Filter730.535 Hotelsauf 208 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
208 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 09.11
Mo, 10.11
Von Sonntag09.11.14 bis Montag10.11.14

Chiemgau Linde

Hotel0
Priener Straße 42 83125 Eggstätt Deutschland
Lade Daten...
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 133 Bewertungen im Internet
79/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (130) 130 basierend auf $ratings Bewertungen
    80/100
79 von 100 basierend auf 133 basierend auf $ratings Bewertungen
Sankt Jakobus Bad Endorf

Sankt Jakobus Bad Endorf

Die Kirche St. Jakobus ist eine Pfarrkirche mit neun Filialkirchen in Bad Endorf, die für ihre Freskenmalerei berühmt sind. St. Jakobus ist dem Heiligen Jakob dem Älteren gewidmet und stammt in der heutigen Form aus dem Jahr 1857. Im Jahre 924 wurde in einem Schriftstück die Kirche erstmals genannt, in Urkunden der Kirchenstiftung wird sie in den Jahren 1374 und 1381 bezeugt. Von 1855 bis 1857 wurde die Kirche im barocken Baustil neu errichtet. Der Kirchturm der Vorgängerkirche blieb erhalten. Er wurde im Jahre 1972 ebenso wie die Fassade der Kirche renoviert. Das Kircheninnere wurde 1964 renoviert.

mehr
weniger
Beim Hasn

Beim Hasn

Im Wirtshaus Beim Hasn in Rimsting ist der Name Programm: es stehen Gerichte vom Hasen auf der Speisekarte und auch weitere Gerichte aus der bayerischen Küche. Der Biergarten ist im Sommer bewirtschaftet. Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf der Homepage hinterlegt.

mehr
weniger
Dreieinigkeitskirche

Dreieinigkeitskirche

Die Dreieinigkeitskirche gehört zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Endorf. Die Kirche wurde 1952 auf der Anhöhe Eisenbartling erbaut. Im Inneren ist die Kirche schlicht gehalten. Gottesdienste finden Sonntags um 9:00 Uhr statt. Das evangelische Pfarramt in der Martin-Luther-Straße 11 ist Dienstags, Mittwochs und Donnerstags in der Zeit von 8:00-12:00 Uhr erreichbar.

mehr
weniger
Mariä Himmelfahrt

Mariä Himmelfahrt

Die Kirche Mariä Himmelfahrt ist eine Filialkirche der katholischen Pfarrei Sankt Jakobus in Bad Endorf. Sie wurde 924 in "Antvurti" erbaut, das heute als Ortsteil Antwort zu Bad Endorf gehört. Sie war als "Gnadenstätte" ein Wallfahrtsziel "unserer lieben Frau im Tal". Während der Barockzeit wurde die Kirche umgebaut und anschließend von dem Fürstbischof Sigismund Carl Graf von Castelbarco im Jahre 1697 geweiht. Im 18. Jahrhundert erhielt die Kirche Deckengemälde von Joseph Adam Mölck und eine Innengestaltung von Lorenzo Sciasca im Rokokostil. 1948 wurden der gesamte Innenbereich sowie Turm und Fassade renoviert. Die Kirche ist noch heute Wallfahrtskirche.

mehr
weniger
Augustiner-Chorherrenstift

Augustiner-Chorherrenstift

Das Augustiner-Chorherrenstift auf der Insel Herrenchiemsee wurde um 1130 im Barockstil errichtet. Es besteht aus vier Flügeln, die einen fast rechteckigen Hof mit einem Rosengarten umschließen. In dem Nordflügel des heutigen "Alten Schlosses" ist die Gemäldegalerie Julius Exter untergebracht, im Ostflügel die Galerie Maler am Chiemsee. Das Schloss mit der Galerie Maler am Chiemsee können täglich von April bis 3. Oktober von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, vom 4. Oktober bis 31.Oktober von 10.00 Uhr bis 17.45 Uhr und von November bis März von 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr besichtigt werden. Die Galerie Julius Exter ist zu den gleichen Zeiten geöffnet, nur von November bis März geschlossen. Von der Schiffsanlegestelle Prien/Stock oder Gstaadt aus verkehren regelmäßig Schiffe zur Insel Herrenchiemsee. Von dort aus ist es im Sommer möglich, mit Kutschen das Schloss zu erreichen.

mehr
weniger
Herrenchiemsee

Herrenchiemsee

Mit 2,4 qkm Fläche ist Herrenchiemsee die größte Insel im Bayerischen Meer. Sie hat die Form eines nach Norden weisenden Dreiecks und ist zu einem großen Teil mit Wald bedeckt. Vom Landungssteg führt der Weg an einem großen Gebäudekomplex vorbei, dem ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee, auch Altes Schloss genannt. Die restliche Insel ist heute ein Naturpark mit reichem Waldbestand; er ist mit Wanderwegen erschlossen, die reizvolle Ausblicke auf den Chiemsee und die Voralpen des Chiemgaus bieten. Die Insel kann in gut zweieinhalb Stunden umwandert werden.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben