Filter722.698 Hotelsauf 209 WebseitenFavoriten
So, 12.10
Mo, 13.10
Von Sonntag12.10.14 bis Montag13.10.14

Söhnel am Sonnengrund

Hotel3
Hauptstraße 89 86482 Aystetten Deutschland
Lade Daten...
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 311 Bewertungen im Internet
73/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (303) 303 Bewertungen
    75/100
Bewertungen Söhnel am Sonnengrund
Bereitgestellt vontrivago
Nettes Hotel
Bewertet im September 2010 von rattle-six
Hotel mit netter Leitung und gutem Frühstück . Zimmer sauber und schön . Das einzige Manko , zu hellhöhrig .
73 von 100 basierend auf 311 Bewertungen
Ehemalige Bischöfliche Residenz

Ehemalige Bischöfliche Residenz

Die Gebäude, in denen heute die Regierung von Schwaben untergebracht ist, sind bis zur Säkularisation im Jahre 1802 die Residenz der Bischöfe des Bistums Augsburg gewesen und befinden sich in der Innenstadt von Augsburg in der Nähe des Doms. Der Hauptbau der Residenz mit dem Eingangsportal auf der Ostseite bestand aus drei alten aneinander gereihten Häusern und war vor 1680 unter dem Bischof Johann Christian von Freiberg zu einem einheitlichen Herrschaftsbau zusammengefasst worden. Im westlichen Teil des Ostflügels, der 1750/52 nach Plänen von Franz Xaver Kleinhans und Baumeister Ignaz Paulus errichtet wurde, liegen das Treppenhaus, der Rokoko-Festsaal und das ehemalige Tafelzimmer der fürstbischöflichen Residenz. Die Ausmalung des Treppenhauses aus dem Jahr 1752 stammt von Johann Georg Bergmüller. Der Rokoko-Festsaal umfasst 180 Quadratmeter und beherbergt mehrere Gemälde, Holzschnitzereien und Stuckarbeiten. Die Räumlichkeiten können zu den Besuchszeiten und auf Führungen durch das Gebäude besichtigt werden.

mehr
weniger
Der neue Hubertushof

Der neue Hubertushof

Nicht weit vom Zentrum in Augsburg entfernt, befindet sich der neue Hubertushof. Es stehen den Gästen verschiedene Räumlichkeiten zu unterschiedlichen Anlässen zur Verfügung. 40 Gäste finden in der Gaststube Platz. Zum Gasthof gehört ein Biergarten. Auf der Speisekarte stehen bayrische- schwäbische Gerichte. Außerdem werden verschiedene Anlässe ausgerichtet. Öffnungszeiten Montag Ruhetag Dienstag bis Freitag 11 Uhr bis 14 Uhr und ab 17.30 Uhr Samstag und Sonntag ab 11 Uhr

mehr
weniger
Bräustüberl zum Thorbräu

Bräustüberl zum Thorbräu

Seit 1582 kennt man die Brauerei Thorbräu in Augsburg. In der angeschlossem "Braustüberl" direkt gegenüber des historischen Wertachbrucker Tors werden zu deftigen schwäbischen, bayrischen Brotzeiten und Grillgerichten hauseigene Biere ausgeschenkt. Eine Spezialität ist das unfiltrierte Kellerbier. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 11 Uhr Samstag ab 17 Uhr Sonntag ab 11 Uhr

mehr
weniger
Curt-Frenzel-Eisstadion

Curt-Frenzel-Eisstadion

In dem Eisstadion Curt-Frenzel in Augsburg trägt der Eishockey-Club Augsburger Panther seine Heimspiele aus. Der Namensgeber des Stadions Curt Frenzel war Verleger der Augsburger Allgemeinen Zeitung sowie ein langjähriger Vorsitzender des Augsburger Eislaufvereins und Förderer der Eishockeysports in Augsburg. Die Stadt Augsburg ist der Betreiber des Stadions, dass auch heute noch nicht komplett geschlossenes ist. Damit ist es das Einzige unter all den Stadien in der Deutschen Eishockey Liga. Die beiden Kunsteisbahnen, von denen eine sich innen und eine außen befindet, sind beide 60 x 30 Meter groß. Der Bau des Stadions erfolgte im Jahr 1878, wobei die Eisflächen erst im Jahr 1938 offiziell eröffnet wurden. Das erste Länderspiel wurde im Curt-Frenzel-Eisstadion am 18. Dezember 1964 zwischen Deutschland und der Schweiz ausgetragen. Momentan wird an einer vollständigen "Einhausung" gearbeitet, sprich die Halle wird komplett geschlossen. Diese Bauarbeiten sollen bis ins Jahr 2010/2011 andauern. Die Modernisierung des Kabinentraktes wurde bereit sim Jahr 2008 abgeschlossen. Die Zuschauerkapazität beträgt 1562 Sitzplätze, 6172 Stehplätze, sowie 40 Plätze für Behinderte und deren Begleitung. Die Preise und die Eislaufzeiten kann man der Homepage entnehmen.

mehr
weniger
Emelka

Emelka

Das Restaurant bietet eine regionale Küche und Gerichte der Nachbarländer an. Zudem gibt es eine Wochenkarte mit saisonalen Gerichten. Dazu werden diverse Weine angeboten. Im Restaurant mit eigenem Nichtraucherbereich finden außerdem wechselnde Kunstausstellungen sowie verschiedene Veranstaltungen statt. Ferner stehen im Sommer Plätze auf der überdachten Terrasse zur Verfügung. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr sowie von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr, am Samstag von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr. Die Küche hat für warme Gerichte am Mittag bis 14 Uhr und am Abend bis 23.00 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag.

mehr
weniger
Zenzero

Zenzero

Das Restaurant "Zenzero" bietet im Augsburger Thelottviertel eine ayurvedische Küche mit wechselnden Wochenmenüs an. Die Speisen werden überwiegend aus biologischen Zutaten zubereitet. In der Mittagskantine gibt es wochentäglich neue Gerichte. Die Öffnungszeiten des Restaurants sind von Mittwochs bis Samstags von 18.00 Uhr bis 22.30 Uhr sowie Sonntags von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Die Kantine hat Montags bis Freitags an Schultagen von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben