Filter716.847 Hotelsauf 192 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa

Hotel 5
Via dil Parc 3 7018 Flims Waldhaus Schweiz
Lade Daten...

Beschreibung Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa

Hotel Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa
Lage: Günstig in/im Laax gelegen. Lokale Sehenswürdigkeiten: Outdoor Sport Möglichkeiten befinden sich in der Nähe. Freizeit und Erholung: Outdoor-Angebote, Reichhaltig ausgestattetes Fitness-Center, Freischwimmbecken, Entspannendes Wellness-Bad mit Komplettservice. Restaurants und Lounges: Restaurant vor Ort, Bar/Lounge mit Komplettservice. Service: Shuttle-Service erhältlich. Gesellschaftsräume: Event-Möglichkeiten. Quartiere: 150 Gästezimmer. Quelle: otel.com

Preiskalender

560
450
340
230
Mai So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26

Adresse

  • Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa
  • Via dil Parc 3
  • 7018Flims Waldhaus
  • Schweiz
  • Telefon: +41(81)9284848
  • Fax:+41(81)9284858
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Gourmets
  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Familien
  • Wintersportler

Zimmerausstattung Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Minibar
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Kabel-TV
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa

  • Beauty-Center
  • Business Center
  • Cafe/ Bistro
  • Dampfbad
  • Arcade/ Videospiele
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Friseur
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Gepäckträgerservice
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelbar
  • Poolbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Shopping im Hotel
  • Solarium
  • Liegestühle
  • Wäschereiservice
  • Wellness-Center/ Spa
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Animation
  • Concierge
  • Kinderspielplatz
  • Leseraum
  • Miniclub

Sportmöglichkeiten

  • Billard
  • Fahrradverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Tennisplatz
  • Badminton
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Bootsverleih
  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Minigolf
  • Reiten
  • Skifahren
  • Squash
  • Tennishalle
  • Wanderwege
  • Tischtennis

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 190 Bewertungen im Internet
91/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (127) 127 Bewertungen
    87/100
Bewertungen älter als 5 Jahre Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa
wellness top, behandlung flop
Bewertet im Mai 2007 von trivago Reisender
  • #Wellnessurlaub
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Es ist sehr traurig dass die Herrschaften die protzen besser behandelt werden, als Leute die ihren Reichtum NICHT zur Schau stellen. Schade das die Hoteltester nicht mal in Mittelklasse-Outfit und -Wagen dieses Hotel besuchten. Die Bewertung würde wohl massiv anders ausfallen.
91 von 100 basierend auf 328 Bewertungen
  • Wildpark Feldkirch

    Wildpark Feldkirch

    Sämtliche in Vorarlberg heimische Tierarten (bzw. leider nicht mehr heimische, ausgerottete Tierarten) können im Wildpark besichtigt werden. So gibt es sehr große Gehege für Rotwild, Wölfe, Luchse, Wildkatzen und Wildschweine. Weiter gibt es Schneehasen, Murmeltiere, Uhus, Adler und Steinböcke zu besichtigen. Insgesamt gibt es 160 Tiere im Wildpark. Der Wildpark Feldkirch ist das ganze Jahr und rund um die Uhr geöffnet. Die Betreiber verlangen keinen Eintritt und haben stattdessen Spendenboxen am Eingang postiert.
    mehr
    weniger
  • Skigebiet Gargellen

    Skigebiet Gargellen

    Das Skigebiet des Ortes Gargellen, der in einer Höhe von 1.423 m liegt und somit höchstgelegener Wintersportort im Montafon ist, reicht direkt vom Ort aus bis auf eine Höhe von 2.300 m. Damit ist es sehr schneesicher. Die Schafbergbahn, eine Einseilumlaufbahn, die bis zu 8 Personen Platz bietet, und eine 4-Personen Sesselbahn sorgen für den Transport auf die Pisten.
    mehr
    weniger
  • Tellskapelle

    Tellskapelle

    Die Tellskapelle befindet sich am Ufer des Vierwaldstätter Sees, etwa 3 Kilometer südlich von Sisikon im Kanton Uri. Hier ist der Sage nach Wilhelm Tell vom Boot des Landvogts Gessler gesprungen. Unweit davon wurde der historische Rütlischwur geschlossen, der zur Gründung der Schweiz führte. Bereits 1388 wurde hier eine Kapelle erbaut. Die heutige stammt von 1879 / 80, und zeigt vier Szenen der Gründungsgeschichte. Knapp oberhalb steht zudem das berühmte Glockenspiel, das zu jeder Stunde erklingt.
    mehr
    weniger
  • Schattenburg

    Schattenburg

    Die Schattenburg war einst Sitz der Grafen von Montfort. Erbaut wurde die Anlage im 12. Jahrhundert. Das Schloß war über die Jahrhunderte immer bewohnt oder als Gefängnis in Betrieb. Noch im 19. Jahrhundert die die Schattenburg als Kaserne und städtisches Armenhaus. Die Besucher finden auf der Schattenburg heute eine Schloßwirtschaft, ein Heimatmuseum, eine Minigolf-Anlage sowie einen Rittersaal vor. Ausführliche Informationen über das Schloß, Öffnungszeiten und Eintrittspreise erhält man auf der Webseite der Schattenburg.
    mehr
    weniger
  • Stoos

    Stoos

    Das autofreie Innerschweizer Ferien- und Naherholungsgebiet, hoch über dem Vierwaldstättersee, bietet auf insgesamt 30 Pistenkilometern 12 km blaue (leichte), 15 km rote (mittelschwere) und 3 km schwarze (schwere) Abfahrten. Die Liftanlagen bieten 4 Schlepplifte, einen Sessellift (2 Sektionen), 2 Kabinenbahnen und eine Gondelbahn. Für Snowboarder gibt es einen Freestylepark und Snowboardschulen. Für Rodler wird eine 2 km lange Schlittel- und Airboardpiste am Fronalpstock geboten. Langläufer können auf insgesamt 17 km Loipen laufen (Klassisch und Skating). Jeden Samstag von 19.30 bis 22 Uhr ist Nachtschlitteln am Sternegg. Außerdem gibt es Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und ein Carving-Test-Center bei der Mittelstation Mettlen. Schneesportschulen bieten Kurse, es gibt Kinderbetreuung und ein Natureisfeld für Curling und Eislauf. Saison ist von Mitte Dezember bis Mitte April. Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.15/16.30 Uhr Schneehöhen: 1300 bis 1922 m.ü.M. Schneetelefon: +41 (0)41 811 40 80; Snowphone 0900 11 0900 Die verschiedenen Preise sind auf der Homepage ersichtlich. Außer Berghütten und -restaurants mit der obligatorischen Après-Skibar gibt es auch das höchstgelegene Panoramarestaurant des Kantons Schwyz auf 1922 m. ü. M. (Fronalpstock).
    mehr
    weniger
  • Kloster Einsiedeln

    Kloster Einsiedeln

    Das Kloster blickt auf eine lange Geschichte und Tradition zurück. Der erste Einsiedler soll der Benedektiner Meinrad im Jahre 835 von der Insel Reichenau gewesen sein. Ihm folgten später weitere Einsiedler in den "Finstern Wald", sogar ein Bischof. 934 wurden dann die Einsiedler zu einem Benediktinerkloster zusammengeschlossen. Die jetzige barocke Anlage des Klosters wurde von 1704 bis 1735 gebaut. Die Klosterkirche selbst mit ihrer Sandsteinfassade und zwei markanten Türmen ist nach Osten gerichtet und bildet das Zentrum eines großen symmetrischen Rechtecks mit vier Innenhöfen. Weitere Trakte dienen als Wohn- und Arbeitsräume. Auf dem barocken Klosterplatz steht seit 1747 ein barocker Brunnen, der Fraubrunnen. Wallfahrten und Klosterführungen werden regelmäßig angeboten.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben