Filter731.144 Hotelsauf 205 WebseitenFavoriten
Fr, 03.10
Sa, 04.10
Von Freitag03.10.14 bis Samstag04.10.14

Iracema Travel

Hotel3
Avenida Almirante Barroso, 734, Praia de Iracema 60060-440 Fortaleza Brasilien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Iracema Travel

Beschreibung

Hotel der Economy-Kategorie - 140 Zimmer mit Klimaanlage, Minibar, Safe und Farbfernseher. Alle Zimmer verfügen über Meerblick. Das Hotel bietet außerdem Speisemöglichkeiten, Freizeitbereich mit Sauna, Pool, Panoramaterrasse, Hotelparkplatz und Kongresszentrum.

Preiskalender

80
70
60
50
September Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20

Preisspanne

von 61€ bis 72€

Name

Iracema Travel

Adresse

Avenida Almirante Barroso, 734, Praia de Iracema, 60060-440, Fortaleza Brasilien | 8,8 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +55(85)34557600 | Fax:+55(85)34557605 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Partygänger
  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Sauna,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Autovermietung im Hotel

Sportmöglichkeiten

  • Segeln,
  • Surfen,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 275 Bewertungen im Internet
72/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (215) 215 basierend auf $ratings Bewertungen
    73/100
72 von 100 basierend auf 276 basierend auf $ratings Bewertungen
Convento de São Francisco

Convento de São Francisco

Die Kirche "Nossa Senhora das Neves", die Kapellen "de São Roque" und "Sant'Ana" sowie das Kloster "Convento de São Francisco" liegen in der Oberstadt von Olinda an der Largo de São Francisco. Die Altstadt von Olinda, und damit auch das Ensemble, wurde 1982 in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Das Franziskanerkloster aus dem Jahr 1585 ist das älteste des Franziskanerordens in Brasilien. Trotz seinem verwitterten Äußeren birgt das Convento vergoldete Holzschnitzereien und Malereien. Im Kreuzgang ist das Leben des heiligen Franziskus auf blauen portugiesischen Azulejos dargestellt. Vor dem Kloster steht ein Kreuz aus Arenit, der von einem der vorgelagerten Riffe stammt. Das Kloster beherbergte einst die erste öffentliche Bibliothek von Pernambuco und verfügt noch über eine umfangreiche Sammlung seltener Bücher. Das Gotteshaus wurde im Jahr 1631 von den holländischen Besatzern abgebrannt und noch im 17. Jahrhundert rekonstruiert. Herausragend sind die Azulejos an den Kirchenwänden, die das Leben Marias erzählen, sowie Deckengemälde aus dem 18. Jahrhundert im Kirchenschiff. In der Sakristei wird eine große Truhe aus der Kolonialzeit mit Schnitzereien aufbewahrt.

mehr
weniger
Instituto Cultural Banco Real

Instituto Cultural Banco Real

Das Kulturzentrum "Instituto Cultural Banco Real" wurde im Jahr 2000 in einem umfassend restaurierten kolonialen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert am Marco-Zero-Platz im historischen Zentrum von Recife eröffnet. In dem sechsstöckigen Haus war seit 1921 die Postverwaltung von Pernambuco ansässig. Die Einrichtung verfügt über fünf Ausstellungsräume, ein Auditorium, ein Restaurant und ein Postamt. Das ganze Jahr über finden Wechselausstellungen und kulturelle Veranstaltungen aus unterschiedlichen Fachgebieten statt, die der Unterhaltung und Bildung der ganzen Bevölkerung dienen sollen. Außerdem beherbergt das Institut eine Bibliothek mit den Schwerpunkten Bildende Kunst, Architektur, Mode und Fotografie. Darüber hinaus gibt es einen "pädagogischen Dienst", der Schulen und Schülern die Kunsterziehung näher bringen soll.

mehr
weniger
Basilica de Nossa Senhora do Carmo

Basilica de Nossa Senhora do Carmo

Die Kirche und das Kloster "Nossa Senhora do Carmo" liegen im historischen Viertel von Recife an der Avenida Dantas Barreto. Die Basilika wurde 1938 als brasilianisches Nationalerbe klassifiziert. Der Bau des Gotteshauses wurde im Jahr 1663 begonnen an der Stelle, wo ehemals der Palácio da Boa Vista, die Residenz des Kurfürsten Moritz von Nassau stand, und 1767 beendet. Auf die lange Bauzeit sind auch die Stilunterschiede zwischen einzelnen Bauteilen zurückzuführen. Die im Barockstil gestaltete Fassade der Basilika hat drei Portale mit zwei flankierenden Türmen, von denen der rechte jedoch unvolllendet blieb. Das Renaissanceportal der Chorkapelle ist nach dem ursprünglichen Entwurf gestaltet. Der Innenraum des Gotteshauses, eine Mischung aus Barock und Rokoko, ist mit vergoldetem Schnitzwerk und Heiligenfiguren ausgestattet. Zu den Höhepunkten zählen der Hauptaltar mit einem lebensgroßen, von Heiligen und Engeln flankierten, Altarbild der Kirchenpatronin und die zwölf Seitenaltäre.

mehr
weniger
Sinagoga Kahal Zur Israel

Sinagoga Kahal Zur Israel

Die im Jahr 1641 fertiggestellte Kahal Zur Israel-Synagoge im Zentrum von Recife war die erste überhaupt in Nord- und Südamerika. Das heute auf den Fundamenten des ehemaligen Heiligtums stehende zweistöckige Gebäude aus den späten 90er Jahren ist eine dem Original nachempfundene Rekonstruktion und wird heute als Museum über die Geschichte des Judentums in Pernambuco genutzt. Über die ursprüngliche Gestaltung des Dachs und die Art der Decken und Wände im Gebetsraum waren keinerlei Unterlagen auffindbar. Im Untergeschoss findet man unter Bodenplatten aus Glas die Überreste des Tempels aus dem 17. Jahrhundert. Das Erdgeschoss beherbergt die eigentliche Synagoge und im ersten Stock gibt es eine TV-Lounge, wo ein Dokumentarfilm über die Geschichte der Juden in Recife und den Wiederaufbau der Synagoge gezeigt wird. Die jüdische Bevölkerung Recifes nutzt die Synagoge wegen ihrer historischen Bedeutung für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten.

mehr
weniger
Pirata Bar

Pirata Bar

Seit 1986 befindet sich die Pirata Bar am Strand von Iracema in Fortaleza, mitten im kulturellen Zentrum der Stadt. Von hier aus hat man einen Ausblick auf den Ponte dos Ingleses. Die Bar besteht aus bunten alten Gebäuden, die den Eindruck eines alten Dorfes vermitteln, einer großen Freiterrasse sowie aus einem Piratenschiff. Alles ist im Piratenlook dekoriert, von der Bar über die Bühne bis hin zu den Wänden und Sitzbereichen. Regelmäßig finden in der Bar Konzerte und kulturelle Veranstaltungen statt.

mehr
weniger
Praia do Futuro

Praia do Futuro

Die Praia do Futuro in Fortaleza ist ein rund 8 km langer feinsandiger Strand, dessen klares Wasser sich, da kein Riff vorgelagert ist, auch zum Baden eignet. Dank des stetigen Windes ist der Strand auch bei Surfern beliebt. Berühmter Bestandteil des Strandes sind die sogenannten "Barracas", unzählige Kioske, Bars und Restaurants entlang des Strandes, an denen man etwas für jeden Geschmack kaufen kann, egal ob Essen oder Trinken. Spezialitäten sind unter anderem zubereitete Meereskrebse und kaltes Bier. Zu der Infrastruktur gehören auch Liegen, Sonnenschirme, Duschen und Toiletten. Parkplätze stehen direkt am Strand zur Verfügung.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben