Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Donnerstag, 08.05.14 bis Freitag, 09.05.14

Helvetia

Pension 3
Roßbacher Straße 17 08645 Bad Elster Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Helvetia

Hotel Helvetia

Preiskalender

80
70
60
50
April Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20

Adresse

  • Helvetia
  • Roßbacher Straße 17
  • 08645Bad Elster
  • Deutschland
  • Telefon: +49(37437)2673
  • Fax:+49(37437)40037
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Zimmerausstattung Helvetia

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Helvetia

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Sonnenschirme
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Fahrradverleih
  • Billard
  • Bootsverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Reiten
  • Golfplatz

Unterkunftsart

  • Bed & Breakfast
  • Pension
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 184 Bewertungen im Internet
90/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (33) 33 Bewertungen
    99/100
  • andere Quellen (126) 126 Bewertungen
    87/100
Bewertungen Helvetia
Bereits mehrmals in der Pension übernachtet un...
Bewertet im April 2014 von iiQ-Check
Bereits mehrmals in der Pension übernachtet und jedesmal ein ausgezeichneter angenehmer Aufenthalt.Zimmer super sauber und Frühstück mit individuellen Wünschen abgestimmt.
Für eine Pension geht es fast nicht besser !
Bewertet im Januar 2014 von iiQ-Check
Für eine Pension geht es fast nicht besser !
MIR HAT ES GUT GEFALLEN. ZIMMER UND FRÜHSTÜCK...
Bewertet im Januar 2014 von iiQ-Check
MIR HAT ES GUT GEFALLEN. ZIMMER UND FRÜHSTÜCK SUPER. DIE PENSION KANN ICH NUR WEITEREMPFEHLEN. Mfg. Joachim W.
Mit dem Aufenthalt in der Pension Helvetia war ...
Bewertet im Januar 2014 von iiQ-Check
Mit dem Aufenthalt in der Pension Helvetia war ich sehr zufrieden und würde sie jederzeit wieder wählen.
Sauber, hell und freundlich, sehr guter Service.
Bewertet im November 2013 von iiQ-Check
Sauber, hell und freundlich, sehr guter Service.
mehr Bewertungen
90 von 100 basierend auf 184 Bewertungen
  • Schaubergwerk Herkules-Frisch-Glück

    Schaubergwerk Herkules-Frisch-Glück

    Das Schaubergwerk Herkules-Frisch-Glück ist ein Objekt an der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Die aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts stammende Grube "Frisch Glück" bestand bis 1921 und ist heute das älteste Schaubergwerk Sachsens. Hier wurden verschiedene Eisenerze, Kupferkies, Schwefelkies und Arsenkies sowie Zinkblende , Bleiglanz und Silber gefördert, zwischen 1830 und 1921 wurde sogar Marmor abgebaut. Der Besucher kann über einen tonnlägigen Schacht bis in die Tiefe von ca. 80 m absteigen und auf einen ca. 1,2 km langen Rundgang gehen. Man erfährt etwas über die Arbeit der Bergmänner. Zu den Besonderheiten des Schaubergwerks "Herkules-Frisch-Glück" zählen der kleine und der grosse Marmorsaal, der auf 250 m liegt, sowie ein unterirdischer See. Während der Weihnachtszeit werden in der Grube "Herkules-Frisch-Glück" Mettenschichten veranstaltet. Öffnungszeiten: April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung November bis März: Dienstag bis Samstag 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung Für Gruppen wird um Voranmeldung gebeten. Eintrittspreise: Erwachsene: 4,00 Euro Kinder (4-16 Jahre), Schüler, Studenten: 2,00 Euro
    mehr
    weniger
  • Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf

    Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf

    Das Heimat- und Bergbaumuseum in Reinsdorf ist ein Objekt der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Es besteht seit Oktober 1999 und zeigt im Förderturm des Morgensternschachtes II sowie den angrenzenden Gebäuden Ausstellungen über den Bergbau, die Landwirtschaft und die Ortsgeschichte Außerdem kann der Besucher etwas über das Zusammenwirken von Steinkohlen- und Uranerzbergbau erfahren und Bergbaugeräte, die bei der SDAG Wismut entwickelt und gebaut wurden im Museum und auf der Freifläche erleben. Öffnungszeiten: Werktags nach Vereinbarung (Gruppenführung) Sonntag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    mehr
    weniger
  • Theater Plauen-Zwickau

    Theater Plauen-Zwickau

    Das Theater besteht mittlerweile über 50 Jahre und ist 1987 in neue Räume gezogen. Ein Parkhaus befindet sich in der Nähe. Die Preise belaufen sich von ca. 1,50 € (Sonderpreis Kind) bis hin zu 10.- € (Erwachsene). Geboten werden über 200 Spieltage mit verschiedenen Programmen - von der Kinderbühne über gesellschaftspolitische Stücke bis hin zu historischen Themen.
    mehr
    weniger
  • Deutsches Dampflok Museum

    Deutsches Dampflok Museum

    Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag: 10 - 17 Uhr. Geschlossen am 24. & 25. Dezember, sowie 31. Dezember & 1. Januar. Die verschiedenen Eintrittspreise kann man der Webseite entnehmen. Die 3 Museumsbahnen fahren, über verschiedene Strecken, zum Bayrischen Brauereimuseum in Kulmbach und wieder zurück.
    mehr
    weniger
  • Skiáreal Novako

    Skiáreal Novako

    Jeden Abend wird im Skigebiet Novako Skilaufen bei Flutlicht geboten. Eine weitere Attraktion des Wintersportareals ist das Snowtubing mit Luftreifen. Das gesamte Gebiet wird künstlich beschneit und täglich präpariert. Daten: Klasse: 3 Seehöhe: 850 bis 1.135 Meter Dienstleistungen: Bergrettungsdienst, Erfrischungen / Büfett, Skibus, Skischule, Skischule für Kinder, Skiservice, Ski- und Snowboardverleih, Snowboardschule, Snowpark, Snowtubingbahn, Verkauf von Skibedarf, WC, Wechselstube Seilbahnen / Lifte, Beförderungskapazität: 1/8 - insgesamt 4.488 Personen/Stunde Abfahrtspisten:7 - insgesamt 6,6 Kilometer Langlaufstrecken: 13 - insgesamt 103 Kilometer Öffnungszeiten: Täglich von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr und von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr. Preise: Karten für Erwachsene kosten ab 9 Euro (Vormittags) und für Kinder ab 6 Euro. Die weiteren Preis kann man der Homepage entnehmen. Die Skipässe sind auch in den anderen drei Skiarealen des Ortes gültig.
    mehr
    weniger
  • Museum Burg Stein

    Museum Burg Stein

    Die Burg Stein mit ihrem Museum ist ein Objekt an der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Sie erhebt sich südlich von Hartenstein über der Zwickauer Mulde und wurde um 1200 als Höhenburg mit vorgelagerter Niederungsburg erbaut. Seit 50 Jahren befindet sich in der Oberburg das städtische Museum mit seinen historischen Sammlungen. Bei einem Rundgang durch die Burg kann der Besucher die mittelalterlichen Wohn- und Lebensbedingungen kennenlernen, aber auch die Geschichte der Burg Stein. Eine Ausstellung im Museum zeigt sowohl historische Waffen, Ringpanzer und Plattenharnische, aber auch das Hartensteiner Richtschwert und verschiedene Folterwerzeuge. Führungen: Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Von April bis Oktober findet die letzte Führung um 16.00 Uhr statt. Im November, Februar und März ist die letzte Führung 15.00 Uhr, und während der Monate Dezember und Januar bleibt das Museum geschlossen.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben