Filter726.278 Hotelsauf 205 WebseitenFavoriten
So, 12.10
Mo, 13.10
Von Sonntag12.10.14 bis Montag13.10.14

Hirschenwirt

Hotel3
Brückenstraße 9 85072 Eichstätt Deutschland
Lade Daten...
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 93 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (78) 78 basierend auf $ratings Bewertungen
    77/100
77 von 100 basierend auf 93 basierend auf $ratings Bewertungen
Krone

Krone

"Schmankerlwirtshaus" nennt sich der Gasthof Krone in der Eichstätter Altstadt gegenüber dem Dom. In dem historischen Stadthaus aus dem 17. Jahrhundert werden traditionelle bayerische Gerichte und heimische Spezialitäten angeboten. Auf der Speisekarte stehen Fleisch- und Fischgerichte, die mit Zutaten aus dem Altmühltal von Chefkoch und Wirt Dieter Schaller zubereitet werden. Ausgeschenkt werden Biere der Eichstätter Privatbrauerei Hofmühl. Im Sommer stehen Sitzplätze in dem im Innenhof gelegenem Biergarten zur Verfügung. Die Küche des Gasthofs Krone hat täglich von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Mittwochs bleibt das Restaurant geschlossen.

mehr
weniger
Naturpark Altmühltal

Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal besteht seit dem 25. Juli 1969 und ist der drittgrößte Naturpark in Deutschland. Er erstreckt sich auf einer Fläche von 3000 qkm auf die Landkreise Eichstätt, Donau-Ries, Kelheim, Neuburg-Schrobenhausen, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Die Hälfte der Fläche des Naturparks besteht aus Wäldern, zu den weiteren Landschaftsmerkmalen gehören Trockenrasen, Wacholderheide, Feuchtwiesen und Steinbrüche. Aus westlicher Richtung fließt die Altmühl nach Osten durch den Park. Zu den Freizeitmöglichkeiten gehören Wandern, Nordic Walking, Radfahren, Klettern, Segelfliegen und Bootfahren. Auch Schifffahrten auf dem Main-Donau-Kanal sind möglich. Über Veranstaltungen und Programme kann man sich auf der Homepage informieren. Dort gibt es auch die Möglichkeit, Prospekte und andere Informationsmaterialien herunterzuladen.

mehr
weniger
Burg Pappenheim

Burg Pappenheim

Die Burg Pappenheim ist die Burgruine, der im Jahr 1140 gegründeten Burg. Auf dem Gelände befinden sich ein Natur-und Jagdmuseum, das historische Museum (Leben des Feldmarschalls Pappenheim aus dem 30 jähr. Krieg), eine Kapelle, Folterkammer, Bergfried, ein Botanischer Garten (über 1000 Arten), ein historischer Kräutergarten (über 400 Arten) sowie ein Freigelände mit Graben und Turnierplatz. Es finden regelmässig Veranstaltungen auf der Burg statt. Die Burgschänke, ein Rittersaal sowie das Freigelände können gemietet werden. Auf der Burg kann man auch heiraten. Öffnungszeiten: Ostern bis November: Vorsaison: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Hauptsaison: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr Eintritt: 3,00 €, Ermäßigungen gibt es für Schüler, Studenten und Gruppen. Parkplätze stehen nahe der Burg zur Verfügung.

mehr
weniger
Fossiliensteinbruch Blumenberg

Fossiliensteinbruch Blumenberg

Bei diesem Ausflugsziel handelt es sich um einen Fossiliensteinbruch, von denen es nur wenige in Deutschland gibt. In dem Steinbruch des Altmühltals gibt es im Plattenkalk Spuren von urzeitlichen Tieren, die es herauszuhämmern gilt. Über 900 Tiere und Pflanzenarten wurden auf diese Weise schon freigelegt. Darunter Ammoniten mit bis zu zwei Metern Umfang, Flugsaurier, Raubfische und Krebse. Geöffnet ist der Fossiliensteinbruch täglich von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 2 Euro, für Kinder 1 Euro und für Familien 5 Euro. Ein Parkplatz befindet sich unmittelbar am Steinbruch.

mehr
weniger
Eichstätt

Eichstätt

Eichstätt, Barock-, Bischofs- und Universitätsstadt, befindet sich im Herzen vom Naturpark Altmühltal. Bei einem Rundgang durch die Stadt gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken - zum Beispiel den Eichstätter Dom, die Willibaldsburg, den Hofgarten der Universität und verschiedene Museen. Wer einen Stadtrundgang nicht auf eigene Faust unternehmen möchte, kann an einer öffentlichen Stadtführung teilnehmen. Diese Stadtführungen finden immer samstags um 13:30 Uhr statt und kosten drei Euro, Treffpunkt ist die Touristen-Information Eichstätt am Eichstätter Dom. Die angegebene Adresse bezieht sich auf die Tourist Information Eichstätt.

mehr
weniger
Hennenwirt

Hennenwirt

Der Gasthof Hennenwirt befindet unterhalb des Schlosses der Stadt Neuburg. Hausherrin und Küchenchefin ist Petra Fieger. Der Gasthof bietet bis zu 75 Plätze in der Gaststube. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist der Biergarten mit 20 Plätzen geöffnet. Alle Plätze können für Veranstaltungen und Feierlichkeiten auch reserviert werden. Es wird je nach Bedarf dazu ein individueller Service angeboten. Auf der Speisekarte wird bürgerlich, bayerische Küche angeboten, aber auch Salate und vegetarische Gerichte stehen zur Auswahl. Kinderstühle sowie Spiel- und Malsachen sind vorhanden. Der Gasthof ist täglich ab 7.30 Uhr bis 24 Uhr geöffnet, Mittwoch ist Ruhetag.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben