Hotels Bonn

  • Umfangreichste Hotelsuche für Bonn im Web
  • Günstiges Hotel in Bonn finden!
  • Zum besten Preis buchen!
Listenansicht
Kartenansicht
Lade Daten...
  1. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    Hilton Bonn

    Hilton Bonn

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    83 / 100 (3811 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
  2. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    B&B Hotel Bonn

    B&B Hotel Bonn

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    79 / 100 (1294 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
  3. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    City Mozart

    City Mozart

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    75 / 100 (958 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
  4. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    Keine Galerie verfügbar

    As Ferienwohnungen Ferienwhg.

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    67 / 100 (210 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
  5. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    Kameha Grand Bonn

    Kameha Grand Bonn

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    84 / 100 (2625 Bewertungen)

    Bestbewertet

    Dies ist das bestbewertete 5-Sterne-Hotel in Bonn.

    Other deals

    Hoteldetails
  6. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    ibis Bonn

    ibis Bonn

    Bonn, 0,0 km bis Zentrum

    73 / 100 (2297 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Bonn
ReiseführerReiseführer

BONN – GESCHICHTE PUR, BEETHOVEN-FIEBER UND KARNEVALSHOCHBURG


Bonn, ehemalige provisorische Bundeshauptstadt und bis 1999 Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland, ist heute nur noch faktischer Regierungssitz. Die Stadt ist aber vor allem durch ihre mehr als 2000-jährige Geschichte zu einem interessanten Reiseziel geworden, die Sie bei einem Städtetrip oder Aufenthalt in einem Hotel in der City bestens kennenlernen können.



POLITISCHE VERGANGENHEIT


Von einem der Hotels im Zentrum wie dem InterCityHotel Bonn haben Sie eine günstige Ausgangslage, um die vielfältige Stadt Bonn zu erkunden. Beginnen können Sie Ihre Tour durch die politische Vergangenheit Bonns im Haus der Geschichte. Hier wird die Geschichte der beiden deutschen Teilstaaten nach 1945 bis in die Gegenwart in einer beeindruckenden Dauerausstellung präsentiert, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Danach können Sie etwas Frischluft schnappen, wenn Sie den Weg der Demokratie gehen, der aus beschilderten Stationen an zeithistorischen Orten des ehemaligen Regierungsviertels besteht.

Vorbei an der Villa Hammerschmidt, dem aktuellen Sitz des Bundespräsidenten in Bonn, und dem Palais Schaumburg, dem bis heute zweiten Amtssitz der Bundeskanzlerin, geht es in den ehemaligen Plenarsaal. Die Räumlichkeiten sind Zeuge der Geschichten und haben eine ganz eigene Wirkung auf die Besucher. Wenn Sie danach eine kleine Pause brauchen, dann sind Sie im Gästehaus Petersberg genau richtig. An diesem Ort wurde über 100 Jahre lang Geschichte gelebt und geschrieben. Der Berg diente als Sitz der Alliierten Hohen Kommission von 1949 bis 1952 und von 1955 bis 1969. Ab 1990 diente das Grandhotel auf dem Petersberg als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland. Hier wurden Abkommen unterzeichnet, Konferenzen abgehalten und Klausurtagung des Bundestages abgehalten.

Frisch gestärkt geht es dann weiter zum Regierungsbunker, der von außen schon fast aussieht wie ein Designhotel. Der Bunker wurde zu einem Museum des Kalten Krieges ausgebaut und gewährt den Besuchern heute interessante Einblicke in das Staatsgeheimnis Nr. 1. Der Regierungsbunker im Ahrtal in Bonn war das geheimste Bauwerk in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.



EINE STADT IM BEETHOVEN-FIEBER


In Bonn wird fast an jeder Ecke an den großen Komponisten Beethoven, der hier geboren wurde, erinnert. So befindet sich zum Beispiel in der Innenstadt das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven, was heute ein Museum ist und die weltweit größte Beethoven-Sammlung beherbergt. Auf dem Weg von einem der Hotels zum Museum können Sie als waschechter Fan den Beethoven-Rundgang gehen. Dieser führt an 16 Stationen vorbei, die an das Leben des Komponisten erinnern.

Den krönenden Abschluss findet ein Beethoven-Tag natürlich in einem Konzert des Beethoven Orchesters. Das Anliegen dieses Orchesters ist es, den Ruf der Stadt im Geiste Beethovens auf Konzerten international bekannt zu machen. Aber auch in Bonn selbst gibt es regelmäßig Konzerte, die die Werke Beethovens aufführen. Ein ganz besonderes Erlebnis also, wenn Sie eines der Konzerte live erleben und dann mit wunderschönen Melodien im Ohr in Ihr Hotel zurückkehren.



DRACHEN, KARNEVAL, SCHLÖSSER UND EIN RHEIN IN FLAMMEN


Von einem der Hotels, ganz egal ob es ein 5-Sterne-Hotel wie zum Beispiel das Kameha Grand Bonn etwas außerhalb oder sogar eine Jugendherberge mitten im Zentrum ist, lässt sich die Stadt und ihre Umgebung bestens erkunden. Nicht weit haben Sie es beispielsweise zum Drachenfels im Siebengebirge. Der Drachenfels, auf dessen Gipfel sich die weit sichtbare Burgruine befindet, ist wohl der bekannteste Berg in der Region rund um Köln und Bonn. Er ist eines der meistbesuchten Naherholungsziele, den Sie entweder selbst besteigen oder mit der Drachenfelsbahn erklimmen können. Oben angekommen genießen Sie eine wunderbare Aussicht in das Rheintal.

Unterhalb des Drachenfels liegt das Schloss Drachenburg, das in den Jahren 1882 bis 1884 erbaut wurde und heute zu den bedeutendsten Schlossbauten in Deutschland zählt. Nehmen Sie sich für die Besichtigung des Schlosses genügend Zeit, es gibt so viele Zimmer und versteckte Winkel zu entdecken. Lassen Sie sich von der Architektur und dem wunderschönen Ausblick verzaubern!

Ein weiteres Schloss, dass Sie sich bei Ihrem Aufenthalt in Bonn nicht entgehen lassen sollten, ist das Schloss Augustusburg. Dieses gehört zu den Meisterwerken des Rokoko in Deutschland. Das Schloss wurde zusammen mit Schloss Falkenlust und den Brühler Gärten bereits 1984 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Tauchen Sie ein in die Geschichte und fühlen Sie sich wie ein König, wenn Sie durch die prunkvollen Räumlichkeiten gehen.

Ein totales Kontrastprogramm zu den Burgen und Schlössern bietet der Bonner Karneval. Da Bonn zu den rheinischen Karnevalshochburgen gehört, ist hier zur Karnevalszeit Ausnahmezustand. In Bonn ist dann alles bunt, lustig aber auch sehr vielfältig. Am Rosenmontagsumzug wird es an den Straßenseiten schon recht eng, da jeder die Wagen und Jecken sehen möchte. Wenn Sie den Karneval in Bonn live erleben möchten, dann sollten Sie bereits einige Zeit im Voraus nach einem Hotel schauen, da viele Hotels oft schon sehr früh ausgebucht sind.

Wenn Sie vorhaben, Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten ein romantisches Wochenende in Bonn zu schenken, dann buchen Sie am besten ein Hotel oder Wellnesshotel Anfang Mai. Es ist ein wunderschönes Erlebnis, wenn Sie zusammen den Rhein in Flammen bestaunen können. Ein grandioses Feuerwerk, bengalische Feuer und Rheinuferfeste mit buntem Programm sorgen für einen einmaligen Abend. Genießen Sie das Licht- und Musikspektakel und vergessen Sie so Ihren Alltag.

Bonn ist eine außergewöhnliche Stadt. Mit ihrer politischen Geschichte, ihren Schlössern und Naturgebieten ermöglicht sie Ihnen einen spannenden, entspannten und gleichzeitig musikalischen Urlaub. Und wenn Sie noch ein paar Tage Zeit haben, dann können Sie natürlich gleich noch Köln erkunden, denn die Stadt liegt gleich um die Ecke.

Preisspanne

von ‎30€bis ‎339€