Filter724.107 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
So, 17.08
Mo, 18.08
Von Sonntag, 17.08.14 bis Montag, 18.08.14

Gasthof Birkenhof

Hotel0
Ismaninger Straße 263 85609 Aschheim Deutschland
Lade Daten...
Hotel Gasthof Birkenhof

Beschreibung

Adresse

Ismaninger Straße 263, 85609, Aschheim Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(89)94387219 | Fax:+49(89)94387676 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung,
  • Satelliten-TV,
  • Sitzecke

Hotelausstattung

  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Restaurant,
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln,
  • Golfplatz,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Minigolf,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege

Sankt Katharina

Sankt Katharina

Die katholische Pfarrkirche Sankt Katharina befindet sich in der Mitte des alten Dorfkerns in einem ummauerten Friedhof der Stadt Dachau bei München. Der Turmunterbau mit Blendbogengliederung stammt aus der Zeit der Romanik des 13. Jahrhunderts, das Langhaus, der Chor und die Sakristei wurden im 15. Jahrhundert erneuert, der Innenraum wurde im 18. Jahrhundert umgestaltet. Zur ältesten Ausstattung gehört ein Wandgemälde über dem südlichen Eingang aus der Zeit um 1600. Unter Abt Huber von Weihenstephan wurde 1736 eine Umgestaltung der Kirche vorgenommen, die Deckenzone erhielt Stuckarbeiten in einem Frührokokostil, die Stukkateure waren Thomas Glasl und Josef Unterleutner. In dieser Zeit dürfte auch der Altar unter Verwendung der Figuren des Vorgängeraltars, entstanden sein. Die Seitenaltäre stammen aus der Zeit um 1685. Die Kanzel ist eine Arbeit von Johann Jakob Staudacher und entstand 1778. Der achteckige Taufstein aus Rotmarmor wurde in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts gefertigt, der Taufsteindeckel kam Anfang des 18. Jahrhunderts dazu. Im Kirchturm befindet sich ein Geläut aus drei Glocken.

mehr
weniger
Gedächtniskapelle Sankt Emmeram

Gedächtniskapelle Sankt Emmeram

Die Gedächtniskapelle Sankt Emmeram steht im gleichnamigen Stadtteil von München in unmittelbarer Nähe der Klause Sankt Emmeramsmühle. Die ursprüngliche Kapelle Sankt Emmeram wurde 884 erstmals urkundlich erwähnt. Sie markiert den letzten Weg des Heiligen Bischofs Emmeram, der mit der Einschiffung des Leichnams auf der Isar zu seinem endgültigen Grab nach Regensburg dort vorbei führte. Der Ort bezeichnet auch die Anlegestelle und spätere Brücke welche um 903 im Königshof Föhring belegt wurden. 1663 entstand eine Eremitenklause neben der Kapelle deren Bewohner die Kirchendienste versahen. 1721 wurde diese Klause vergrößert und diente als Noviziat des Bistums. 1820 wurde die Kapelle abgebrochen, der Standort soll später von der Isar weggespült worden sein. 1866 wurde die neue Kapelle errichtet auf Vorschlag des damaligen Wirtsehepaares Vogel der Klause, welche seit 1840 ein Wirtshaus ist. Die Kapelle wurde in einer einfachen Biedermeierform gebaut. Die Altarfigur zeigt den Heiligen Emmeram und entstand ebenfalls 1866. Die Gedächtniskapelle steht unter Denkmalschutz und ist nur zu den Gottesdiensten zu besichtigen.

mehr
weniger
Freimann-Moschee

Freimann-Moschee

Die Freimann-Moschee befindet sich im Islamischen Zentrum München im Stadtteil Freimann. Sie wurde als siebte Moschee in Deutschland gebaut und ist die erste Moschee in München. Im Jahr 1967 wurde der Grundstein gelegt und 1973 war die Einweihung. Die Anfahrt ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich, ein Bus hält direkt vor der Moschee. Parkplätze stehen auf dem Moschee-Gelände zur Verfügung.

mehr
weniger
Knossos

Knossos

DIe Küche bietet griechische und mediterrane Spezialitäten. Auch ein wechselnder Mittagstisch wird offeriert. Im Lokal finden etwa 130 Personen Platz, im Freien gibt es nochmal 180 Sitzplätze. Zu verschiedenen Anlässen wird griechische Live-Musik geboten. Öffnungszeiten: täglich 11:30 bis 15:00 Uhr und 17:30 bis 0:30 Uhr Von Montag bis Samstag gibt es einen wechselnden Mittagstisch.

mehr
weniger
Zum Aumeister

Zum Aumeister

Das Restaurant und Biergarten zum Aumeister liegt am Englischen Garten und wurde 1810 errichtet. König Ludwig veranstaltet hier früher Jagdausflüge. Das Lokal bietet bayerische und mediterane Küche. Im Außenbereich befindet sich ein Spielplatz. Das Aumeister ist täglich ab 10:00 Uhr geöffnet. Erreichbar mit der U6 bis Haltestelle Studentenstadt. Von dort etwa 10 Minuten zu Fuß durch den Englischen Garten.

mehr
weniger
Sankt Emmerams Mühle

Sankt Emmerams Mühle

Im Norden Münchens findet man diese Gaststätte inklusive Biergarten. Geschichte: Die Mühle selbst wurde bereits im 14. Jahrhundert geschichtlich erwähnt. 1825 gab es hier zum ersten Mal ein Gastronomiekonzept. 1866 entstand das Anwesen, wie es auch heute gestaltet ist. 1890 war Hochbetrieb im Gaststättenwesen. Nach dem ersten Weltkrieg wurde der Mühlenbetrieb geschlossen und seit dem gibt es hier nur noch den Gastronomiebetrieb. Publikum: Gemischt, öfters auch Prominente. Gastronomie: Die Küche ist überwiegend deutsch. Es gibt Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts, Menüs und Kinderteller. Zum Trinken gibt es alkoholfreie Getränke, Biere und Weine. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 11.00 Uhr - 01.00 Uhr Samstag 11.00 Uhr - 01.00 Uhr Sonntag 10.00 Uhr - 01.00 Uhr Feiertage 10.00 Uhr - 01.00 Uhr Sitzplätze: Innen: 28 Tische, 190 Sitzplätze, 5 Kindersitze Außen: 120 Tische, 1200 Sitzplätze, 5 Kindersitze Es gibt auch drei Tagungsräume mit 190 Sitzplätzen und einer Business-Ausstattung. Außerdem gibt es Auto- und Busparkplätze, eine Bar und einen Spielplatz.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben