Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Ferienpark Ostseebad Damp

Ferienhaus/ -Appartment 0
Seeuferweg 10 24351 Damp Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Ferienpark Ostseebad Damp

Hotel Ferienpark Ostseebad Damp

Preiskalender

110
100
90
80
April Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26

Adresse

  • Ferienpark Ostseebad Damp
  • Seeuferweg 10
  • 24351Damp
  • Deutschland
  • Telefon: +49(4527)372
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Visa

Zimmerausstattung Ferienpark Ostseebad Damp

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Küche/ Küchenzeile
  • Mikrowelle

Hotelausstattung Ferienpark Ostseebad Damp

  • Cafe/ Bistro
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Sauna
  • Direkter Zugang zum Badestrand
  • Wellness-Center/ Spa
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Tischtennis
  • Badminton
  • Billard
  • Bootsverleih
  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Segeln
  • Squash
  • Surfen
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 919 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (3) 3 Bewertungen
    100/100
  • andere Quellen (15) 15 Bewertungen
    77/100
Bewertungen älter als 5 Jahre Ferienpark Ostseebad Damp
Das Ferienhaus für 6 Peronen zu klein
Von jacqi1 (45) (26.07.2008)
  • #Strandurlaub
  • #keine Verpflegung
  • #1 Woche
  • #Familie und Kinder
Das Ferienhaus ist in einem gepflegten und zweckmäßigen Zustand. Das Ferienhaus "groß" ist meiner Meinung nach für 6 Personen zu klein.
First-Class-Hotel
Von reisefreunde (79) (20.01.2008)
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #Halbpension
  • #10-14 Tage
  • #Gruppe
Es gibt überhaupt nichts auszusetzen. Ob Schwimmbäder, Fitness-Studio, Speisesaal (der übrigens über einen mit Plexiglas überdachten Weg trockenen Fusses zu erreichen ist) und alle sonstigen Hoteleinrichtungen waren Top. Ein Urlaub der Superlative, der uns sehr gefallen hat. Das Zentrum ist übrigens auch ein Rehacenter , geleitet von Thomas Wessinhage, der sicher noch als bekannter Leichtathlet in Erinnerung ist. Der Wellnessberich umfasst ein ...
81 von 100 basierend auf 917 Bewertungen
  • Sievers Gasthof 1895

    Sievers Gasthof 1895

    Das Restaurant Sievers Gasthof bereitet Speisen regionale und internationale Gerichte zu. Darüber hinaus gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch. Das Restaurant verfügt über eine Gaststube mit etwa 50 Sitzplätzen, einen Clubraum mit Platz für etwa 20 Gästen und einen kleinen und großen Festsaal mit jeweils 80 Plätzen. Die Räumlichkeiten können einzeln gemietet werden, sie können jedoch auch kombiniert werden, so daß es möglich ist, Großveranstaltungen wie Versammlungen und Theateraufführungen und Hochzeiten auszurichten. Das Küchenteam ist gerne bereit individuelle Wünsche für große Veranstaltungen zu erfüllen. Die Öffnungszeiten für das Restaurant können auf der Homepage eingesehen werden.
    mehr
    weniger
  • Akropolis

    Akropolis

    Das Restaurant Akropolis liegt direkt an der Hauptstraße, die durch den Ort Erfde führt. Von Außerhalb kommend erreicht man das Restaurant am besten mit einem PKW. Parkplätze sind umliegend kostenfrei vorhanden. Es werden hier Griechische Spezialitäten angeboten. Verschiedene Salate, Fleisch- und Fischgerichte gehören zur Speisekarte. Bei größeren Gesellschaften wird um Anmeldungen gebeten.
    mehr
    weniger
  • Lührs Land-Gasthof

    Lührs Land-Gasthof

    Der Landgasthof Lührs bietet seinen Gästen bürgerliche Küche mit saisonalen Angeboten. Er verfügt über Club- und Gesellschaftsräume und einen Saal, der bis zu 200 Personen Platz bietet. Zum Landgasthof gehört auch eine Bundeskegelbahn, die vom Verein sowie von privaten Spielern genutzt werden kann. Weiterhin bietet der Landgasthof einen Zeltverleih und einen Partyservice an. Weitere Informationen können auf der HP eingeholt werden.
    mehr
    weniger
  • Tierpark Neumünster

    Tierpark Neumünster

    Der Tierpark Neumünster zählt zu den sogenannten Themenzoos, die sich in ihrem Haltungskonzept auf einen oder wenige Schwerpunkte festgelegt haben. Hier findet man Arten, die heute oder in früheren Jahren in Schleswig-Holstein heimisch waren, und andere Wildtierarten. Von einer überdachten Plattform aus kann man hier Wölfe (großes Rudel) und Füchse beobachten. Schöne Anlagen gibt es für Biber und Zwergotter. Die Seehunde können durch eine Panzerglasscheibe auch unter Wasser beobachtet werden. Geöffnet hat der Wilpark täglich in Sommer von 9.00 bis 19.00 Uhr und im Winter von 9.00 bis 17.00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Danfoss Universe

    Danfoss Universe

    Seit dem 5. Mai 2005 existiert mit Danfoss Universe ein Park mit Natur- und Wissenschaftsphänomenen, der mit großer Technik und Maschinen errichtet wurde. Es ist ein Erlebnispark, der die Themen Wärme, Kälte und Bewegung behandelt. Es gibt dort brodelnde Vulkane, Schaufelbagger, Hydraulik-Wippen. Wichtig für die Besucher ist das Begreifen und Aneignen von Zusammenhängen mit Spiel, Spaß und Experimenten. Erlebnispark heißt die Anlage deshalb, weil sie nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Selbsterleben, Entdecken und Erfinden anregt. Dabei sind Familien, junge Besucher und auch kreative Leute angesprochen. Ein Mittelpunkt im Park bildet der 23 Meter hoche blaue Kubus. Im Inneren arbeitet ein Geysir, der regelmäßig in die Höhe steigt. Es gibt einen Eistunnel mit Gletscher-Simulation und auch einen "kalbenden" Gletscher. Eine Vulkankammer mit flüssigem Magma kann der Besucher sehen und selbst ein Erdbeben spüren. Die Erzeugung von Blitzen wird simuliert, die hautnah erlebt werden können. Beim Thema Wasser gibt es richtige Bagger zu steuern, die Hydraulik wird in Waterworks nachgestellt. Es gibt einen Hitze- und Kälteraum zu entdecken. Wasser wird mit verschiedenen Möglichkeiten transportiert. Angeschlossen ist das Danfoss-Museum, das schon seit 1991 die Besucher empfängt. Hier geht es auch um Visionen, die Mads Clausen, der Urheber des Unternehmens, hat. Hauptsaison ist vom 1.4.06 bis 30.10.06, dabei hat der Park täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Vom 24.06.06 bis 15.08.06 sogar bis 19.00 Uhr. In der Nebensaison haben Museum und Park von 10.00 bis16.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene im Sommer 16 Euro, für Kinder von 4 - 11 Jahren 14 Euro. Im Winter kostet der Eintritt 9 Euro bzw. 7 Euro. Bei Gruppen haben zwei Lehrer pro Klasse freien Eintritt und bezahlen 9 Euro bzw. 6 Euro. Die Anzahl gilt dabei ab 20 Personen. Ein Saisonpass kostet 29 Euro. Senioren ab 65 Jahren bezahlen 14 bzw. 7 Euro. Führungen werden individuell nach Wunsch und Länge durchgeführt. Ein Parkplatz sowie Unterstellplätze für Fahrräder gibt es am Eingang.
    mehr
    weniger
  • Plöner Planetenpfad

    Plöner Planetenpfad

    Der Plöner Planetenpfad ist ein spezieller Wanderweg in Plön. Dieser Pfad soll die Wanderer mit den Größenverhältnissen in unserem Sonnensystem vertraut machen. Der Ausgangspunkt ist die Modellsonne im Plöner Zentrum an der Marktbrücke. Vorbei an den Planeten Merkur, Erde und Mars führt der Parcours im Maßstab 1:2 Milliarden zu den äußeren Planeten des Sonnensystems. Nach 2,7 Kilometer Wanderweg erreicht man den äußersten Planeten des Systems, den Merkur, und hat gleichzeitig den Schlußpunkt erreicht.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben