Filter718.294 Hotelsauf 218 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
218 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
Mo, 03.11
Di, 04.11
Von Montag03.11.14 bis Dienstag04.11.14

Lanerhof

Mellaun 190 39042 Brixen Italien
Pension0
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 29 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (21) 21 basierend auf $ratings Bewertungen
    83/100
84 von 100 basierend auf 29 basierend auf $ratings Bewertungen
Giro dei Paesi

Giro dei Paesi

Das Gebiet von Natz-Schabs bietet einige Wanderrouten. Eine davon ist die sogenannte Dörferrunde, die man an jedem der daran liegenden Orte beginnen oder beenden kann. Von Natz aus verläuft die Route am Hotel Mühlwaldhof vorbei durch Obstgärten und durch Wälder bis zum Ort Viums mit seiner Kirche. Von dort aus wandert man auf Waldwegen nach Schabs an den südlichen Ortsrand, von wo aus der Weg steil zum Flötscher Weiher führt. Weiter geht die Wanderung durch den Wald über den Mesnerbühel nach Raas, dann am Raiermoos vorbei bis zum Wasserspeicherbecken zwischen Natz und Elvas und von dort Richtung Nordosten zurück nach Natz. Benutzt werden Waldwege, Schotterwege und asphaltierte Wege. Die Länge der Wanderung beträgt 9,7 km. Dabei ist ein Gesamthöhenunterschied von 232 Metern zu überwinden. Eine Karte ist bei jeder Touristenformation in der Region zu bekommen.

mehr
weniger
Bressanone a prima vista

Bressanone a prima vista

Der Tourismusverein Brixen bietet für Gäste den Stadtrundgang "Brixen auf einen Blick" an, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der über 1100jährigen Stadt beinhaltet. Er beginnt am Tourismusbüro und führt durch die Altstadt mit ihren Toren, Gassen und Plätzen. Dabei werden unter anderem die barocke Hofburg, das Rathaus, der Domplatz mit dem Brunnen, der Dom mit seinem Kreuzgang und die Pfarrkirche besucht. Der Stadtrundgang findet von Ostern bis Allerheiligen jeden Montag statt. Treffpunkt ist 17.00 Uhr am Tourismusverein Brixen.

mehr
weniger
Speckfest Val di Funes

Speckfest Val di Funes

Alljährlich Anfang Oktober findet im Villnösstal unterhalb des bekannten Bergmassivs Geisler Spitzen das Südtiroler Speckfest statt. Um den Veranstaltungsplatz sind Hütten aufgebaut, wo der traditionelle Speck angeboten wird. Außerdem kann man Wein, Spirituosen, Souvenirs und Produkte rund um den Speck kaufen. Jedes Jahr wird hier auch die Speckkönigin gekürt. Die gastronomische Versorgung der Besucher ist dank zahlreicher Angebote an Snacks und verschiedenen Gerichten gesichert. Auf einer Bühne spielen verschiedene Südtiroler Musikgruppen. Geöffnet Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Das genaue Programm findet man auf der Homepage. Ein kostenfreier Parkplatz ist vorhanden.

mehr
weniger
Mercato del Pane a dello Strudel Alto Adige

Mercato del Pane a dello Strudel Alto Adige

Alljährlich Anfang Oktober findet auf dem Domplatz in Brixen der Südtiroler Brot- und Strudelmarkt statt. In über 20 Pavillons sind zahlreiche Bäckereien mit ihren Produkten wie Schüttelbrot, Vinschger Paarl, Früchtebrot und natürlich dem Apfelstrudel vertreten. Dazu kommen Anbieter von Südtiroler Speck, Käse und Milchprodukten, Vertreter der Industrie und Weinbauern. Alle Produkte können verkostet und gekauft werden. An historischen Gerätschaften kann der Besucher erfahren, wie in alten Zeiten Brot gebacken wurde. Für Kinder gibt es eine extra Backstube. Für die gastronomische Versorgung bieten die Stände verschiedene Snacks und kleine Gerichte an, von Speck mit Brot, über Polenta bis hin zu Buchweizenkuchen. Auf einer Bühne musizieren Südtiroler Musikgruppen. Geöffnet Freitag und Samstag von 9.30 bis 18.30 und Sonntag von 10.30 bis 18.00 Uhr.

mehr
weniger
La chiesa parrocchiale dei SS Filippo e Giacomo

La chiesa parrocchiale dei SS Filippo e Giacomo

Die Pfarrkirche zu den Heiligen Philipp und Jakob steht im Zentrum von Natz. Eine erste Erwähnung erfolgte 1208, als man die Kirche dem heiligen Philipp und der heiligen Walburga weihte. Der heutige spätgotische Bau wurde 1484 vollendet und später vermutlich noch einmal geweiht, diesmal den heiligen Philipp und Jakob. Der Turm stammt aus dem 14. Jahrhundert, wurde 1635 bei einem Brand beschädigt und erhielt 1686 die barocke Kuppelhaube. Im Inneren der Kirche findet man ein Netzgewölbe, einen Hochaltar von um 1855, Seitenaltäre aus der Neogotik um 1700 und verschiedene Statuen. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

mehr
weniger
Zurück nach oben