Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Rodeway Inn Cozad

Hotel 1
809 South Meridian 69130 Cozad USA
Lade Daten...

Beschreibung Rodeway Inn Cozad

Hotel Rodeway Inn Cozad
Location. The Rodeway Inn Cozad is located in Cozad, Neb. One-quarter mile from Cozad Lake One-and-one-half miles from 100th Meridian Museum Less than three miles from Muny Park Hotel Features. Complimentary continental breakfasts Pets allowed Business services including complimentary wireless Internet access Guestrooms. Microwave ovens in select rooms Cable television Refrigerators in select rooms Quelle: Hotels.com

Preiskalender

70
60
50
40
April So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3

Adresse

  • Rodeway Inn Cozad
  • 809 South Meridian
  • 69130Cozad
  • USA
  • Telefon: +1(308)7844900
  • Fax:+1(308)7844907
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Zimmerausstattung Rodeway Inn Cozad

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Satelliten-TV
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Rodeway Inn Cozad

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • WLAN in der Lobby
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Squash

Unterkunftsart

  • Hotel

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 308 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (101) 101 Bewertungen
    84/100
  • andere Quellen (88) 88 Bewertungen
    85/100
84 von 100 basierend auf 308 Bewertungen
  • Boot Hill Museum

    Boot Hill Museum

    Das Museum befindet sich am Boot Hill Friedhof und befasst sich mit der Geschichte von Dodge City und dem "wilden Westen". Das Museum ist ein Nachbau des Geschäftsviertels von Dodge City, so wie es 1876 ursprünglich aussah; das gesamte Viertel wurde 1885 bei einem Großbrand völlig zerstört. Unter anderem wurden die Schule, das Gefängnis, die Zeitungsdruckerei, der Saloon, das Büro des Sheriffs und andere Gebäude originalgetreu rekonstruiert und eingerichtet. In einer Waffenausstellung kann man außerdem über 200 Handfeuerwaffen aus dem 18. und 19. Jahrhundert besichtigen.
    mehr
    weniger
  • Scotts Bluff National Monument

    Scotts Bluff National Monument

    Um das Jahr 1828 herum starb der Pelzjäger Hiram Scott am Fuße einer geologischen Formation, welche den Hauptwegpunkt für die Reisen der Mormonen und der Einwohner von Oregon auf der westlichen Grenze von Oregon und Kalifornien darstellt. Die Klippen und die Stadt in der Nähe erhielten seinen Namen und so ist Scotts Bluff (zwei Wörter) das Nationaldenkmal und Scottsbluff (ein Wort) bezeichnet die Stadt. Das Denkmal erstreckt sich über 3000 Acre und ist täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet. Das Besucherzentrum ist außer am 1. Januar, Thanksgiving und den 25. Dezember in der Saison von 08:00 bis 19:00 Uhr und außerhalb der Saison von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Gedenktag findet jährlich in der 3. Augustwoche statt und das Zentrum bietet Wander- und Fahrradwege sowie eine Straße bis zum Gipfel, zahlreiche Motive für Naturaufnahmen und geführte Wanderungen im Sommer. Die genauen Preise und weitere Informationen können auf der Internetseite eingesehen werden.
    mehr
    weniger
  • Agate Fossil Beds National Monument

    Agate Fossil Beds National Monument

    Der Agate Fossil Beds Nationalpark befindet sich in einem entlegenen Gebiet von Nebraska. Es ist Heimat einer der komplettesten Orte von Miocene Säugetieren der Welt. Dies war viel später auch einmal die Heimat von einigen Indianerstämmen. Die Wege im Park sind von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Das Besucherzentrum und das Museum öffnen um 8.00 Uhr täglich und schließt je nach Jahreszeit. Während der Sommermonate (Memorial Day bis Labor Day) wird um 18.00 Uhr geschlossen und während des Rest des Jahres um 16.00 Uhr. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene ab 16 3$ (rund 2 Euro). Neben dem Wandern und dem Genießen der Tierwelt und der Fossil-Gebiete gibt es auch einen 12 minütigen Film im Besucherzentrum. Der Niobrara Fluss fließt durch das Monument.
    mehr
    weniger
  • Sand Creek Massacre

    Sand Creek Massacre

    Im November 1864 griffen Freiwillige aus Colorado unter der Führung von Oberst John Chivington Indianer der Stämme der Cheyenne und Arapaho an, die ihr Lager am Sand Creek aufgeschlagen hatten. Im Laufe der Schlacht wurde ca. 160 Indianer getötet, die meisten davon Frauen und Kinder. Viele Legenden wurden um die Schlacht gewoben, ein Ergebnis war jedenfalls ein jahrelanger Krieg, in dem sich beide Seiten gegenseitig immer wieder Schaden zufügten.Die nationale Gedenkstätte wurde im Jahr 2000 anerkannt. Sie war in den vergangenen Jahren von April bis Ende November geöffnet. Die Öffnungszeiten sind 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Auf Anfrage mindestens drei Wochen vor dem Besuchstermin können auch andere Zeiten vereinbart werden. Man findet den Park gut 100 östlich von La Junta im County Kiowa, Colorado. Der Colorado State Highway führt ca. 30 Kilometer südlich daran vorbei. Es wird kein Eintritt erhoben.
    mehr
    weniger
  • Smoky Valley Scenic Byway

    Smoky Valley Scenic Byway

    Der ausgeschilderte Smoky Valley Scenic Byway (Rt. 70) beginnt in WaKeeney und schlängelt sich durch das Tal der Smokey Hills. Endpunkt ist nach 97 Kilometer in Ogallah. An ausgeschilderten Ausfahrten wird man zu besonderen Sehenswürdigkeiten entlang des Rundwegs geführt. Unterwegs kann man u.a. den Threshing Machine Canyon, die Stadt Salt Lake City, den Cedar Bluff State Park mit Reservoir und vieles mehr besichtigen. Eine sehr ausführliche Beschreibung aller zu besuchenden Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, Bilder, Kartenmaterial, Adressen und sonstige nützliche Informationen bezüglich dieses Rundwegs, findet man auf der hier angegebenen Homepage.
    mehr
    weniger
  • Eisenhower Center

    Eisenhower Center

    Der Komplex besteht aus fünf Gebäuden. Sie umfassen das Familienhaus, in dem die Eisenhowers von 1898 bis 1946 lebten, ein Museum, eine Bibliothek, ein Besucher Informationscenter und ein Ort der Meditation (die Familiengruft der Familie Eisenhower). Eintritt wird lediglich für das Museum verlangt. Die Höhe des Eintrittsgeldes ist jedoch freiwillig. Öffnungszeiten: Täglich von 9.00-16.45 Uhr. Thankgiving, Weihnachten und Neujahr geschlossen.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben