Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
Di, 23.12
Mi, 24.12
Von Dienstag23.12.14 bis Mittwoch24.12.14

Las Leyendas

Calle Francisco Gallego 3 05002 Ávila Spanien
Hotel3
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Las Leyendas

    3
    • lastminute.de
    • Amoma.com
    • otel.com
    • Booking.com
    • HRS
    • Expedia
    • 83
    • 0,0km
    • Info
    • Keine Angebote
    Keine Verfügbarkeit von 10 Webseiten.
Hotel Las Leyendas

Beschreibung

In der attraktiven Altstadt von Avila, in einem bezaubernden und ansprechend umgestalteten Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert, finden Sie das Las Leyendas Hotel. Das Hotel befindet sich in der unmittelbaren Nähe der Stadtmauern, so dass Sie von hier einen wundervollen Blick auf die historischen Stadtmauern und das Gredos Gebirge haben. Die komfortablen Zimmer sind zeitgenössisch eingerichtet, haben aber dennoch nichts von ihrem einstigen Charme eingebüßt. Von Ihrem Zimmer genießen Sie einen Blick auf die Stadtmauern, das Amblés Tal oder den privaten Garten. In Avila finden Sie viele interessante und historische Monumente. Besichtigen Sie doch einmal La Muralla. Die mittelalterliche Stadtmauer ist fast 2 km lang und erstaunlich gut erhalten. Die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist Teil der Stadtmauer. Der Bau der Kathedrale erstreckte sich über 600 Jahre. Die Basilica de San Vincente wurde zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert erbaut, an vermutlich genau der Stelle, an der der heilige Vincent und seine Schwestern gemartert wurden. Naturliebhaber können von Avila aus bequem das Gredos Gebirge erkunden.

Preiskalender

220
160
100
40
November Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17

Preisspanne

von 46€ bis 49€

Name

Las Leyendas

Adresse

Calle Francisco Gallego 3, 05002, Ávila Spanien | 0,3 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +34(920)352042 | Fax:+34(920)352063 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Singles
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Lärmschutzfenster,
  • Schreibtisch,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Ventilator

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Hotelbar,
  • Hotelbar mit Aussicht (Penthouse),
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Golfplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 640 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (633) 633 basierend auf $ratings Bewertungen
    82/100
Bewertungen Las Leyendas
Bereitgestellt vontrivago
perfekt! Hammer Preis-Leistungsverhältnis
Bewertet im Februar 2010 von Kamikazepilot
  • #Städtereise
  • #keine Verpflegung
  • #Tagesreise
  • #Alleine
Soeben eingecheckt habe ich zunächst einen guten Tipp für kostenfreie Parkplätze bekommen. Aufgrund geringer Auslastung gab es sofort ein Upgrade ... und selbst hier konnt ich mir nach Besichtigung noch ein Zimmer aussuchen. Kostenfreies WLAN, Wellcomedrink, Flatscreen, moderne Ausstattung die jedoch die historische Charakteristik des Gebäudes hervorhebt. Ein Bett in dem man sicherlich gut schlafen kann, tolle Kleinigkeiten im Bad, welches sogar ...
83 von 100 basierend auf 624 basierend auf $ratings Bewertungen
Basílica San Vicente

Basílica San Vicente

Die Basilika San Vicente wurde Anfang des 12. Jahrhunderts in Avila erbaut. Über dem Grab des gleichnamigen Märtyrers errichteten Raimund von Burgund und seine Frau Urraca diesen Sakralbau mit gestrecktem Langhaus, einem ausladenden Querhaus und einer Dreiapsidengruppe an der Ostseite. Da die Bauarbeiten erst Mitte des 12. Jahrhunderts fortgesetzt wurden, sind hier sowohl romanische als auch gotische Stilelemente zu sehen.Der Kreuzgang blieb im romanischen Stil erhalten, während man im Langhaus an den massigen Pfeilern schon gotische Elemente erkennt. Öffnungszeiten: 10.30 bis 13.30 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr

mehr
weniger
Catedral de Nuestra Señora de la Asunción y de San Frutos

Catedral de Nuestra Señora de la Asunción y de San Frutos

Die Kathedrale von Segovia thront auf dem höchsten Punkt der Altstadt. Sie wurde zwischen 1525 und 1593 als spätgotische Basilika aus gelbem Stein errichtet Ihr 100 m hoher Glockenturm ist weithin sichtbar. Im Inneren findet man neben Sterngewölben und Glasgemälden an den Fenstern auch einen marmornen Hochaltar, zahlreiche Gemälde und die Gräber der Bischöfe Raimundo de Losana und Diego de Covarrubias. Das angrenzende Museo Catedralico zeigt Gemälde und Gobelins aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

mehr
weniger
Valle de los Caídos

Valle de los Caídos

Das Valle de los Caídos Ist das Antionalmonument des Heiligen Kreuzes der Gefallenen. In ihm befindet sich die Grabstätten von Francisco Franco und Jose Antonio Primo de Rivera. Erbaut wurde der Komplex von Pedro Muguruza und Diego Mendez. Dazu gehören ein riesiges Betonkreuz, ein Paradeplatz, ein Bendiktinerkloster sowie eine Basilika, welche angeblich die längste Kirche der Welt ist.

mehr
weniger
Castillo - Palacio de San Silvestre

Castillo - Palacio de San Silvestre

Die Burg ist der Palast von San Silvestre - Teil der fast unerschöpflichen Fülle der militärischen mittelalterlichen Gebäude kreuz und quer in der Provinz von Toledo. Die Burg war ein strategischer Ort während der Wiedereroberung, und wurde wieder aufgebaut um sich vor den Angriffen der Artillerie zu verteidigen. Die Burg hat die Form einer quadratischen Pflanze und kreisförmige Türme. Die Stadt von San Silvestre existierte schon im 12. Jh., entsprechend der "" Liber privilegiorum Ecclesiae Toletanae "". Ende dieses Jahrhunderts gehörte sie zum Orden von Calatrava, Die Einsiedelei von San Silvestre stammt aus dem XVII. Jh. Und es handelt sich um eine ehemalige Pfarrkirche.

mehr
weniger
Alcázar

Alcázar

Der Alcazar de Segovia befindet sich auf dem Gipfel eines Berges. Die erste Burg an dieser Stelle wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Im Laufe der Zeit wurde das Bauwerk umgebaut und erweitert. Später wurde die Burg als Staatsgefängnis genutzt und ab 1762 befand sich die Königliche Artillerieschule in dem Gebäude Seit 1953 befindet sich ein Museum im Alcazar. Öffnungszeiten: Sommer von 10 bis 19 Uhr, Winter von 10 bis 18 Uhr Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

mehr
weniger
Bajada de La Virgen La Palma

Bajada de La Virgen La Palma

Alle fünf Jahre, das nächste Mal im Sommer 2005, feiert Santa Cruz de La Palma die Bajada de la Virgen de las Nieves (die Herabkunft der Jungfrau vom Schnee), in dem die Marienfigur von der Wallfahrtskirche in die Stadt getragen wird, und die ganze Stadt putzt sich dafür heraus. Das Fest beginnt am 3. Juli mit dem Heruntertragen des insgesamt 2 Tonnen schweren Silberthrons und endet mit dem Aufstig der Jungfrau in die Wallfahrtskirche am 5. August. Die Bajada ist das größte Fest der Kanaren.

mehr
weniger
Zurück nach oben