Filter723.284 Hotelsauf 198 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
198 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 03.08
Mo, 04.08
Von Sonntag, 03.08.14 bis Montag, 04.08.14

Landhotel Eisenach

Hotel4
Am Weinberg 1 99817 Eisenach Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Landhotel Eisenach

Beschreibung

AllgemeinDies ist ein sehr originelles Hotel in wunderschöner Lage auf dem Land. Es ist sehr für Reisende zu empfehlen, die Eisenach, Weimar und Umgebung erkunden möchten.SurroundingAreaDas Gebäude wurde 1937 erbaut. Das heutige Winter's Landhotel war früher ein Ausbildungszentrum für Piloten und Flugsportler. 60 Jahre später wurde das gesamte Gebäude einer umfassenden Renovierung unterzogen und in ein 4-Sterne-Hotel mit 66 Gästezimmern umgewandelt. Es ist nur wenige Minuten Fahrt vom Zentrum von Eisenach entfernt.RoomTypesDie Gästezimmer sind sehr geräumig und bieten modernen Komfort wie Telefon, TV mit Satellitenempfang und Radio. Sowohl die Zimmer, als auch die Badezimmer befinden sich in ausgezeichnetem Zustand.PropertyInformationEs handelt sich um ein hübsches Gebäude im Landhausstil.DiningFacilitiesDas Hotel umfasst das traditionelle Restaurant 'Bel Air', bei dem es sich um das ehemalige Piloten-Casino handelt. Außerdem gibt es eine Bar, eine Terrasse und einen Biergarten, die in der warmen Jahreszeit geöffnet werden.Copyright(c) Donvand Limited 2009AreaDetailsZentral / Auf dem Land 3 km zum Stadtzentrum 60 km zum nächstgelegenen Flughafen (erfurt) 4 km zum nächstgelegenen Bahnhof (eisenach) 53 km zur nächstgelegenen Messestadt (erfurt)RoomInformation60 Einzelzimmer Doppelzimmer Zweibettzimmer Dreibettzimmer Nichtraucherzimmer

Preiskalender

100
90
80
70
Juli Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24

Preisspanne

von 76€bis 99€

Adresse

Am Weinberg 1, 99817, Eisenach Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(3691)8680 | Fax:+49(3691)868200 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Hosenbügler,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fernsehraum,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internet-Zugang,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Allergikerzimmer vorhanden,
  • Autovermietung im Hotel

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Wanderwege,
  • Fahrradverleih,
  • Reiten,
  • Squash,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 444 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (369) 369 Bewertungen
    78/100
Bewertungen älter als 5 Jahre Landhotel Eisenach
Bereitgestellt vontrivago
Sehr empfehlenswert!
Bewertet im Februar 2008 von buk1
  • #Städtereise
  • #keine Verpflegung
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Alleine
Sehr schön gelegenes Hotel, nette Mitarbeiter, saubere Zimmer, nettes Ambiente..... und das Restaurant ist ein Traum! Immer empfehlenswert.
77 von 100 basierend auf 444 Bewertungen
Burschenschaftsdenkmal

Burschenschaftsdenkmal

Auf einem Hügel gegenüber und in Sichtweite der Wartburg befindet das Burschenschaftsdenkmal in Eisenach. Das Denkmal ist ca. 33 Meter hoch und soll das enge Zusammenstehen der im Reiche vereinten deutschen Stämme durch die kraftvollen Säulendokumentieren. Der Wahlspruch der Burschenschaften: "FREIHEIT - EHRE - VATERLAND". Im Sommer des Jahres 1900 begann man mit dem Bau und am 22. Mai 1902 fand die feierliche Einweihungstatt. Nach dem Krieg verfiel das Bauwerk zusehends, da es auch nicht in das ideologische Bild der SED-Regierung passte. 1991 begann man mit der Restaurierung. 2002 feiert die Deutsche Burschenschaft das 100-jährige Jubiläum dieses Burschenschaftsdenkmals. Seit dem 24. März 2007 ist das Denkmal wieder an 365 Tagen im Jahr von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei Die Besteigung des Denkmals kostet 1,50 Euro.

mehr
weniger
Elisabethkirche zu Eisenach

Elisabethkirche zu Eisenach

Die katholische Elisabethkirche befindet sich in der Nähe des Eisenacher Marktes und des Stadtschlosses und wurde zwischen 1886 und 1888 nach dem Vorbild der Elisabethkirche in Marburg im neugotischen Stil gebaut. Die Materialien waren Muschelkalk- und Sandstein. Der Turm ist 42 Meter hoch. Für den Bau der Kirche, die der heiligen Elisabeth geweiht wurde, spendeten unter anderem Gemeinden aus Ungarn, der Bischof von Orleans in Frankreich und Papst Pius IX.

mehr
weniger
Thüringer Landestheater Eisenach

Thüringer Landestheater Eisenach

Das Landestheater von Eisenach steht auf dem Gelände einer einstigen Wasserburg, die im Volksmund "Klemme" genannt und 1872 abgebrochen wurde. Hier errichtete man das Eisenacher Theater mit den Mitteln aus einer Stiftung des Mäzens Baron Julius von Eichel-Streiber nach Entwürfen des Leipziger Architekten Karl Weichardt. Am 1. Januar 1879 wurde es mit Webers "Jubelouvertüre" und mit Lessings "Minna von Barnhelm" eröffnet. Das Theater hat 501 Sitzplätze und produziert Tanztheater, Musicaltheater bzw. kleines Musiktheater, Kinder- und Jugendtheater. Außerdem verfügt das Haus über ein Kammerorchester. Andere Produktionen kommen vom Südthüringer Staatstheater Meiningen, mit dem es zusammenarbeitet. Programm und Preise findet man auf der Homepage.

mehr
weniger
Nikolaikirche zu Eisenach

Nikolaikirche zu Eisenach

Die Nikolaikirche steht in Eisenach neben dem Nikolaitor auf einer kleinen Erhebung. Sie wurde in spätromanischem Stil um 1200 erbaut. Das Gotteshaus war eine der drei Pfarrkirchen der mittelalterlichen Stadt und zugleich Kirche des angrenzenden Nikolaiklosters, eines Nonnenklosters des Benediktinerordens. Ihre heutige Gestalt erhielt sie durch Restaurierungsarbeiten im Jahr 1887, wobei man die im Laufe der Jahrhunderte durch Umbauten entstandenen gotischen Formen zurückbaute und die ursprünglichen romanischen Baulemente wieder herstellte. Die Nikolaikirche ist eine dreischiffige Basilika, deren niedrigere Seitenschiffe durch Rundbögen vom Hauptschiff getrennt sind. Im Chorraum steht ein Schnitzaltar von etwa 1520.

mehr
weniger
Lutherdenkmal zu Eisenach

Lutherdenkmal zu Eisenach

Das Lutherdenkmal steht auf dem Karlsplatz von Eisenach. Es wurde von Adolf von Donndorf aus Weimar geschaffen und am 4. Mai 1896, dem 375. Jahrestag der Ankunft von Luther auf der Wartburg eingeweiht. Die Seitenreliefs auf dem Sockel zeigen Szenen vom Aufenthalt des Reformators in Eisenach und auf der Wartburg. Dieses Denkmal zeigt ihn im Talar, die Bibel in der Hand, mit dem Blick nach Süden zur Wartburg gerichtet.

mehr
weniger
Nikolaitor

Nikolaitor

Die ehemalige Stadtmauer Eisenachs besaß früher fünf Tore, von denen nur noch das Nikolaitor erhalten ist. 1170 erbaut, war es das älteste Stadttor Thüringens. Durch dieses Tor, das bis 1832 noch zur Nacht geschlossen wurde, konnte man im Mittelalter die Stadt in Richtung Osten verlassen. Das Nikolaitor steht direkt neben der Nikolaikirche.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben