Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Kitehouse

Ferienhaus/ -Appartment 0
Calle vela latina 35558 Famara Spanien
Lade Daten...

Beschreibung Kitehouse

Hotel Kitehouse

address

  • Kitehouse
  • Calle vela latina
  • 35558Famara
  • Spanien
  • Telefon: +34(928)945638
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Große Gruppen
  • Wassersportler

Zimmerausstattung Kitehouse

  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Kitehouse

  • Terrasse
  • WLAN in der Lobby
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Waschmaschine
  • Animation

Sportmöglichkeiten

  • Surfen

Unterkunftsart

  • Jugendherberge / Hostel
  • Playa de Caséron

    Playa de Caséron

    Die 250 Meter lange Playa de Caséron befindet sich im Norden der Kanareninsel Fuerteventura bei Corralejo. Für die Badegäste werden Wassersportmöglichkeiten und ein Beachvolleyballfeld angeboten. Auch für Sicherheit ist gesorgt: es gibt eine Strandwacht und eine Erste-Hilfe Station. Wer Hunger hat, der kann diesen in den Restaurants und Bars am Strand stillen. Natürlich können auch Sonnenschirme oder Liegestühle vor Ort gemietet werden. Der Strand ist behindertengerecht. Ein Bus hält in der Nähe der Playa de Caséron und auch Parkplätze stehen zur Verfügung.
    mehr
    weniger
  • Playa del Viejo

    Playa del Viejo

    Die Playa del Viejo liegt direkt vor dem Nationalpark Dunas de Corralejo bei Corralejo. Der Natursandstrand ist etwa 600 Meter lang und 60 Meter breit. Aufgrund der Lage im Norden der Kanareninsel finden hier Windsurfer ideale Bedingungen. Diese sind jedoch abhängig von der Jahreszeit und vom Wind. Sanitäre Anlagen oder Restaurants sind nicht vorhanden, dafür gibt es einen Kiosk und es besteht die Möglichkeit, Sonnenschirme und Liegestühle zu leihen. In der Hauptsaison überwachen Rettungsschwimmer den Strand. Erreichen kann man die Playa del Viejo mit dem Bus oder dem Auto.
    mehr
    weniger
  • Playa del Cotillo

    Playa del Cotillo

    Die Playa del Cotillo befindet sich in El Cotillo auf Fuerteventura. Es handelt sich um einen 200 Meter langen Natursandstrand, welcher sich gut für Surfer eignet. Allerdings gibt es hier starke Strömungen und bis zu sechs Meter hohe Wellen, so dass man nicht zu weit hinaus schwimmen sollte. Ebenfalls gibt es auch steinige Abschnitte. Für Sicherheit sorgt eine Strandwacht, es gibt jedoch keine Essensmöglichkeit in der Nähe. Erreichen kann man den Strand per Bus bis zum Ort El Cotillo. Von dort aus ist man in 20-30 Gehminuten am Strand. Oder man kommt mit dem Auto und stellt dies einfach in Strandnähe ab.
    mehr
    weniger
  • Museo del Grano La Cilla

    Museo del Grano La Cilla

    Das Museum “Museo del Grano” (übersetzt Museum des Korns) befindet sich in Casa de La Cilla. Besucher dieses Gebäudes durchlaufen einen traditionellen landwirtschaftlichen Zyklus und lernen die verschiedenen Kornarten kennen ebenso wie eine Sammlung von Geräten, die der Landwirtschaft angehören. Es befindet sich in der Stadt La Oliva, Fuerteventura. Die Landwirtschaft ist wirtschaftlich gesehen die Hauptaktivität der Insel.
    mehr
    weniger
  • Casa de los Coroneles

    Casa de los Coroneles

    Das Haus der Oberleutnants “ Casa de los Coroneles” befindet sich in der Gemeinde La Oliva, Fuerteventura, und zwar in einer flachen Landschaft. Es fällt die architektonische Einzigartigkeit auf, es ist nicht mit den traditionellen Gebäuden der Kanarischen Insel zu vergleichen. Die große Fassade, mit 9 Öffnungen, zwei Stockwerken, zwei Türmen und einigen Balkonen mit blumigen Motiven der Renaissance-Barock-Zeit. Auf dem Haupttor das Wappen der Familie Cabrera Bethencourt. Die Möbel sind aus dem 19. Jahrhundert, das Gebäude selbst wurde in der zweiten Hälfte von 1600 gebaut und während der darauffolgenden Jahrhunderte renoviert. Es war einst die offizielle Residenz der Oberstleutnants, welche einst die Macht über Fuerteventura hatten. Es war die Wiege der Familie Cabrera Bethencourt, die sozial und militärisch hoch angesehen war.
    mehr
    weniger
  • El Bajo Negro

    El Bajo Negro

    Der Strand Playa Bajo Negro befindet sich im Nordosten der Kanareninsel Fuerteventura. Hier gibt es 600 Meter lang nur weißen Sand und klares Wasser. Da der Strand nur seicht abfällt, ist er auch für Kinder gut geeignet. Es gibt auch eine Strandaufsicht. Vor Ort befinden sich ein Kiosk sowie sanitäre Anlagen. Liegestühle und Sonnenschirme kann man mieten. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Bushaltestelle, für Autofahrer stehen Parkplätze zur Verfügung.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben