Filter714.359 Hotelsauf 201 WebseitenFavoriten
Fr, 22.08
Sa, 23.08
Von Freitag, 22.08.14 bis Samstag, 23.08.14

Hampton Inn Fairfax City

Hotel3
10860 Fairfax Boulevard, Lee Highway 22030 Fairfax USA
Lade Daten...
Hotel Hampton Inn Fairfax City

Beschreibung

AllgemeinIn Fairfax City area attractions include shopping malls historic sites golf courses George Mason University Burke Lake Park and Arlington Cemetery. The Smithsonian Museums are 20 miles south east of the Hampton Inn Fairfax City hotel. Enjoy our Virginia hospitality within 1 mile of the hotel when you dine at restaurants both chain and local flavor. The hotel area companies nearby include TRW AT-T NRA AMS Lockheed Martin Computer Sciences Corp. State Farm Insurance Exxon/Mobil and Fairfax County Government Center. The Hampton Inn Fairfax City hotel in Virginia features 5-stories 86 rooms including oversized king rooms with wet bar. Hampton Inn hotel amenities include complimentary continental breakfast fitness center in-room coffeemaker hair dryer TV with cable and full size iron/ironing board. The Hampton Inn also offers local phone calls voicemail two-line telephones with speakerphone connecting rooms cribs and refrigerators. Laundry/valet services and meeting/banquet facilities are available for a nominal fee at the Hampton Inn Fairfax City. The newest feature at the Hampton Inn Fairfax City hotel in Virginia is complimentary wireless high-speed internet access in all guest rooms and common areas. We love having you here at the Hampton Inn Fairfax City hotel in Virginia.SurroundingAreaThe Hampton Inn Fairfax City hotel in Virginia is located off Route 50 West in downtown Fairfax City Virginia 12 miles from Dulles National Airport and 18 miles from Washington DC.Copyright(c) Donvand Limited 2010AreaDetailsVororte 1 km zum Stadtzentrum 19 km bis zum Flughafen (dulles intl) 26 km bis zum Flughafen (ronald reagan national) -1 km zur nächstgelegenen Messestadt (?)RoomInformation86 Einzelzimmer Doppelzimmer Zweibettzimmer Dreibettzimmer Suiten Vierbettzimmer Apartments Nichtraucherzimmer

Preiskalender

120
100
80
60
Juli Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20

Preisspanne

von 82€bis 111€

Adresse

10860 Fairfax Boulevard, Lee Highway, 22030, Fairfax USA | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +1(703)3852600 | Fax:+1(703)3852742 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fax,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Computerspiel/ Playstation,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln,
  • Golfplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 519 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (153) 153 Bewertungen
    85/100
86 von 100 basierend auf 519 Bewertungen
Washington National Cathedral

Washington National Cathedral

Die "Washington National Cathedral" in Washington ist die zweitgrößte Kirche in den USA und trägt den offiziellen Namen "Cathedral Church of Saint Peter and Saint Paul". Der Grundstein zum Bau der Kirche wurde am 29. September 1907 gelegt, die Eröffnung erfolgte jedoch erst 1990 und somit 83 Jahre später. Der Bau kostete 65 Millionen US Dollar - hervorgegangen aus Spendengeldern. Die Architektur der Kathedrale ist überwiegend vom gotischen Baustil geprägt. Eingebettet ist das Gebäude in eine über 200.000 Quadratmeter große Parkanlage auf der Anhöhe Mount Saint Alban. Das große Läutewerk der Kathedrale besteht aus über 60 Glocken. Augenfällig sind auch die mehr als 200 farbigen Glasfenster. Als Anziehungspunkte für Besucher gelten Schnitzereien, Skulpturen und etliche Erker. In der Kathedrale finden regelmäßig Veranstaltungen wie Messen, Konzerte und Ausstellungen statt. Auch als Drehort in Filmen trat das Gebäude schon in Erscheinung. Besuchern werden geführte Rundgänge angeboten. Die Kathedrale ist das ganze Jahr über täglich geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten, der Veranstaltungskalender und eventuelle Eintrittspreise sind auf der Website einsehbar.

mehr
weniger
Arlington National Cemetery Tour

Arlington National Cemetery Tour

Während der Arlington National Cemetery Tour erkundet man in einem Trolley-Bus den Heldenfriedhof. Dabei fährt man am Grab des unbekannten Soldaten, am Arlington House und am Touristenzentrum vorbei. Am Kennedy Grab wird ebenfalls Halt gemacht. Eintritt in die Sehenswürdigkeiten des Friedhofs sind seperat zu bezahlen. Aktuelle Preise findet man auf der Homepage. Verkehrszeiten: täglich 8:30 bis 18:30 Uhr (April bis September) 8:30 bis 15:30 Uhr (Oktober bis März)

mehr
weniger
Washington Dulles International Airport

Washington Dulles International Airport

Der Washington Dulles International Airport ist einer der zwei Flughäfen von Washington, D.C. Er befindet sich 40 Kilometer westlich der Stadt und ist für die internationalen Flüge von und nach Washington zuständig. Sein Kürzel lautet IAD. Über 80 nationale sowie mehr als 40 internationale Ziele werden von hier aus angeflogen. United Airlines hat in IAD ihr Osteküstendrehkreuz und fertigt 62% aller Passagiere ab. Der Flughafen verfügt über 143 Gates und fünf Start- und Landebahnen. Zum Flughafen gelangt man entweder mit dem Auto über die Dulles Access Road oder mit dem Metrobus. Eine Metrolinie, die sogenannte Silver Line soll 2016 IAD mit der Innenstadt verbinden.

mehr
weniger
The Vietnam Veterans Memorial

The Vietnam Veterans Memorial

Die Vietnam Veterans Memorial Wall wurde errichtet, um diejenigen, welche im Vietnamkrieg ihr Leben verloren haben, zu ehren. Das Denkmal wurde von Maya Lin designed. Sie wollte es einfach und elegant halten, um allen eine Antwort und Gedenken zu erlauben. Das Denkmal ist 24 Stunden täglich zugänglich. Rangers sind jedoch nur von 09.30 bis 23.30 Uhr täglich anwesend um Fragen zu beantworten. Es ist kostenlos das Denkmal zu besuchen. Bei geplanten Anlässen kann jedoch eine Besuchsbewilligung verlangt werden. In ganz Washington D.C. ist es schwierig zu parken. Deshalb wird empfohlen, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Auf der Internetseite sind Links mit Tipps und Fahrplänen vorhanden.

mehr
weniger
Arlington National Cemetery

Arlington National Cemetery

Der Friedhof wurde während des Amerikanischen Bürgerkrieges in Arlington, Virginia, von General Robert E. Lee auf seinem Privatgrundstück hinter seinem Haus errichtet. Der Nationalfriedhof ist durch den Potomac River von der Hauptstadt Washington (D.C.) getrennt und liegt quasi neben dem Pentagon. Arlington ist der nationale Veteranenfriedhof der Vereinigten Staaten und somit sind die Gräber einzig und allein für ehemalige Militärangehörige, Präsidenten, Politiker und deren Verwandten reserviert. Es kommen jedes Jahr ungefähr 4.500 neue Grabstätten dazu. Der Nationalfriedhof in Arlington ist - nach dem Calverton Nationalfriedhof in New York - der zweitgrößte Friedhof der USA, mit über 260.000 Beisetzungen seit seinem Bestehen. General Lee, der für die verfeindete Konföderation gekämpft hatte, musste das Grundstück nach dem Krieg unter Zwang abgeben und am 15. Juni 1864 vom Kriegsminister Edwin M. Stanton offiziell zum Friedhof deklariert. Nach langen Prozessen wurde 1882 die Frage der Eigentümerschaft vor den Supreme Court geklärt und der Gerichtshof entschied zu Gunsten General Lee´s Familie. Der United States Congress beschloss daraufhin die Familie Lee für das enteignete Grundstück eine Entschädigung in Höhe von 150.000 US-Dollar zukommen zu lassen. Der Nationalfriedhof Arlington hat täglich geöffnet von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Oktober bis März) und von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr (April bis September). Beschreibungen und Wegweiser für die einzelnen Bereiche, sind am Visitorcenter am Haupteingang erhältlich. Den Friedhof findet man direkt am westlichen Ende der "Memorial Bridge". Es wird keinen Eintritt erhoben. Die Bedeutung der einzelnen Monumente, Gebäude und Gedenkhallen, kann man der Homepage des Friedhofs entnehmen.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben