Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

The Empire Hotel & Country Club

Hotel 5
Kg Jerudong BG3122 Bandar Seri Begawan Brunei
Lade Daten...

Beschreibung The Empire Hotel & Country Club

Hotel The Empire Hotel & Country Club
Beim Empire Hotel & Country Club Bandar Seri Begawan handelt es sich um ein luxuriöses Strandresort unweit des Shahbandar Waldreservates mit Blick auf das Südchinesische Meer.LageDie Innenstadt und das Hauptgeschäftsviertel erreicht man in rund 20 Minuten mit dem Auto. Ein von Jack Nicklaus entworfener Championship Golfplatz liegt direkt neben der Anlage. ZimmerInsgesamt besitzt das Empire Hotel 360 gut ausgestattete Zimmer, 63 geschmackvoll eingerichtete Suiten sowie 16 Villas.RestaurantDie fünf Restaurants der Anlage servieren eine breitgefächerte Auswahl von Gerichten, so dass für jeden Geschmack das Richtige dabei ist.AllgemeinesFür Veranstaltungen steht eine Reihe unterschiedlicher Räumlichkeiten bereit, die alle mit modernster audio-visueller Technologie ausgestattet sind. Zu den Freizeiteinrichtungen gehören unter anderem erstklassige Sportmöglichkeiten sowie das Empire Cinema, in dem man sich Kinohits ansehen kann.

Preiskalender

240
220
200
180
April Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18

Adresse

  • The Empire Hotel & Country Club
  • Kg Jerudong
  • BG3122Bandar Seri Begawan
  • Brunei
  • Telefon: +673(2)41 8888
  • Fax:+673(2)41 8999
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Familien
  • Wassersportler

Zimmerausstattung The Empire Hotel & Country Club

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Kosmetikspiegel
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Internet

Hotelausstattung The Empire Hotel & Country Club

  • Beauty-Center
  • Business Center
  • Cafe/ Bistro
  • Dampfbad
  • Arcade/ Videospiele
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Fitnessraum
  • Friseur
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Gepäckträgerservice
  • Eigener Golfplatz
  • Poolbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Shopping im Hotel
  • Snackbar
  • Direkter Zugang zum Badestrand
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Handtücher am Pool/ Strand
  • Wäschereiservice
  • Wellness-Center/ Spa
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • 24h Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Schuhputzservice/ -maschine
  • Concierge
  • Kinderspielplatz
  • Miniclub

Sportmöglichkeiten

  • Badminton
  • Billard
  • Bowling/ Kegeln
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Squash
  • Surfen
  • Tennisplatz
  • Tischtennis
  • Bootsverleih
  • Golfplatz
  • Reiten
  • Segeln
  • Tauchen

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1169 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (1) 1 Bewertung
    90/100
  • andere Quellen (603) 603 Bewertungen
    83/100
Bewertungen The Empire Hotel & Country Club
Sehr schönes Hotel mit allen Annehmlichkeiten
Von rainer3103 (52) (25.09.2011)
  • #Geschäftsreise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Freund/in
Wer beruflich in Asien (vor allem Singapore) unterwegs ist und 3 Tage Freizeit (z.B. verlängertes Wochenende hat, sollte den günstigen Flug nach Brunei nicht auslassen und im Empire absteigen. Das Empire kann sich mit den meisten großen Hotels problemlos messen!
83 von 100 basierend auf 1297 Bewertungen
  • Extra Divers Nunukan

    Extra Divers Nunukan

    Die Tauchbasis Extra Divers gehört zum Nunukan Island Resort auf der gleichnamigen Insel im Maratua Atoll und befindet sich gleich am Bootsanlegesteg der Insel. Das Gebäude beinhaltet Trocken- und Equipmentraum, Raum mit Leihausrüstung und Waschbecken im Außenbereich. Die Tauchbasis und das Boot sind mit Sauerstoff, Notfallkoffer und Funk ausgestattet. Getaucht wird hauptsächlich am Hausriff, das eine Länge von ca. 4 km hat. Der Einstieg erfolgt entweder am Steg oder über Tuk Tuk Boote, die die Taucher zum gewünschten Abschnitt des Riffs bringen. Angeboten werden aber auch Ganztagestouren nach Sangalaki und Kakaban. An Tauchkursen kann man alle von Anfänger bis Divemaster nach SSI, CMAS und PADI-Standards sowie Spezialkurse absolvieren. Die Preise sind auf der Homepage zu finden. Paketpreise sind möglich.
    mehr
    weniger
  • Extra Divers Nabucco

    Extra Divers Nabucco

    Die Tauchbasis Extra Divers gehört zum Nabucco Island Resort auf der gleichnamigen Insel im Maratua Atoll und befindet sich gleich am Bootsanlegesteg der Insel. Die beiden Gebäude beinhalten Rezeption, Trocken- und Equipmentraum, Raum mit Leihausrüstung und Waschbecken im Außenbereich. Die Tauchbasis und Boote sind mit Sauerstoff, Notfallkoffer und Funk ausgestattet. Es werden Halb- und Ganztagestouren, Nachttauchgänge und Early Morning Dives angeboten. Die Tauchspots liegen am Außenriff, das mit dem Boot in nur wenigen Minuten zu erreichen ist. Der weiteste Tauchplatz Sangalaki liegt in einer guten Stunde Entfernung. An Tauchkursen werden alle von Anfänger bis Divemaster angeboten, nach SSI, CMAS und PADI-Standards. Auch Spezialkurse können absolviert werden. Die Preise sind auf der Homepage zu finden. Paketpreise sind möglich. Nitrox ist gegen Aufpreis vorhanden.
    mehr
    weniger
  • Samboja Lestari Tour

    Samboja Lestari Tour

    Etwa 40 Kilometer von Balikpapan entfernt liegt das Camp des Borneo Orang Utan Survival Projekts Samboja Lestari. Es handelt sich dabei um ein Projekt, das sich der Rettung, Pflege und Wiedereingliederung bzw. Auswilderung von Orang Utans widmet. Dazu wurden fast 2000 Hektar Grasland zu einem sekundären Regenwald aufgeforstet. Für Besucher werden Touren angeboten, bei denen man eine der Inseln umrundet, auf der eine Gruppe von Orang Utans lebt, sowie die Anlage der Malaienbären besucht, die sich über dem Tal befindet. Dabei erfährt man etwas über die Ziele, die Projekte und die Arbeit der Station, aber auch über das Schicksal der Affen und der anderen Bewohner. Außerdem kann man die Pflanzen-Kinderstube besichtigen, in der alle Bäume, Sträucher und Büsche aufgezogen werden, die man zur Wiederaufforstung des Geländes benötigt. Ein weiteres Ausflugsziel ist der Canope-Tower, ein Brandmeldeturm, den man besteigen kann.
    mehr
    weniger
  • Manta Point Sangalaki

    Manta Point Sangalaki

    Die Insel Sangalaki liegt südwestlich des Maratua Atolls. An der Nordküste findet man den Tauchspot Manta Point. Hierher kommen regelmäßig unzählige Mantarochen, um die nahrungsreichen Gewässer zu durchkreuzen. Die flachen Canyons sind bewachsen mit Stöcken von Hart- und Weichkorallen, in denen sich Kleinfische tummeln. Außerdem kann man Sepias, Krokodilfischen oder Sandaalen begegnen.
    mehr
    weniger
  • Big Fish Country

    Big Fish Country

    Big Fish Country ist ein Tauchspot im Maratua Atoll. Er befindet sich an der Außenkante des Riffs unmittelbar an einem Kanal, der das Meer mit der Lagune verbindet. Die Fahrtzeit vom Nabucco Island Resort beträgt ca. 5 Minuten, vom Nunukan Resort ca. 45 Minuten. Aufgrund der Strömung an der Außenkante und des aufsteigenden nährstoffreichen Wassers sind hier regelmäßig Großfische wie Haie, Rochen und Barrakudaschwärme anzutreffen. Gezeitenbedingt muss mit sehr starker Strömung gerechnet werden, weshalb der Spot nur für erfahrene Taucher geeignet ist.
    mehr
    weniger
  • Menkak Longhouse

    Menkak Longhouse

    Das Langhaus befindet sich in einem der traditionellen Dörfer der Dayaks, am Ufer des Batang Ai-Sees. Seine Bauweise ist typisch für die Gemeinschaftswohnhäuser der Gegend und wird von über 40 Familien bewohnt, die sich den Gemeinschaftsraum, den sogenannten Ruai, gemeinschaftlich teilen. Ein Besuch ist möglich im Rahmen eines Ausflugs, der vom Hilton Batang Ai organisiert wird oder auf Touren von malaysischen Veranstaltern. Der Eintritt ins Dorf ist frei, gleichwohl ist natürlich der organisierte Ausflug zu bezahlen. Auch ist es üblich, dem Dorfvorsteher ein kleines Geschenk zu überreichen, um die Traditionen der Dayaks zu respektieren. Das Dorf Menkak hat eine Anlegestelle, die mit einem motorisiertem Einbaum erreicht werden kann.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben