Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Dienstag, 29.04.14 bis Mittwoch, 30.04.14

Hecker

Hotel 3
Kleine Bergstraße 4 38700 Braunlage Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Hecker

Hotel Hecker

Adresse

  • Hecker
  • Kleine Bergstraße 4
  • 38700Braunlage
  • Deutschland
  • Telefon: +49(5520)99940
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Große Gruppen
  • Wintersportler
  • Gay friendly

Zimmerausstattung Hecker

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Hecker

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fernsehraum
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Liegestühle

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Fahrradverleih
  • Skifahren

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 24 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (2) 2 Bewertungen
    50/100
Bewertungen Hecker
grausam
Von Eve88 (26) (17.01.2011)
Ich war im Januar 2011 mit 2 Freunden im Hotel Hecker, um in Braunlage einen schönen Winterurlaub zu verbringen! Es fing schon am 1. Tag an, dass uns die Angestellte sagte, dass wir die Zimmerschlüssel bei Skifahrten lieber im Hotel lassen sollten und bei abendlichen Ausflügen die Schlüssel lieber bei uns behalten sollten, damit bei später Stunde niemand an der Tür klingeln muss und somit ggf. andere Gäste weckt....Kein Problem bis dahin. Wir ...
sehr liebevolles Hotel
Von Stefanmitf (35) (03.08.2010)
Hallo! an der Stelle möchte ich mal mein erstes Lob und Dank los werden. Meine Freundin und ich waren für ein paar Tage, also um genau zu sein vier, dort und es hat uns sehr gefallen. Kleines Familienhotel, von Außen echt der Hammer! Wieviele Blumen!? Die haben sich richtig viel Mühe gemacht! Innen alles ok, die Zimmer sind bischen klein, aber ich glaube, daß ist so damals der Harzer-Baustil gewesen, da kann man wohl nix machen. Alles ...
77 von 100 basierend auf 34 Bewertungen
  • Kirche Sankt Marien

    Kirche Sankt Marien

    Die Propsteikirche Sankt Marien ist ein Wahrzeichen der Stadt Heilbad Heiligenstadt. Die Kirche ist die älteste Kirche der Stadt. Da sie auf einem Buntsandsteinplateau errichtet wurde, ist sie weithin sichtbar. Weitere Informationen der Kirche kann man auf der Homepage nachlesen.
    mehr
    weniger
  • Eichsfeld-Therme im Vital Park

    Eichsfeld-Therme im Vital Park

    Die Eichsfeld-Therme ist Bestandteil des Vital Parks von Heiligenstadt, einem Freizeit-, Fitness- und Wellnesspark. Die Therme besteht aus einer Wasserlandschaft mit Whirpools, Erlebnisduschen, Sprudelliegen, Strömungskanal und Außenbecken. Dazu gehört noch ein Sportbad mit fünf 25m-Bahnen, 1m-Sprungbrettern und einem 3m-Sprungturm. Außerdem vorhanden ist eine Saunalandschaft mit verschiedenen Saunatypen, in denen auch Saunarituale nach römischem, finnischem oder orientalischem Vorbild angeboten werden, sowie Tepidarium, Hydrojet, Laconium, Sanarium mit Farblichttherapie und mehreren Solarien. Eine Vitalbar bietet Drinks und kleinere Snacks. Der Vitalpark liegt etwas außerhalb der Stadt, aber nur wenige 100 Meter entfernt von der Autobahn. Eine Bushaltestelle befindet sich ebenfalls in der Nähe. Die Öffnungszeiten und Preise für die verschiedenen Einrichtungen kann man der Homepage entnehmen.
    mehr
    weniger
  • Schloßpark Ebeleben

    Schloßpark Ebeleben

    Der Schloßpark von Ebeleben hat seine Wurzeln zu Beginn des 17. Jahrhunderts und wurde mit der Zeit verändert. Heute sind noch Grundformen des Parks vorhanden. Sehenswert sind die im Park aufgestellten Plastiken und die Wasserspiele. Ebenso finden das Jahr über auch kulturelle Veranstaltungen statt, u.a. "Tag des offenen Denkmahls" und die "Schloßfestspiele". Der Eintritt in den Schloßpark ist frei und ist ganzjährig geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Sankt Bartholomäus

    Sankt Bartholomäus

    Die heutige Kirche entstand auf den Grundmauern der Vorgängerkirche aus dem 12. Jahrhundert. Der romanische Altar im Innenraum entspringt noch dieser Zeit. Im 30-jährigen Krieg wurde das Gotteshaus völlig zerstört, der Wiederaufbau zog sich über mehrere Jahre und wurde mit dem Altarbild 1691 schließlich beendet. Dieses 8 m hohe und 11m breite Altarbild ist auch heute noch außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besichtigen.
    mehr
    weniger
  • Chicano

    Chicano

    Das Chicano ist ein mexikanisches Restaurant in Heiligenstadt mit entsprechender Einrichtung. So bildet ein mexikanisches Auto die Bar, überall sind Kakteen aufgestellt. Auch der Tresen besteht aus zwei Kakteen. Das Chicano befindet sich nicht direkt im Stadtzentrum, eher ein wenig außerhalb gelegen. Vor dem Chicano sind Parkplätze vorhanden, und die Bushaltestelle ist auch nicht weit entfernt.
    mehr
    weniger
  • Kloster St Wigbert

    Kloster St Wigbert

    Das Kloster St. Wigbert auf dem Michelsberg in Göllingen entstand Bauforschungen zufolge im Jahr 992. Versorgt hat es sich aus Holzgeschäften, Weinanbau und Fischzucht. In der Mitte des 13. Jahrhunderts wurde die Klosterkirche umgebaut und ist in diesem Zustand heute noch zu sehen. Das Kloster wurde 1606 aufgelöst, aus ihm wurde eine Domäne der Landgrafschaft Hessen. 1946 beherbergte das Gelände eine Konservenfabrik. Heute ist nur noch eine Klosterruine mit musealem Nutzen zu besichtigen. Auch Veranstaltungen finden hier statt. Weitere Besucherinformtionen findet man auf der Homepage des Fördervereins des Klosters.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben