Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Bachmeier

Schönauer Straße 2 84307 Eggenfelden Deutschland
Hotel0
Lade Daten...

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

  • Hotel El Loquito
    Hotel El Loquito2ab 84€

Weitere Top Hotels Eggenfelden

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 25 Bewertungen im Internet
74/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (17) 17 basierend auf $ratings Bewertungen
    73/100
74 von 100 basierend auf 24 basierend auf $ratings Bewertungen
Dioramenschau Altötting

Dioramenschau Altötting

Die Dioramenschau Altötting entstand von 1957 bis1959. Sie zeigt in 17 bis zu fünf Meter breiten Großraumdioramen kulturgeschichtlich und historisch bedeutsame Ereignisse aus der über 500-jährigen Geschichte der Marienwallfahrt des Ortes Altötting. Geöffnet: Ostern-Oktober: täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr März bis November: nach Vereinbarung.

mehr
weniger
Altöttinger Stadtgalerie

Altöttinger Stadtgalerie

Die Galerie bietet verschiedene Ausstellungen zu wechselnden Themen der Bildenden Kunst an. Die Öffnungszeiten variieren, je nachdem, welche Ausstellung gerade angeboten wird. Bevor die Räume von der Stadt renoviert wurden, fand man hier Exponate der Kapuzinermission in Chile.

mehr
weniger
Wallfahrts- und Heimatmuseum Altötting

Wallfahrts- und Heimatmuseum Altötting

Die Exponate des Museums stammen aus der Privatsammlung des Apothekers und Ehrenbürgers von Altötting, Dr. Hugo Beck, und aus den Beständen der Administration der Heiligen Kapelle. Gezeigt werden archäologische Funde, heimische Kunstwerke, Votivgaben und -bilder aus vier Jahrhunderten sowie historische Kirchengeräte. Besichtigen kann man auch ein Modell des Stiftsdorfer Altötting in der Zeit um 1670 und ein Modell der geplanten Votivkirche Zuccalis. Öffnungszeiten: April bis Oktober: Dienstag - Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

mehr
weniger
Geburtshaus von Papst Benedikt XVI

Geburtshaus von Papst Benedikt XVI

Am 16. April 1927 kam Joseph Ratzinger in diesem Haus zur Welt. Im Jahr 1992 wurde er Kardinalbisschof. Am 19.04.2005 wurde Kardinal Joseph Ratzinger, dann schließlich Papst. Er nennt sich Benedikt XVI. In seinem Geburtsort, Marktl am Inn, wird er seit 1997 als Ehrenbürger der Stadt gefeiert.

mehr
weniger
Basilika Sankt Anna

Basilika Sankt Anna

Die Basilika ist ein Kirchenbau des 20. Jahrhunderts und gilt auch als größter Kirchenbau dieser Zeit in Deutschland. Die ersten Fundamente wurde jedoch schon im 17. Jahrhundert gesetzt. Entworfen wurde die Basilika von 'Johann Baptist Schott' im Stil des Neubarock. Neben dem Hochaltar, gestiftet von Prinzregent Luitpold (1821 - 1912), findet man hier zwölf Seitenaltäre. Als besonders sehenswert gilt die Marienorgel, die zu den größten Orgeln Deutschlands zählt. Zahlen: Länge 83 Meter Höhe 24 Meter Gewöbebreite 27 Meter Platz für 8.000 Personen

mehr
weniger
Stielhaus

Stielhaus

Das Stielhaus, welches auch Franziskanerhaus genannt wird, ist ein Barockbau aus dem 17. Jahrhundert, welcher aber auch rokokozeitliche und neubarocke Elemente hat. Bis zur Säkularisation war es im Besitz der Franziskaner. In den Jahren 1929 - 1969 fand hier das Heimatmuseum seinen Platz. Heutzutage ist es im Privatbesitz und wird als Andenkenladen benutzt.

mehr
weniger
Zurück nach oben