Filter719.878 Hotelsauf 238 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
238 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 21.12
Mo, 22.12
Von Sonntag21.12.14 bis Montag22.12.14

Gartlacher Hof

Gartlach 1 83549 Eiselfing Deutschland
Hotel0
Lade Daten...

Name

Gartlacher Hof

Adresse

Gartlach 1, 83549, Eiselfing Deutschland | 3,9 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(8071)93552 | Fax:+49(8071)93553 | Offizielle Homepage

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke

Hotelausstattung

  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Restaurant,
  • Allergikerzimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Squash,
  • Tennisplatz,
  • Tischtennis

Sankt Rupert

Sankt Rupert

Die katholische Pfarrkirche Sankt Rupert befindet sich im Ortszentrum der Gemeinde Amerang. Die Geschichte der Kirche geht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Nach einer Salzburger Urkunde wurde am 23.12.1354 ein Kirchweihfest gefeiert, nach Überlieferungen war der Kirchenbau ein einschiffiger gotischer Saalbau. Im 18. Jahrhundert wurde der Kirchenbau barockisiert, um 1750 wurden 3 Rokokoaltäre errichtet und eine ornamentale Rocaillenmalerei am Gewölbe angebracht. 1840 erfolgte die Aufstellung des Seitenaltares. Die Altäre und die Kanzel sind marmorierte Holzaufbauten, der Hochaltar enthält einen Säulenaufbau. An der Wand im Langhaus steht eine Figur des Heiligen Nepomuk aus der Zeit um 1750. Der Zyklus der Kreuzwegbilder stammt aus den Jahren um 1800. In der Taufkapelle befindet sich eine Gedenktafel an Johann Friedrich Reichsgraf von Lamberg. Das Deckenfresko im Altarraum entstand in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Im ehemaligen Friehof der Kirche steht ein Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

mehr
weniger
Herrenhaus

Herrenhaus

Das Herrenhaus in Wasserburg am Inn verbindet regionale und internationale Küche. Im Sommer ist auch die Terrasse bewirtschaftet. In Nebenräumen können Veranstaltungen für bis zu 70 Personen ausgerichtet werden. Die Speisekarte wird jeweils um eine Wochenkarte und das Abendmenü ergänzt. Auf der Homepage sind die Öffnungszeiten hinterlegt.

mehr
weniger
Die Schranne

Die Schranne

Das Café Die Schranne liegt im historischen Rathaus am Marienplatz. Über dem Eingang sieht man den alten Pranger. Neben Kuchen, Pralinen oder Torten von der Theke kann man warme Speisen wie Roggenbrot mit Speck und Käse überbacken oder Roggenbrot mit Tomate, Knoblauch und Käse überbacken, bestellen. Zu Mittag gibt es unter anderem bayerische Schmankerl und vegetarische Gerichte. In der Schranne finden auch Konzerte am hauseigenen Flügel statt. Den Gästen steht ein Gastgarten zur Verfügung Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr

mehr
weniger
Wasserburger Markthallenküche

Wasserburger Markthallenküche

Die Wasserburger Markthallenküche ist eine Selbstbedienungsgaststätte und Schnellimbiss. In den Sommermonaten befindet sich vor der Gaststätte ein kleiner Biergarten. Das Angebot reicht vom Frühstück, Mittagstisch bis zu selbstgebackenem Kuchen und belegten Brötchen. Im Innenbereich der Gaststätte gibt es mehrere abgeteilte kleinere Räume. Das angebotene Essen kann dort verzehrt, aber auch mitgenommen werden. Über die täglich wechselnden Gerichte wird an Tafeln informiert.

mehr
weniger
Wasserburger Bierkatakomben

Wasserburger Bierkatakomben

Am rechten Innufer der Stadt Wasserburg befinden sich die Kellerkolonien. Über 200 jährige Sommerbierkeller sind dort in den Berg gegraben. Früher durfte aus hygienischen Gründen nur im Winter Bier gebraut werden. Deshalb wurden Keller gegraben und angelegt um die Bierfässer zu lagern und um auch im Sommer Bier ausschenken zu können. Die Baukunst und die Braukunst der vergangenen Jahrhunderte werden so wieder lebendig. In den einzelnen Kellern sind kleine Museen eingerichtet. Insgesamt können 7 Keller besichtigt werden. Führungen durch die Bierkolonien werden über das Fremdenverkehrsamt organisiert und sind nur im Zusammenhang mit Bierkellerführungen möglich.

mehr
weniger
Bauernhausmuseum Amerang

Bauernhausmuseum Amerang

500 Jahre ländlicher Alltag wird vom Bauernhausmuseum in Amerang gezeigt. Alte Bauernhäuser und Werkstätten sollen ein Bild vom Leben und Arbeiten und der allgemeinen Entwicklung in den letzten Jahrhunderten aufzeigen. Preisangabe pro Erwachsenem, Ermäßigungen möglich. Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen werden zusätzlich angeboten. Museumsshop und Gasthof vorhanden. Entfernungsangaben: Autobahn Bernau a. Chiemsee Bahnhof Rosenheim Flughafen Erding

mehr
weniger
Zurück nach oben