Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Eurostars Maimónides

Hotel 3
Torrijos, 4 14003 Cordoba Spanien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Eurostars Maimónides

Hotel Eurostars Maimónides
Das Hotel Eurostars Maimónides ist mit drei Sternen klassifiziert und liegt im Herzen von Cordoba im jüdischen Viertel. Ganz in der Nähe befinden sich die Kathedrale und die Synagoge. Der Flughafen befindet sich in 7 km Entfernung. In dem modernen Gebäude mit andalusischen Stilelementen sind folgende Einrichtungen zu finden: eine klimatisierte Lobby, wo kostenlose Tageszeitungen ausliegen, eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, Hotelsafes, ein Shop, Fahrstühle und eine Café-Bar. Zudem können die Gäste ihre Autos in der hoteleigenen Garage abstellen und der Zugang für Rollstühle ist gewährleistet. Im Haus ist Internet über WLAN verfügbar. Das Restaurant serviert das Frühstück und andalusische Küche, im Sommer auf der Terrasse. Die 82 geräumigen Zimmer und Suiten gruppieren sich um einen begrünten Innenhof mit Springbrunnen und sind in verschiedenen Kategorien und als Nichtraucher- oder Raucherzimmer buchbar. Zur Einrichtung gehören neben Klimaanlage und Telefon auch Satellitenfernsehen, Minibar, Safe und Schreibtisch. Die Bäder verfügen über Dusche/Badewanne und Föhn. An der Rezeption ist man bei Gästewünschen wie Autovermietung, Babybetten und Wäscheservice behilflich.

Preiskalender

220
160
100
40
April Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Eurostars Maimónides
  • Torrijos, 4
  • 14003Cordoba
  • Spanien
  • Telefon: +34(957)471500
  • Fax:+34(957)483803
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung Eurostars Maimónides

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Lärmschutzfenster
  • Minibar
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Eurostars Maimónides

  • Business Center
  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Shopping im Hotel
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Autovermietung im Hotel

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 2708 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (2167) 2167 Bewertungen
    84/100
84 von 100 basierend auf 2724 Bewertungen
  • Aceites Vizcántar

    Aceites Vizcántar

    Die Olivenölfabrik Aceites Vizcántar befindet sich westlich etwa zwei Kilometer vom Stadtzentrum von Priego de Córdoba entfernt und knapp 80 Meter neben der A339, in der Straße Carretera de Zagrilla (auch als CO-8211 bezeichnet). Sie besteht seit 1997. Hier wird natives Extra Virgin Olivenöl hergestellt, das einen Säuregehalt von maximal einem Prozent, maximal 15 Peroxide, maximal 0,15 Prozent UV-Absorption und maximal 0,1 Prozent Verunreinigung enthält und damit die EU-Vorgaben für die geschützte Sorte "Priego de Cordoba" und den ökologischen Landbau erfüllt. Besucher können hier Öl kaufen, aber auch an Führungen teilnehmen. Es werden Führungen in Gruppen angeboten, die die verschiedenen Gerüche und den unterschiedlichen Geschmack mehrerer Sorten erleben lassen. Verkostungen werden für Gruppen bis zu 70 Personen angeboten und dauern etwa eine Stunde. Öffnungszeiten: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr Parkplätze sind vorhanden und Kreditkarten werden akzeptiert.
    mehr
    weniger
  • Ayuntamiento

    Ayuntamiento

    Das Rathaus von Priego de Córdoba steht auf der Plaza de la Constitución, die im Volksmund "El Pasillo" (Korridor) bezeichnet wird. An dieser Stelle befand sich früher das Kloster Santa Klara. Das Gebäude wurde im Jahr 1952 im andalusischen Mudejarstil erbaut. An der Front sind in der Mitte des Baus jeweils drei Bögen Arkaden in zwei Etagen als offene Gänge eingebaut worden, wobei jeder Bogen von zwei Säulen gehalten wird. Auf der flachen Dachterrasse befindet sich in der Mitte ein eckiger Aufbau mit einer großen Uhr. Vor dem Rathaus wurden Grünanlagen mit Bänken angelegt.
    mehr
    weniger
  • Iglesia de San Pedro

    Iglesia de San Pedro

    Die dem Heiligen Petrus geweihte Kirche Iglesia de San Pedro steht nur wenige Meter neben Hospital und Kirche Iglesia de San Juan de Dios. Sie war zunächst ein Kloster der Alcanteriner, bis 1690 wurde hier eine Barock-Kirche erbaut. Der Grundriss entspricht einem lateinischen Kreuz, darüber gibt es in der Mitte ein Tonnengewölbe und eine halbrunde Kuppel mit wenigen Verzierungen. Der größere Altar besteht aus einem Teil, das in drei Blöcke mit vier gewundenen Säulen unterteilt wurde. Die zentrale Nische zeigt eine von José de Mora geschaffene Skulptur von der Unbefleckten Empfängnis, eingerahmt von Skulpturen der Heiligen Rosa de Viterbo und der Heiligen Rosalía. Darüber befindet sich die Figur des Heiligen Petrus (San Pedro) aus dem frühen sechzehnten Jahrhundert. Im achtzehnten Jahrhundert wurde von Jerónimo Sánchez de Rueda begonnen, das Altarbild wegen eines größeren Heiligenschreins zu verändern. Juan de Dios Santaella vollendete das Werk im Jahre 1739. Der Schrein ist ein achteckiger Hohlkörper mit einer halbkugelförmigen Kuppel. Im Inneren der Kirche sind Engelsköpfe, Spiegel und Kristallkugeln mit Stuckarbeiten in hellen Farben und versilbertem Kunstmarmor kombiniert. In der Kapelle des Ehrwürdigen Dritten Ordens datiert das Bild der Grablegung Christi auf das Jahr 1594. Es ist von Pablo de Rojas geschaffen worden. Die Kapelle der Jungfrau der Einsamkeit wurde in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts erbaut und im achtzehnten Jahrhundert mehrfach verändert. Das Altarbild ist zurückzuführen auf Francisco Javier Pedrajas. Der Schrein wurde von den Brüdern Alvarez im Jahre 1784 geschaffen. Die steinerne Fassade der Kirche wurde von Juan de Codes im Jahr 1785 in Auftrag gegeben und von Santaella Juan de Dios gestaltet. In der oberen Nische ist der Heilige Franz von Assisi mehrfarbig in Stein gemeißelt worden. Öffnungszeiten: dienstags bis samstags von 10:00-13:30 Uhr
    mehr
    weniger
  • Iglesia del Carmen

    Iglesia del Carmen

    Die Iglesia del Carmen befindet sich in der südwestlichen Altstadt von Priego de Córdoba. Ursprünglich war diese Kirche dem Heiligen Joseph geweiht. An der Stelle der heutigen Sakristei stand früher eine Kapelle. Im 18. Jahrhundert baute man unter Leitung von Remigio del Marmol die Kirche im Barockstil auf einem rechteckigen Fundament um. Da zu dieser Zeit bereits der Übergang vom Barock zum Klassizismus stattfand, erfolgte der Umbau mit einem einzigen Mittel-und Querschiff. An den drei Tonnengewölben und der Kuppel über dem Querhaus sind klassizistische und barocke Elemente kombiniert. Das Altarbild stammt von Juan de Santaella. Die Kapelle der Jungfrau Carmen steht auf einem Podest, von Bildern des Heiligen Joaquin und der Heiligen Anna gesäumt. Darüber hängt ein Bildnis des Heiligen Joseph. Auf der Kuppel der Kirche steht der Prophet Elia und auf beiden Seiten des Turms sind vier Statuen des Alten Testaments zu sehen. Die Kirche wurde zum Nationaldenkmal erklärt. Messen finden täglich 19:00 Uhr (Winter) bzw. 20:00 Uhr (Sommer) statt.
    mehr
    weniger
  • Parque Natural de las Sierras Subbéticas

    Parque Natural de las Sierras Subbéticas

    Der Naturpark Sierra Subbética liegt im Westen von Priego de Córdoba und umfasst etwa 32 Tausend Hektar bewohnte und teilweise bewaldete Fläche, die sich bis zu den Orten Rute im Süden, Cabra im Westen und Zuheros im Norden ausbreitet. Weitere Orte in und am Naturpark sind Carcabuey, Mencia, Iznajar und Luque. Daneben gehören Seen und Stauseen ebenso wie karstige Berge zum Naturpark. Die Bäume der mediterranen Vegetation im Park sind vorwiegend Gall- und Steineichen, aber auch Ahorn und wilde Olivenbäume. Eine Vielzahl endemischer Pflanzen anderer Länder wie besipielsweise Lilien, Narzissen, Pfingstrosen und Orchideen wachsen hier. Die höchsten Berggipfel sind am Tiñosa 1476 und 1570 Meter hoch. Neben Füchsen, Wildschweinen und Igeln leben hier auch wilde Bergkatzen. An Vögeln findet man Adler, verschiedene Eulenarten, Falken, Geier und auch Bienenfresser. Die andalusische Regierung erklärte 1988 den Naturpark als geschützt.
    mehr
    weniger
  • Hola

    Hola

    Dieses Restaurant ist ein China-Restaurant in der Mitte der Altstadt ""La Ciudad"". Spezialitäten sind Vietnamesische Röllchen, gebratene China-Ente, die Nudeln a la Singapur, Hühner und Hähnchen in der Kasserolle. Die Speisekarte bietet Salate, Suppen, Pasta, Brot oder chinesische Garnelen und Pommes frites sowie Eier, Gemüse und andere Spezialitäten wie chinesische Pilze und Bambus. Geöffnet ist es täglich von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr und von 19:30 Uhr bis 24:00 Uhr.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben