche ist in den voralpinen Jakobsweg von Salzburg nach Rohrdorf eingebunden. Die Besichtigung der Kirche kann nur zu den Gottesdiensten erfolgen, ansonsten ist die Kirche verschlossen.
    mehr
    weniger
  • Bikepark

    Bikepark

    Bikepark ist die Anlaufstelle für den Mountain-Biker in Leogang. Bikepark verleiht, verkauft und repariert Räder, veranstaltet Fahrkurse und geführte Touren. Down-Hill und Freeride-Strecken gibt es einen Training-Parcour - seit 2007 sogar einen speziellen Parcour für den Nachwuchs - und einen Sprunghügel-Trail. Mit seinen technisch anspruchsvollen Strecken hat sich der Bikepark Leogang weltweit einen Namen gemacht und ist regelmäßig Austragungsort internationaler Veranstaltungen. Betriebszeiten: Mai bis Oktober
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben