Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Lahami Bay Beach Resort

Hotel 4
Berenice Berenice Ägypten
Lade Daten...

Beschreibung Lahami Bay Beach Resort

Hotel Lahami Bay Beach Resort
Das Hotel Lahami Bay Beach Resort & Gardens befindet sich in Berenice in Ägypten und wurde mit 5 Sternen eingestuft. Es gilt als das am südlich gelegenste Strandhotel am Roten Meer in Ägypten und befindet sich direkt am Meer. Marsa Alam ist 115 Kilometer entfernt und der Flughafen Hurghada etwa 390 Kilometer. Der Pool des Hotels liegt in der Gartenanlage und verfügt über eine angrenzende Sonnenterrasse mit Liegen und Schirmen. Das Becken ist gestaltet mit Wasserfällen und Fontänen. Sportlich betätigen kann man sich auch auf den zum Hotel gehörenden Tennisplätzen, im Fitnessbereich, beim Tischtennis und am Strand bei Beachvolleyball und Boccia. Auf Wunsch kann man verschiedene Massagen buchen. Außerdem gibt es einen Spielesalon und Geschäfte. Für Kinder steht ein Miniclub bereit und abends werden Unterhaltungsshows aufgeführt. Die 220 Zimmer sind auf mehrere Gebäude im Garten verteilt. Alle haben einen Balkon mit Blick auf das Meer. Zur Ausstattung gehören Klimaanlage, Telefon, Safe, Fernseher und Minibar. Weiterhin gibt es ein Badezimmer mit Wanne, Haartrockner und Kosmetikspiegel. Gastronomisch sorgen 10 Restaurants und Bars für das leibliche Wohl der Gäste.

Preiskalender

270
250
230
210
April So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14

Adresse

  • Lahami Bay Beach Resort
  • Berenice
  • Berenice
  • Ägypten
  • Telefon: +20(2)7617137
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wassersportler

Zimmerausstattung Lahami Bay Beach Resort

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Klimaanlage
  • Minibar
  • Satelliten-TV
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe

Hotelausstattung Lahami Bay Beach Resort

  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fitnessraum
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Poolbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Restaurant
  • Sauna
  • Shopping im Hotel
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Miniclub

Sportmöglichkeiten

  • Squash
  • Tennisplatz
  • Tischtennis
  • Fahrradverleih
  • Tauchen

Unterkunftsart

  • Hotel

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1168 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (730) 730 Bewertungen
    82/100
84 von 100 basierend auf 1169 Bewertungen
  • Marsa Abu Dabbour

    Marsa Abu Dabbour

    Der Tauchspot Abu Dabbour liegt zwischen Marsa Shagra und Marsa Alam in einer Bucht, in der gerade Hotels entstehen. Der Tauchgang beginnt vom Strand aus und ist nicht für Anfänger geeignet, denn der Einstieg ins Riff erfolgt über eine schmale Passage, in die man sich mittels Seil hinunter hangeln muss. Dabei herrscht oft Strömung. Es gibt Canyons und Höhlen, aber auch Pinnacles mit dichtem Korallenbewuchs. An Fischen findet man hier neben den Klein- und Riff-Fischen auch Muränen, gelegentlich Weiß- oder Schwarzspitzen-Riffhaie und Adlerrochen.
    mehr
    weniger
  • Marsa Shagra

    Marsa Shagra

    Marsa Shagra ist das Hausriff der Ecolodge Shagra Village und der Tauchbasis Pioneer Divers in den Hotels Kahramana und Habiba Beach. Hier kann man vom Strand aus tauchen oder mit dem Zodiac zur äußeren Riffkante gefahren werden. Betauchbar sind beide Seiten der Buch, das Nord- oder das Südriff, und die Tiefen bewegen sich zwischen 5 und 30 Metern, wobei das Riff sanft abfällt. Zu finden sind Muränen, Clownfische, Krokodilfische sowie andere Riff- und Schwarmfische. Gelegentlich kann man auch Baby-Riffhaie antreffen. Hier finden auch alle Nachttauchgänge statt und starten die Boote zum Elphinstone Reef und zum Dolphin House.
    mehr
    weniger
  • Marsa Abu Dabbab

    Marsa Abu Dabbab

    Der Tauchsport befindet sich in der Bucht von Abu Dabbab, einem Badestrand. Betauchbar sind beide Seiten, das Nordriff und das Südriff, wobei die Tiefen zwischen 5 und 30 Metern liegen. Der Einstieg ist vom Strand aus. Das Nordriff wird auch als "Aquarium" bezeichnet und bietet zerklüftet Riffwände mit vielen Kleinfischen. Beim Südriff führt der Tauchgang entlang der Riffkante bis zu einer Tiefe von 20 Metern und anschließend in die Mitte der Bucht, wo sich eine Seegraswiese befindet. Hier kann man Dugongs antreffen, eine Seekuhart, grüne Riesenschildkröten und Gitarrenrochen. Der Spot eignet sich für Taucher aller Qualifikationsstufen und auch zum Schnorcheln.
    mehr
    weniger
  • Marsa Alam International Airport

    Marsa Alam International Airport

    Der Flughafen Marsa Alam ist der erste privat geführte Flughafen in Ägypten. Er versorgt die Gebiete zwischen El Quesir und Hamata an der sudanesischen Grenze. Er wurde 2001 eröffnet und liegt ca. 55 km nördlich der Stadt Marsa Alam. Zu den Einrichtungen gehören eine Polizeistation, eine Erste-Hilfe-Station, Duty-Free-Shop, ein Bistro und ein Café, einige Geschäfte, sowie Bankautomaten. Ein Internet-Café ist geplant. Der Flughafen ist Nichtraucherzone. Es gibt allerdings ein Rauchercafé.
    mehr
    weniger
  • Souk

    Souk

    Der Souk liegt parallel zur Corniche etwa ab Höhe des Bahnhofs in Hauptrichtung der Staudämme. Der Souk besteht zwar aus der "Hauptstraße" Cornich El Souk, hat aber ein verwinkeltes System aus Gassen und kleinsten Gässchen. Der Hauptvorteil liegt darin, dass es sich hierbei nicht um einen reinen Touristenbasar handelt, sondern dass man hier sehr viele Einheimische findet, die ihren tägliche Einkauf machen. So erhält man hier nicht nur den üblichen Kitsch.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben