Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
Fr, 28.11
Sa, 29.11
Von Freitag28.11.14 bis Samstag29.11.14

Jeddah Hilton

North Corniche Road 21362 Dschidda Saudi-Arabien
Hotel5
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Jeddah Hilton

    5
    • roomsXXL
    • Amoma.com
    • lastminute.de
    • ebookers
    • Snoozee.com
    • HRS
    • 80
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 14 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 14 Webseiten.
Hotel Jeddah Hilton

Beschreibung

AllgemeinDas Hilton hat auch einen Fitnessclub, einen Innen- und einen Außenswimmingpool, 2 Squashhallen, 3 Tennisplätze, einen Versammlungsraum, ein Business Center, einen Ballsaal, eine Kongresshalle, eine Bowlingbahn etc. Auf dem Hotelgelände befindet sich außerdem eine Moschee.SurroundingAreaDieses schön gelegene Hotel befindet sich am Meer und ist 22 km von der Innenstadt entfernt. Bis zum Flughafen sind es von ihm aus 18 km und bis zur heiligen Stadt Makkah sind es 90 km.RoomTypesAlle Zimmer sind mittelgroß, geschmackvoll eingerichtet und in erdfarbenen Tönen gestaltet. Sie sind alle mit einer regulierbaren Klimaanlage, 2 Telefonleitungen (für internationale und Ortsgespräche), Internetanschluss, Satellitenfernsehen, einem Föhn und einem kleinen Kühlschrank ausgestattet. Die meisten Zimmer haben einen Balkon, von dem man aufs Rote Meer oder die Stadt blicken kann.PropertyInformationDas Hotel ist ein großes, modernes, dreieckiges, sandfarbenes Gebäude.DiningFacilitiesDas Hotel hat u.a. ein Dachgartenrestaurant, das sich in der 12. Etage befindet und von dem man einen Panoramablick hat, ein Cafe, ein Hauptrestaurant mit ganztägigem Buffet, ein persisches Restaurant, ein amerikanisches Restaurant und einer Snackbar am Pool. Es bietet außerdem einen 24-stündigen Zimmerservice an.Copyright(c) Donvand Limited 2009AreaDetailsZentrumsnähe 22 km zum Stadtzentrum 10 km bis zum Flughafen (king abdulaziz) 18 km bis zum Flughafen (king abdulaziz) 1 km zur nächstgelegenen Messestadt (al harithy exhibition centre)RoomInformation1068 Einzelzimmer Doppelzimmer Zweibettzimmer Dreibettzimmer Nichtraucherzimmer

Preiskalender

300
270
240
210
Oktober Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8

Preisspanne

von 232€ bis 297€

Name

Jeddah Hilton

Adresse

North Corniche Road, 21362, Dschidda Saudi-Arabien | 17,6 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +966(12)6590000 | Fax:+966(12)6591111 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Beauty Center,
  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Disco/ Nachtclub,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Poolbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Sauna,
  • Shopping im Hotel,
  • Solarium,
  • Direkter Zugang zum Badestrand,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • Whirlpool/ Jacuzzi,
  • Zimmerservice,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Leseraum,
  • Flughafen Shuttle

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Tennisplatz,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Tauchen,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 1345 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1193) 1193 basierend auf $ratings Bewertungen
    80/100
80 von 100 basierend auf 1345 basierend auf $ratings Bewertungen
Marsa Abu Dabbour

Marsa Abu Dabbour

Der Tauchspot Abu Dabbour liegt zwischen Marsa Shagra und Marsa Alam in einer Bucht, in der gerade Hotels entstehen. Der Tauchgang beginnt vom Strand aus und ist nicht für Anfänger geeignet, denn der Einstieg ins Riff erfolgt über eine schmale Passage, in die man sich mittels Seil hinunter hangeln muss. Dabei herrscht oft Strömung. Es gibt Canyons und Höhlen, aber auch Pinnacles mit dichtem Korallenbewuchs. An Fischen findet man hier neben den Klein- und Riff-Fischen auch Muränen, gelegentlich Weiß- oder Schwarzspitzen-Riffhaie und Adlerrochen.

mehr
weniger
Marsa Shagra

Marsa Shagra

Marsa Shagra ist das Hausriff der Ecolodge Shagra Village und der Tauchbasis Pioneer Divers in den Hotels Kahramana und Habiba Beach. Hier kann man vom Strand aus tauchen oder mit dem Zodiac zur äußeren Riffkante gefahren werden. Betauchbar sind beide Seiten der Buch, das Nord- oder das Südriff, und die Tiefen bewegen sich zwischen 5 und 30 Metern, wobei das Riff sanft abfällt. Zu finden sind Muränen, Clownfische, Krokodilfische sowie andere Riff- und Schwarmfische. Gelegentlich kann man auch Baby-Riffhaie antreffen. Hier finden auch alle Nachttauchgänge statt und starten die Boote zum Elphinstone Reef und zum Dolphin House.

mehr
weniger
Marsa Abu Dabbab

Marsa Abu Dabbab

Der Tauchsport befindet sich in der Bucht von Abu Dabbab, einem Badestrand. Betauchbar sind beide Seiten, das Nordriff und das Südriff, wobei die Tiefen zwischen 5 und 30 Metern liegen. Der Einstieg ist vom Strand aus. Das Nordriff wird auch als "Aquarium" bezeichnet und bietet zerklüftet Riffwände mit vielen Kleinfischen. Beim Südriff führt der Tauchgang entlang der Riffkante bis zu einer Tiefe von 20 Metern und anschließend in die Mitte der Bucht, wo sich eine Seegraswiese befindet. Hier kann man Dugongs antreffen, eine Seekuhart, grüne Riesenschildkröten und Gitarrenrochen. Der Spot eignet sich für Taucher aller Qualifikationsstufen und auch zum Schnorcheln.

mehr
weniger
Marsa Alam International Airport

Marsa Alam International Airport

Der Flughafen Marsa Alam ist der erste privat geführte Flughafen in Ägypten. Er versorgt die Gebiete zwischen El Quesir und Hamata an der sudanesischen Grenze. Er wurde 2001 eröffnet und liegt ca. 55 km nördlich der Stadt Marsa Alam. Zu den Einrichtungen gehören eine Polizeistation, eine Erste-Hilfe-Station, Duty-Free-Shop, ein Bistro und ein Café, einige Geschäfte, sowie Bankautomaten. Ein Internet-Café ist geplant. Der Flughafen ist Nichtraucherzone. Es gibt allerdings ein Rauchercafé.

mehr
weniger
Dakka - Maharraka - Sebua

Dakka - Maharraka - Sebua

Zu der Tempelgruppe New Sebua gehören die Tempel von Dakka, Maharraka und Sebua. Der Tempel von Dakka liegt auf einem Hügel über dem Tempel von Sebua. Auch dieser Tempel wurde wegen dem Bau des Nasser-Sees versetzt - ursprünglich stand er 40km flußabwärts. Dieser Tempel war dem Gott Thot (Weisheit) geweiht - genauer gesagt dem Ortsgott Thot von Pnub. Ungewöhnlich ist an diesem Tempel ist der Umstand, dass dieser in Nord-Süd-Richtung parallel zum Nil ausgerichtet ist. Gegründet wurde der Tempel im 3. Jh. vor Chr. vom meroitischen König Arkamani (Ergamenes) und im späteren Verlauf von Ptolemäus IV und Ptölemäus VII erweitert. Der Tempel von Maharraka wurde wie die anderen beiden Tempel versetzt und steht nun rund 35km nördlich seiner ursprünglichen Stelle. Dieser Tempel markierte seit 20 v. Chr. die Grenze zwischen Rom und Meroë. Verehrt wurde der Hauptgott der Ptolemäer Serapis (mit Zeus gleichgesetzt) und die Nubier verehrten hier die Götter wie Thot von Pnubs, Tefnut und Mandulis. Der Tempel von Sebua ist im Auftrag von Ramses II durch den Vizekönig von Nubien, Setau, zu Ehren von Amun und Re-Harachte errichtet worden. Der Name "Löwenwadi" (El Sebua) leitet sich von den zahlreichen Sphingen ab, die zum Eingang des Tempels leiten.

mehr
weniger
Zurück nach oben