Filter712.530 Hotelsauf 204 WebseitenFavoriten
So, 24.08
Mo, 25.08
Von Sonntag, 24.08.14 bis Montag, 25.08.14

Insel Hotel

Hotel3
Theaterplatz 5-7 53177 Bonn Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Insel Hotel

Beschreibung

Das Hotel Insel ist in Bonn im Stadtteil Bad Godesberg gelegen. Es steht dort im Zentrum direkt am Theaterplatz inmitten der Fußgängerzone. In der Nähe befinden sich Sehenswürdigkeiten wie die Godesburg und das Deutsche Museum Bonn. Bus- und U-Bahn-Haltestellen sind nicht weit entfernt, so dass die Bonner Innenstadt gut erreicht werden kann. Bei der Buchung können die Gäste zwischen Zimmern und Suiten wählen. Zum Standard gehören Sat-TV, Minibar, Telefon, W-LAN, Fax-Anschluss und Föhn. Durch die Panoramafenster der Suite haben die Gäste einen Ausblick auf den Theaterplatz und die Godesburg. Am Morgen wird ein Frühstück in Büffetform angeboten. Im Hotelrestaurant werden regionale und internationale Gerichte angeboten. An der Cocktailbar können die Gäste den Tag ausklingen lassen. Das Hotel besitzt auch Räumlichkeiten für Tagungen sowie für Familienfeiern.

Preiskalender

200
160
120
80
August Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fri
22
 Sat
23
 So
24
 Mon
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fri
29
 Sat
30
 So
31
SeptemberSeptember Mon
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fri
5
 Sat
6
 So
7
 Mon
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fri
12
 Sat
13
 So
14
 Mon
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fri
19
 Sat
20
 So
21
 Mon
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fri
26
 Sat
27
 So
28
 Mon
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fri
3
 Sat
4
 So
5
 Mon
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fri
10
 Sat
11
 So
12
 Mon
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fri
17
 Sat
18
 So
19
 Mon
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fri
24
 Sat
25
 So
26
 Mon
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fri
31
NovemberNovember Sat
1
 So
2
 Mon
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fri
7
 Sat
8
 So
9
 Mon
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fri
14
 Sat
15
 So
16
 Mon
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fri
21
 Sat
22
 So
23
 Mon
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fri
28

Preisspanne

von 81€bis 81€

Adresse

Theaterplatz 5-7, 53177, Bonn Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(228)35000 | Fax:+49(228)3500333 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Allergiker-Bettwäsche verfügbar

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Sonnenschirme,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Autovermietung im Hotel

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Fahrradverleih,
  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Minigolf,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege,
  • Badminton,
  • Golfplatz,
  • Reiten

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 1011 Bewertungen im Internet
85/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (53) 53 Bewertungen
    89/100
  • andere Quellen (701) 701 Bewertungen
    83/100
Bewertungen Insel Hotel
Bereitgestellt vontrivago
Sehr gut
Bewertet im Januar 2014 von trivago Reisender
Günstige Lage im Zentrum von Bad Godesberg, gutes Frühstück und freundliches Personal. Durch die zentrale Lage sind Zimmer zum Theaterplatz leider etwas laut. Vor allem im Sommer und auch nach Ende des Theaters. Störend war die extrem laute Lüftung im Bad, die bei jedem Anschalten des Lichts lief. Auch wenn man nur einmal ganz kurz das Licht an und wieder ausgemacht hat, lief die laute Lüftung ca. 5. Min. nach.
Bereitgestellt vontrivago
Sehr gut
Bewertet im Dezember 2013 von trivago Reisender
mit allem rundum zufrieden - sehr zu empfehlen !
Bereitgestellt vontrivago
die neue Sauna Oase
Bewertet im April 2013 von trivago Reisender
Ich bin des Öfteren dienstlich im Insel Hotel untergebracht und habe nun zum ersten Mal die Sauna Oase genutzt. Diese kleine Wellness- und Fitnesslandschaft ist super gelungen. Im oberen Teil einige super moderne Fitnessgeräte mit schönem großen Display und integrierten TV/Radio-Empfang. Im Keller dann zwei Saunen mit schönem Ruheraum - einfachzum Wohlfühlen und Abschalten nach einem anstrengenden Tag. Der Bereich wird derzeit noch erweitert. ...
Bereitgestellt vontrivago
Sehr zu empfehlen!
Bewertet im September 2012 von sapupi
Das Insel Hotel in Bonn Bad Godesberg liegt zentral, hat einen besonders netten Service und saubere, komfortable Zimmer, die sehr schön eingerichtet und gemütlich sind. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und ist phantastisch. Einen Aufenthalt im Insel Hotel kann man wirklich empfehlen!
Bereitgestellt vontrivago
VLB Tagung Hotel wurde über Kollegi...
Bewertet im März 2011 von CustomerAlliance
VLB Tagung Hotel wurde über Kollegin gebucht Nähe Tagungsort war Klasse Kurze Wege
mehr Bewertungen
85 von 100 basierend auf 1010 Bewertungen
Theaterplatz

Theaterplatz

Der Theaterplatz befindet sich im Zentrum des Bonner Stadtteils Bad Godesberg und liegt inmitten der Fußgängerzone. Es gibt dort verschiedene Geschäfte und Dienstleister. Außerdem wird er häufig als Veranstaltungsort für Flohmärkte und dergleichen genutzt. Parkmöglichkeiten bieten die City-Terassen sowie die umliegenden Straßen.

mehr
weniger
Alte Bahnhofstraße

Alte Bahnhofstraße

Die Alte Bahnhofstraße erstreckt sich im Bonner Stadtteil Bad Godesberg zwischen der Molktestraße und der Koblenzer Straße. Sie ist als Fußgängerzone ausgewiesen. Es gibt eine Auswahl an Fachgeschäften wie Buchhändler, Juweliere, Wäschegeschäfte und Parfümerien. Auch Apotheken, Höhrgeräteakustiker und Optiker sind vorhanden.

mehr
weniger
Kammerspiele Bad Godesberg

Kammerspiele Bad Godesberg

Die Kammerspiele Bad Godesberg befinden sich im Bonner Stadtteil Godesberg am Theaterplatz. Seit 1986 fungiert es als Schauspielhaus der Stadt Bonn. Auf dem Spielplan stehen überwiegend klassische Theaterstücke. Dieser kann auf der Webseite eingesehen werden. Dort sind auch Informationen zu den Kartenbestellungen ersichtlich.

mehr
weniger
Limao

Limao

Das brasilianische Restaurant besteht seit über zehn Jahren. Es befindet sich in zentraler Lage gegenüber dem Godesberger Bahnhof. Auf der Speisekarte werden landstypische Gerichte angeboten. Bei den Vorspeisen gibt es Variationen mit Meeresfrüchten, gefüllte Teigtaschen, Suppen und Salate. Es gibt auch größere Salatteller, die mit Steakstreifen oder Lachs angereichert sind. Die Hauptgerichte beginnen mit Geflügelgerichten wie Hähnchenbrust mit Shrimps. Man findet auch Speisen mit exotischen Soßen wie Erdnusssauce oder Mango-Chili-Koriandersauce. Neben argentinischen Steaks wird auch Straussenfilet angeboten. Das brasilianische Nationalgericht heißt Feijoada completa und ist ein Eintopf mit verschiedenen Wurst- und Fleischsorten. Es sind auch Fischgerichte und Garnelen im Angebot, außerdem vegetarische Spezialitäten und Kinderteller. Die Getränkekarte bietet eine Auswahl an verschiedenen Biersorten, Softdrinks, Säften, Heißgetränken, Wein und Spirituosen. Außerdem gibt es eine Cocktailkarte, die auch eine umfangreiche Auswahl an alkoholfreien Cocktails beinhaltet. Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 17.00 bis 1.00Uhr, Freitag und Samstag von 17.00 bis 3.00 Uhr

mehr
weniger
Die Godesburg

Die Godesburg

Die Godesburg wurde 1210 unter Erzbischof Dietrich von Köln erbaut. Sie war zunächst eine Fliehburg, das ist eine nicht dauerhaft bewohnte burgähnliche Verteidigungsanlage, die der Bevölkerung bei Gefahr Unterschlupf bot. Daneben war sie kurfürstliche Residenz. Auf 122 Metern befindet sich die Spitze des Bergfrieds der heutigen Burgruine, von der aus ein Blick über das Rheintal möglich ist. Der Legende nach soll hier im 16. Jahrhundert ein Magier Scotto dem damaligen Kölner Erzbischof und Kurfürst Gebhard Truchsess von Waldburg einen Spiegel vorgehalten haben, in dem dieser die Freifrau Agnes von Mansfeld erblickte und sich sofort verliebte. 1582 heiratete er diese Frau, trat zum Protestantismus über und wurde vom Papst abgesetzt und exkommuniziert. Sein Nachfolger Herzog Ernst von Bayern zog daraufhin zur Godesburg und belagerte sie. Als die Kanonen nichts ausrichten konnten, wurden unter die Burg Stollen gegraben, über die man die halbe Burg in die Luft sprengte. Die Burg wurde nie wieder aufgebaut, aber der acht Stockwerke umfassende Bergfried ist noch heute erhalten. Ende 2003 wurde die Burg mit Restaurantbetrieb geöffnet und traditionsträchtige Mauern mit moderner Architektur sowie Licht- und Schattenspielen kombiniert. Die Godesburg liegt am Rheinischen Sagenweg.

mehr
weniger
Zur Lindenwirtin Aennchen

Zur Lindenwirtin Aennchen

Das Restaurant "Zur Lindenwirtin Aennchen" ist ein sehr altes Restaurant. Es liegt am Rheinischen Sagenweg. 1878 übernahm Aennchen Schumacher im Alter von 18 Jahren von ihren Eltern die Gaststätte und machte daraus einen Treffpunkt für Studenten. Pro Abend kehrten bei ihr bis zu 400 Studenten ein. An ihrem 75. Geburtstag wurde sie zur Ehrenbürgerin der Stadt Bonn ernannt. Legendär ist eine Postkarte, die Aennchen im Jahr 1902 erreicht haben soll. Sie kam von Offizieren der kaiserlichen Marine aus China, die als Adresse lediglich ein kleines n für Aennchen und Deutschland auf die Karte geschrieben haben sollen. Einem zu ihrer Zeit bekannten Studentenlied von 1877,"Keinen Tropfen im Becher mehr", in dem eine namenlose "Lindenwirtin" auftritt, verdankte Aennchen ihren Beinamen "Lindenwirtin" . Ihre Postkartensammlung und Kupferstiche aus ihrer Zeit sind noch heute im Restaurant zu betrachten. Auch heute ist das Restaurant gut besucht. Hauptgerichte kosten zwischen 19 und 26 Euro, Menüs 32 bis 55 Euro, festliche Dinner um 100 Euro (2008). Öffnungszeiten: Mo bis Fr 12:00-15:00 Uhr und 18:00-24:00 Uhr, Sa 18:00-24:00 Uhr

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben