Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Chiemgauer Schmuckkastl

Ferienhaus/ -Appartment 0
Kammerer-Höger-Straße 25 83125 Eggstätt Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Chiemgauer Schmuckkastl

Hotel Chiemgauer Schmuckkastl

Adresse

  • Chiemgauer Schmuckkastl
  • Kammerer-Höger-Straße 25
  • 83125Eggstätt
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8056)902920
  • Fax:+49(8056)9029212
  • Offizielle Homepage

Zimmerausstattung Chiemgauer Schmuckkastl

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Hi-Fi-Anlage/ CD-Spieler
  • Internet
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Chiemgauer Schmuckkastl

  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Wäschereiservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Kamin (Ferienhaus/ -wohnung)
  • Waschmaschine
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Tennisplatz
  • Wanderwege
  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Surfen

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Stiegl - Brauwelt

    Stiegl - Brauwelt

    Im Stiegl - Brauereigelände befindet sich das Museum "Stiegl's Brauwelt", welches die Geschichte des Stiegl Bräu seinen Besuchern erläutert. Die Stieglbrauerei ist die größte Privatbrauerei Österreichs und die "Brauwelt" Europas größte Bier-Erlebniswelt. Zu bestauen gibt es neben dem Bierturm (fast alleösterreichischen Flaschenbiere sind enthalten) auch die Brauanlage für Biobiere und den geschichtlichen Abriß der Bierherstellung allgemein. Die Verkostung der hauseigenen Bierspezialitäten wird im Schalander angeboten. Für das leibliche Wohl sorgt der gastronomische Bereich. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00h 17.00h Juli und August: Montag bis Sonntag von 10.00h 19.00h Uhr
    mehr
    weniger
  • Paracelsus Hallenbad

    Paracelsus Hallenbad

    Das Paracelsus Hallenbad ist ein Teil des Kurhauses und verfügt über ein 25 Meter Sportbecken mit Kletterwand und Sprungturm. Außerdem befinden sich im Bad ein Kinderbecken mit einem Piratenschiff, Kinderrutsche und Strömungskanal. Für Kleinkinder gibt es zusätzlich ein Babybecken. Bei schönem Wetter steht eine Terrasse zur Verfügung. Geöffnet hat das Bad Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie am Wochenende von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Erwachsene zahlen 4,00 Euro Eintritt und Kinder ab 3 Jahre 2,00 Euro.
    mehr
    weniger
  • Poseidon

    Poseidon

    Das Poseidon bietet traditionelle griechische Spezialitäten an. Darunter sind Midia Saganaki (Muscheln aus dem Backofen in pikanter Soße), Gyrosteller, Lammsteaks oder auch den typisch griechischen Auberginen-Salat. Das Restaurant ist täglich von 11:30 Uhr - 15:00 Uhr und von 17:30 Uhr - 01:00 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Restaurant Riedenburg

    Restaurant Riedenburg

    Das Restaurant Riedenburg liegt in Gehweite der Salzburger Innenstadt und bietet traditionelle österreichische Küche gepaart mit internationalen Elementen sowie regionale Schmankerl an. Dafür wurde es bereits vom Gault Millau mit 3 Hauben ausgezeichnet. Das Restaurant verfügt über einen Gastgarten mit einem Pavillon und bietet insgesamt 100 Personen Platz. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 12 bis 14 Uhr sowie von 18 bis 24 Uhr Sonntag und Montag Ruhetag, ausgenommen in der Salzburger Festspielzeit
    mehr
    weniger
  • Alpenblumengarten

    Alpenblumengarten

    Der Blumengarten liegt zwischen dem Gipfel und dem Alpenhaus in 1.880 Metern Seehöhe. Er ist mit den Kitzbühler Hornbahnen oder über die Mautstraße mit dem PKW erreichbar. Vom Grundeigentümer Ernst Walter Reisch wurde dazu ein 20.000 qm umfassendes Alpingelände zur Verfügung gestellt. Die Öffnungszeiten und Führungen erfragt man im Alpenblumengarten. Es gibt auch eine Broschüre über den Alpengarten, die über die Website zu erwerben ist.
    mehr
    weniger
  • Geburtshaus von Papst Benedikt XVI

    Geburtshaus von Papst Benedikt XVI

    Am 16. April 1927 kam Joseph Ratzinger in diesem Haus zur Welt. Im Jahr 1992 wurde er Kardinalbisschof. Am 19.04.2005 wurde Kardinal Joseph Ratzinger, dann schließlich Papst. Er nennt sich Benedikt XVI. In seinem Geburtsort, Marktl am Inn, wird er seit 1997 als Ehrenbürger der Stadt gefeiert.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben