An der Stadthalle

Leonhardstr. 21 38102 Braunschweig Deutschland
Hotel3
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Preisspanne

von ‎ 76€ bis ‎ 76€

Name

An der Stadthalle

Adresse

Leonhardstr. 21, 38102, Braunschweig Deutschland | 1,3 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(531)73068 | Fax:+49(531)75148 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Lärmschutzfenster,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Hotelsafe,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Autovermietung im Hotel,
  • field_435,
  • field_436

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Golfplatz,
  • Minigolf,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 201 Bewertungen im Internet
78/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • andere Quellen (193) 193 basierend auf $ratings Bewertungen
    78/100
78 von 100 basierend auf 201 Bewertungen
Mykenes

Mykenes

Das Restaurant Mykenes liegt in Braunschweig, nahe am Hauptbahnhof. In dem Lokal werden vorwiegend griechische Gerichte serviert. Bei der Zubereitung der Grillgerichte kann man den Köchen in der offenen Küche zuschauen. Neben Fleischgerichten stehen auch typische Vorspeisen und Desserts auf der Speisekarte. Das Angebot wird durch eine Auswahl griechischer Weine abgerundet. Ein Gastraum ist für Raucher abgeteilt und außerdem können Gerichte auch außer Haus geordert werden.

mehr
weniger
Braunschweiger Dom

Braunschweiger Dom

Initiator zum Bau des Braunschweiger Doms war der Welfenfürst Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen und Bayern. Nach seiner Pilgerreise in den nahen Osten begann 1173 der Bau der dreischiffigen romanischen Basilika. Die erste Altarweihe war 1188 nach der Fertigstellung des hohen Doms. Schon vorher verstarb die zweite Ehefrau Heinrich des Löwen und wurde im unvollendeten Dom beigesetzt. Nachdem der Herzog 1195 verstarb und ebenfalls im Dom beigesetzt wurde, sorgten seine Söhne für den Weiterbau, der mit der Schlussweihe 1226 beendet war. Der kurz darauf erfolgte Anbau des Glockenhauses gab dem Dom sein bis heute erhaltenes Aussehen. Während der Reformation blieb er zunächst als katholisches Gotteshaus erhalten und wurde erst 1543 zu einer evangelischen Kirche und 1923 mit der Einführung des ersten Landesbischofs zur Bischofskirche. Da der Dom während des Zweiten Weltkrieges nicht zu sehr zerstört wurde, konnte er bald nach Kriegsende wieder als Gotteshaus genutzt werden. Besonders sehenswert im Dom sind u. a. das in Eichenholz geschnitzte Imervard-Kreuz, der Marienaltar aus dem Jahr 1188, ein siebenarmiger bronzener Leuchter aus dem gleichen Jahr und das Grabmal Heinrich des Löwen.

mehr
weniger
Staatstheater Braunschweig

Staatstheater Braunschweig

Das Staatstheater, auch Großes Haus genannt, wurde erstmals in den Jahren von 1858 bis 1861 erbaut und später renoviert und ausgebaut. Der Saal hat heute 896 Sitzplätze und 60 Stehplätze. Den aktuellen Spielplan kann man auf der Webseite einsehen.

mehr
weniger
Café Okerterrassen

Café Okerterrassen

Das Café Okerterrassen ist das älteste erhaltene Café in Braunschweig und verfügt über eine mehrstöckige Terrasse direkt an der Oker gelegen. Hier befindet sich auch eine Bootsanlegestelle. Feiern bis zu 30 Personen sind möglich. Öffnungszeiten: Cafè: täglich von 11:30 bis 19:00 Uhr Biergarten von 11:30 Uhr bis 23:00 Uhr

mehr
weniger
Block House Braunschweig

Block House Braunschweig

Rustikales Steakrestaurant ganz in der Nähe vom Theater in Braunschweig. Täglich geöffnet von 11:30 Uhr bis 24:00 Uhr. Akzeptierte Kreditkarten: Visa, American Express, Eurocard/Mastercard und EC Karte.

mehr
weniger
Am Marstall

Am Marstall

Das rustikale Restaurant in der Innenstadt bietet regionale klassische Speisen an und an der langen Eichentheke werden frisch gezapftes Bier, Cocktails oder Weine ausgeschenkt. Im vorderen Bereich befindet sich ein Wintergarten. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 17:00 bis 2:00 Uhr und Freitag und Samstag von 17:00 bis 3:00 Uhr, wobei die Küche um 1:00 Uhr schließt. Zahlungsmittel: Bargeld, Maestro (EC), Kreditkarten von American Express, Visa und Eurocard/Mastercard

mehr
weniger