Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

Pension Carl

Industriestraße 19 85609 Aschheim Deutschland
Jugendherberge / Hostel0
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Pension Carl

    0
    Jugendherberge / Hostel
    • Amoma.com
    • Venere.com
    • Expedia
    • Booking.com
    • 75
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 5 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 5 Webseiten.
Hotel Pension Carl

Beschreibung

Die Pension Carl befindet sich in ruhiger Lage in Aschheim im Münchner Osten. In jeweils nur 10 Fahrminuten erreichen Sie das Kongresszentrum ICM, die neue Messe München Riem, die Reitsportanlage in Riem, das Fußballstadion Allianzarena München-Fröttmaning, das Veranstaltungs- & Ordercenter M,O,C München-Freimann, und in ca. 30 Fahrminuten die Innenstadt von München, den Hauptbahnhof, den Flughafen Franz-Josef Strauss

Preiskalender

190
140
90
40
November So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
FebruarFebruar So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28

Preisspanne

von 45€ bis 75€

Name

Pension Carl

Adresse

Industriestraße 19, 85609, Aschheim Deutschland | 0,6 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(89)219619919 | Fax:+49(89)219619918 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Express Check-in/ -out,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Haustiere erlaubt,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Nichtraucherzimmer,
  • WLAN in der Lobby,
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Golfplatz,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Reiten,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 139 Bewertungen im Internet
75/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (63) 63 basierend auf $ratings Bewertungen
    77/100
Bewertungen Pension Carl
Bereitgestellt vontrivago
perfekt!
Bewertet im November 2011 von mbl19
  • #Städtereise
  • #keine Verpflegung
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Familie und Kinder
Völlig unkomplizierte Buchung, trotz kurzfristiger Entscheidung zur Oktoberfestzeit, absolut fairer Preis, überaus netter und zuvorkommender Service. Ruhige Lage, saubere und zweckmäßige Ausstattung, gut eingerichtete Küche, bequeme Betten. Insgesamt mehr als empfehlenswert !
Bereitgestellt vontrivago
ganz ordentlich
Bewertet im Oktober 2010 von Brigitte77
  • #Abenteuerurlaub
  • #keine Verpflegung
  • #Tagesreise
  • #Freund/in
einfach und zweckmäßig gehalten- wir wollten auch nicht mehr. es war nur eine übernachtung. frühe anreise machte keine probleme, nettes personal. kostenfreie parkplätze an der straße. u-bahn station nur 500m entfernt, man ist zwar 20min bis zum zentrum unterwegs aber wir waren nicht in eile! fazit: empfehlenswert für kurztrip!!
Bereitgestellt vontrivago
Wenn anreise mit auto perfekt....
Bewertet im Juli 2010 von Katl92
Die Pension liegt außerhalb von München ist aber mit dem Auto einfach zu finden! Die Zimmer sind sehr sauber und geräumig und sehr ruhig! Ebenso die Toilette und die Küche! Alles in allem sehr gemütlich und freundlich. Wir wurden sehr freundlich empfangen und alles verlief reibungslos! Wir empfehlen die Pension gerne weiter und hoffen ein weiteres mal dort nächtigen zu können!
75 von 100 basierend auf 139 basierend auf $ratings Bewertungen
Gedächtniskapelle Sankt Emmeram

Gedächtniskapelle Sankt Emmeram

Die Gedächtniskapelle Sankt Emmeram steht im gleichnamigen Stadtteil von München in unmittelbarer Nähe der Klause Sankt Emmeramsmühle. Die ursprüngliche Kapelle Sankt Emmeram wurde 884 erstmals urkundlich erwähnt. Sie markiert den letzten Weg des Heiligen Bischofs Emmeram, der mit der Einschiffung des Leichnams auf der Isar zu seinem endgültigen Grab nach Regensburg dort vorbei führte. Der Ort bezeichnet auch die Anlegestelle und spätere Brücke welche um 903 im Königshof Föhring belegt wurden. 1663 entstand eine Eremitenklause neben der Kapelle deren Bewohner die Kirchendienste versahen. 1721 wurde diese Klause vergrößert und diente als Noviziat des Bistums. 1820 wurde die Kapelle abgebrochen, der Standort soll später von der Isar weggespült worden sein. 1866 wurde die neue Kapelle errichtet auf Vorschlag des damaligen Wirtsehepaares Vogel der Klause, welche seit 1840 ein Wirtshaus ist. Die Kapelle wurde in einer einfachen Biedermeierform gebaut. Die Altarfigur zeigt den Heiligen Emmeram und entstand ebenfalls 1866. Die Gedächtniskapelle steht unter Denkmalschutz und ist nur zu den Gottesdiensten zu besichtigen.

mehr
weniger
Knossos

Knossos

DIe Küche bietet griechische und mediterrane Spezialitäten. Auch ein wechselnder Mittagstisch wird offeriert. Im Lokal finden etwa 130 Personen Platz, im Freien gibt es nochmal 180 Sitzplätze. Zu verschiedenen Anlässen wird griechische Live-Musik geboten. Öffnungszeiten: täglich 11:30 bis 15:00 Uhr und 17:30 bis 0:30 Uhr Von Montag bis Samstag gibt es einen wechselnden Mittagstisch.

mehr
weniger
Wirtshaus zur Marienburg

Wirtshaus zur Marienburg

Das Wirtshaus zur Marienburg im Münchner Stadtteil Denning ist ein gutbürgerliches Lokal mit einem kleinen Gastraum und einem kleinen Biergarten. Auf der Speisekarte findet man Gerichte wie Kässpatzen, Wiener Schnitzel und Schweinsbraten, aber auch saisonale Angebote wie zum Beispiel Spargel. Außerdem bietet das Wirtshaus zur Marienburg eine Cocktail- und Zigarren-Auswahl. Das Restaurant richtet auch Festivitäten wie Hochzeiten, Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern, etc. aus. Zu erreichen mit der S-Bahn-Linie 8 bis Haltestelle Daglfing, von dort fünf Minuten Fußweg.

mehr
weniger
Neue Messe München

Neue Messe München

Die Neue Messe in München bietet 17 Messehallen, von denen 16 stützenfrei sind. Diese sind zum Auf- und Abbau durchgehend befahrbar. Insgesamt beherbergt die Messe 180.000 qm Hallenfläche und 253.000 qm Freigelände. Die Neue Messe in München spielt auch eine wichtige Rolle bei der Fußballweltmeisterschaft 2006. In den Hallen C2 bis C4 werden das International Broadcasting Center (IBC) sowie das Main Press Center (MPC) untergebracht sein. An die Messe unmittelbar angeschlossen ist ein 30.000 Quadratmeter großes Freigelände mit Park- und Lagermöglichkeiten.

mehr
weniger
Sankt Katharina

Sankt Katharina

Die katholische Pfarrkirche Sankt Katharina befindet sich in der Mitte des alten Dorfkerns in einem ummauerten Friedhof der Stadt Dachau bei München. Der Turmunterbau mit Blendbogengliederung stammt aus der Zeit der Romanik des 13. Jahrhunderts, das Langhaus, der Chor und die Sakristei wurden im 15. Jahrhundert erneuert, der Innenraum wurde im 18. Jahrhundert umgestaltet. Zur ältesten Ausstattung gehört ein Wandgemälde über dem südlichen Eingang aus der Zeit um 1600. Unter Abt Huber von Weihenstephan wurde 1736 eine Umgestaltung der Kirche vorgenommen, die Deckenzone erhielt Stuckarbeiten in einem Frührokokostil, die Stukkateure waren Thomas Glasl und Josef Unterleutner. In dieser Zeit dürfte auch der Altar unter Verwendung der Figuren des Vorgängeraltars, entstanden sein. Die Seitenaltäre stammen aus der Zeit um 1685. Die Kanzel ist eine Arbeit von Johann Jakob Staudacher und entstand 1778. Der achteckige Taufstein aus Rotmarmor wurde in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts gefertigt, der Taufsteindeckel kam Anfang des 18. Jahrhunderts dazu. Im Kirchturm befindet sich ein Geläut aus drei Glocken.

mehr
weniger
Zurück nach oben