Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 04.05.14 bis Montag, 05.05.14

L'Antico Ritrovo

Ferienhaus/ -Appartment 0
SP12 km 12.700 53041 Asciano Italien
Lade Daten...

Beschreibung L'Antico Ritrovo

Hotel L'Antico Ritrovo

address

  • L'Antico Ritrovo
  • SP12 km 12.700
  • 53041Asciano
  • Italien
  • Telefon: +390(577)718649
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Große Gruppen

Zimmerausstattung L'Antico Ritrovo

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Zimmersafe
  • Internet
  • WLAN im Zimmer
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung L'Antico Ritrovo

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Rezeption 24h
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • WLAN in der Lobby
  • Kamin (Ferienhaus/ -wohnung)
  • Geschirrspüler (Ferienhaus/ -wohnung)
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Reiten
  • Tennishalle
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Lirica in Piazza

    Lirica in Piazza

    Lirica in Piazza findet seit 1985 auf der Piazza vor dem Dom in Massa Marittima statt. Die Aufführungen finden jeweils Anfang August unter freiem Himmel statt. Das Programm mit den Informationen über die jeweils aufgeführten Opern ist auf der Homepage ersichtlich. Tickets können ebenfalls dort bestellt werden.
    mehr
    weniger
  • Cappella Pazzi

    Cappella Pazzi

    Die Pazzi-Kapelle liegt neben der Kirche Santa Croce in Florenz. Der 1442 begonnene Bau wurde im Stil der Renaissance errichtet. Die Adelsfamilie Pazzi beauftragte Brunelleschi, der die Fertigstellung jedoch nicht mehr erlebte. Sechs korinthische Säulen tragen die Vorhalle, deren Gewölbe eine Kassettendecke nach antiken Vorbildern schmückt. Der Baumeister gestaltete das Kircheninnere mit Säulen und Bögen, die bis in die Kuppel fortgeführt werden und so die eckige Grundform verschleiern.
    mehr
    weniger
  • Solomeo de le nobili arti de li giochi de lo piatto rustico

    Solomeo de le nobili arti de li giochi de lo piatto rustico

    Una festa in stile medievale che si svolge a Solomeo ogni anno nel mese di luglio, costituendo uno dei più importanti eventi nel territorio di Corciano. Propone cene tipiche medievali e spettacoli in piazza all'aperto. Dopo cena non sono presenti i trasporti pubblici per arrivare alla festa. Si raggiunge da Perugia uscendo dal raccordo autostradale all'uscita di Corciano; da Firenze uscendo dall'A1 a Valdichiana e proseguendo sul raccordo autostradale in direzione di Perugia, uscita Corciano. In entrambi casi proseguimento lungo la strada provinciale in direzione di Agello fino ad arrivare al centro di Solomeo.
    mehr
    weniger
  • Giardino  Bardini

    Giardino Bardini

    Der Garten Bardini, der seit dem 12. Jahrhundert im Besitz der Familie Mozzi ist, liegt auf dem Montecuccoli Hügel in Firenze. Dank seiner Lage kann man einen Blick über die ganze Stadt von hier aus genießen. Heute findet man im Inneren auch den Palast der Fam. Mozzi, einige Statuen und Wasserspiele sowie ein Kaffeehaus mit einer Grotte. Auch das barocke Treppenhaus ist sehenswert, da an seinem oberen Ende eine Terrasse mit einer Belvedere-Loggia gelegen ist. Nach dem Aussterben der Familie Mozzi wurde der Garten im Jahr 1880 von dem Prinzen Carolath Benten erworben, der aber am barocken Stil der Bauten nichts veränderte. Erst durch Bardini, der den Garten im Jahr 1913 kaufte, wurden einige Änderungen vorgenommen. Heute befindet sich die ganze Anlage im Besitz der Stadt Florenz.
    mehr
    weniger
  • Santa Croce

    Santa Croce

    Diese Franziskanerkirche wurde 1295 nach einem Plan von Arnolfo di Cambio erbaut. Im Innenraum bedecken über 270 Grabplatten den Boden, Gedenktafeln italienischer Größen schmücken die Wände. Im rechten Kirchenschiff ruht Michelangelo. Ebenso findet man hier ein Denkmal für Dante und Niccolo Machiavelli. Im linken Kirchenschiff steht das Renaissance-Grabmal des Humanisten Calo Marsuppini von Desiderio da Settignano und die Begräbnisstätte von Galileo Galilei. Auch das Museum der Santa Croce ist erwähnenswert wegen seiner Kunstwerke, z.B. das Kruzifix von Cimabue, die Fresken von Taddeo Gadii und Andrea Orcagna sowie die Pazzi-Kapelle, die Brunelleschin etnworfen hat.
    mehr
    weniger
  • Circolo del Golf dell'Ugolino

    Circolo del Golf dell'Ugolino

    Der Circolo Golf dellUgolino ist der älteste Golfplatz der Toskana und einer der ältesten Italiens. Der 5,741 m lange 18 Loch, Par 72 Parcours wurde von den Architekten Gannon und Blandford entworfen. Der Parcours ist technisch, da das Gelände sehr hügelig ist. Der Club verfügt über eine Driving Range mit vielen bedachten und unbedachten Stellungen, einem Putting Green sowie über Übunggreens und Bunker, Proshop, Tennisplatz, ein Schwimmbad mit Bar und Restaurant. Das Clubhaus wurde in den dreißiger Jahren gebaut und ist ein Nationalmonument.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben