Filter722.899 Hotelsauf 209 WebseitenFavoriten
Sa, 27.09
So, 28.09
Von Samstag, 27.09.14 bis Sonntag, 28.09.14

Red Lion Boise Downtowner

Hotel3
1800 Fairview Avenue 83702 Boise USA
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Red Lion Boise Downtowner

Beschreibung

Dieses Drei-Sterne-Hotel liegt 6 km vom lokalen Flughafen entfernt. Zentral gelegen, bietet es eine reiche Palette an Attraktionen in seiner Nähe. Ein Pendelverkehr steht für den Transfer zum und vom Flughafen zur Verfügung. Das Hotel bietet zahllose Einrichtungen, Raffinessen und Dienstleistungen. Das Hotel verfügt über ein hauseigenes Restaurant. Zimmerservice ist vorhanden. Zur Erholung stehen ein wunderschöner Außen-Swimmingpool und ein Sportraum zur Verfügung. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und mit modernen Einrichtungen bequem ausgestattet. Das Personal dieses bezaubernden Hotels ist stets freundlich, zuvorkommend und immer für Sie da. Nicht weit vom Hotel finden Sie gute Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Preisspanne

von 93€ bis 102€

Name

Red Lion Boise Downtowner

Adresse

1800 Fairview Avenue, 83702, Boise USA | 1,4 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +1(208)3447691 | Fax:+1(208)3363652 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Shopping im Hotel,
  • Liegestühle,
  • Wäscheservice,
  • Whirlpool/ Jacuzzi,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Fahrradverleih,
  • Golfplatz,
  • Wanderwege,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Reiten

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 874 Bewertungen im Internet
79/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (216) 216 Bewertungen
    80/100
79 von 100 basierend auf 874 Bewertungen
Mammoth Hot Spring Terraces

Mammoth Hot Spring Terraces

Na północnej granicy parku Yellowstone znajduje się wyjątkowa atrakcja - tarasy z gorącymi źródłami. U podnóża źródeł rozłożyło się małe miasteczko turystyczne, oraz ładne kwatery personelu obsługującego północną część parku. Gorące źródła to kaskady wód spływających po wyboistych tarasach, budulcem ich jest trawertyn przybierający rożne odcienie brązu i oranżu. Najbardziej atrakcyjnym tarasem jest Minerva Terrace, zmieniający paletę barw po przejściu kilkunastu kroków.

mehr
weniger
Shoshone Falls

Shoshone Falls

Die Schoschonen-Wasserfälle werden oft auch als die Niagarafälle des Westens bezeichnet. Mit rund 70 Meter Fallhöhe sind sie fast 20 Meter höher als diese. Die Fälle werden wie der nahe gelegene See vom Rat der Stadt Twin Falls bewirtschaftet. Man kann die Fälle besichtigen, findet einen Spielplatz, Picknickplätze, Wanderwege, Bootstege und eine Schwimmzone. Zu den Einrichtungen gehört auch eine Besucherinformationszentrum, das auch über Toiletten verfügt. Die Beste Zeit für einen Besuch ist das Frühjahr, wenn der Snake River durch die Schneeschmelze reichlich Wasser führt. Im Sommer können die Fälle trocken fallen, wenn das Wasser für Bewässerungsmaßnahmen abgezogen wird. Eintritt: USD 3 (EUR 2,5)

mehr
weniger
Shoshone Ice Caves

Shoshone Ice Caves

Die Schoschonenhöhlen gehören zu den großen Naturschauspielen der Welt. Für den Abstieg in die 300 Meter lange Lavaröhre sollte man warme Kleidung nicht vergessen. Stetige Winde sorgen dafür, dass das Wasser in den Höhlen stets gefroren bleibt. Die Führer erklären den Besucher, wie die vulkanischen geologischen Gegebenheiten zusammen hängen und berichten über den geschichtlichen Hintergrund der Höhlen. Im oberirdischen Museum werden indianische Artefakte, Edelsteine und Mineralien ausgestellt. Die Eishöhlen befinden sich ca. 25 Kilometer nördlich des Dorfes Shoshone. Öffnungszeiten: Mai bis September 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr, täglich letzte Tour um 19:00 Uhr Eintrittspreise: Erwachsener: USD 6 (EUR 4,10) Senioren: USD 5,5 (EUR 3,75) Kinder (5-14):USD 3,75 (EUR 2,60)

mehr
weniger
Round-up Rodeo

Round-up Rodeo

Seit 1910 findet in Pendleton jährlich Mitte September das'Pendleton Round-up', ein Rodeo und eine Westernparade mit echten Cowboys und echten Indianern, statt. Die Einwohner von Pendleton und die Indianer des benachbarten Umatilla-Reservats arbeiten bei der Organisation des Rodeos eng zusammen. Das sechs Hektar große Gelände, auf dem das Event mit dem Motto 'Let 'er buck!' stattfindet, gehört der Stadt Pendleton und wird an den Veranstalter, die 'Northwestern Frontier Exhibition Association' (N.F.E.A.), für einen symbolischen Dollar pro Jahr verpachtet. Im Round-Up Hall Of Fame Museum, welches ebenfalls auf dem Rodeogelände untergebracht ist, kann man außerhalb der Rodeofestivitäten alles über berühmte Rodeoreiter, die Geschichte des Rodeos, die Geschichte der Indianerstämme in der Umgebung und vieles mehr entdecken. Eine Übersicht über den diversen Veranstaltungen während des Rodeos, sowie die einzelnen Ticketpreise kann man der hier angegebenen Homepage entnehmen.

mehr
weniger
Cascade Lakes Scenic Byway

Cascade Lakes Scenic Byway

Der Cascade Lakes Scenic Byway ist etwas mehr als 100 km lang und beginnt und endet in der Nähe von Crescent Lake 20 Kilometer außerhalb der Ortschaft Crescent. Die Strecke ist vollständig ausgeschildert und sowohl zu Fuß, zu Pferd, mit dem Fahrrad als auch mit Kraftfahrzeugen zu bewältigen. Der Cascade Lakes Scenic Byway führt an etwa 30 Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkten vorbei. Seen prägen auch das Landschaftsbild auf einem großen Teil dieser Strecke, die nahezu ausschließlich durch den Deschutes National Forest führt. Die Seen entstanden größtenteils in der letzten Eiszeit. Zu Beginn und zum Ende der Strecke überquert man den Deschutes River. Schon von weitem erkennt man den 2.763 m hohen Mount Bachelo, ein beliebtes Wintersportgebiet. Die Straße, die zunächst hauptsächlich nach Norden führt, knickt scharf nach Osten in Richtung Bend ab und führt dabei um den Berg herum. Der Ausblick auf Broken Top (2.797 m) und die dahinterliegenden Three Sisters (3.062 bis 3.157 m) aus der Ebene "Dutchman Flat" am Fuße des Mount Bachelor kommt Filmfreunden möglicherweise bekannt vor, denn sie war unter anderem in Homeward Bound und Rooster Cogburn zu sehen. Am Ende der Straße gelangt man noch zur Ortschaft Bend. Eine sehr ausführliche Beschreibung aller zu besuchenden Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, Bilder, Kartenmaterial, Adressen und sonstige nützliche Informationen bezüglich dieses Rundwegs, findet man auf der hier angegebenen Homepage.

mehr
weniger
Historic Columbia River Highway

Historic Columbia River Highway

Der, 113 Kilometer lange, Rundweg beginnt in The Dalles. Der Ort war einst der Aufstellungsort des Battalions von Fort Dalles. Es wurde gebaut im Jahr 1850 um Immigranten nach dem Whitman Blutbad zu schützen. Es war es der einzige Militärposten zwischen der Pazifikküste und dem Staat Wyoming. Die Fahrt führt den Besucher ausschließlich am Columbia River entlang (Angelausrüstung wird empfohlen) und endet schließlich in Troutdale - Das berühmte McMenamins Edgefield (ein Erholungsort: historisches Bett u. Frühstück, Weinkellerei und Filmtheater, etc.), ist eines der touristischen Höhepunkte in Troutdale. Der Rundweg umfaßt insgesamt 40 ausgeschilderte Sehenswürdigkeiten und Naturschutzgebiete. Über die gesondert ausgeschilderten Exits wird man zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke geführt. So kann man unterwegs den Historic Columbia River Highway State Trail besichtigen - eine historische Landstraße entlang des Flusses, die seit 1936 (nach der Verdammung des Flusses) nur noch als Nebenstrecke für Angler und Camper durch das Naturschutzgebiet führt. Oder man schaut mal bei den Multnomah Falls vorbei - Der höchste Wasserfall auf dem Rundweg. Dieser fällt mehr als 600 Fuß in den oberen Fällen und ungefähr 50 Fuß in den niedrigeren Fällen. Besucher können bis zur Benson Brücke wandern, um eine genauere Ansicht zu erhalten, oder man besichtigt die historische Multnomah Hütte. Eine sehr ausführliche Beschreibung aller 40 Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, Bilder, Kartenmaterial, Adressen und sonstige nützliche Informationen bezüglich dieses Rundwegs, findet man auf der hier bei Trivago angegebenen Homepage.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben