Ahorn Berghotel Friedrichroda

Zum Panoramablick 1 99894 Friedrichroda Deutschland
Hotel3
Lade Daten...
Hotel Ahorn Berghotel Friedrichroda

Beschreibung

Im Massagesalon bieten wir Ihnen Magnetfeldtherapie, Shiatsumassage, Peeling, heiße Rolle, Ayurvedische Fußmassage und Fußreflexzonenmassage. Darüber hinaus stehen Ihnen ein Friseur und ein Kosmetiksalon für Maniküren und Pediküren, Gesichtsbehandlungen und Farbberatungen zur Verfügung. Zu unserem Unterhaltungsprogramm gehören Kreativkurse, Wanderungen sowie tägliche Veranstaltungen wie Disko, Tanz mit Live-Music, Bingo und Diavorträge. Das Berghotel liegt im romantischen Kurort Friedrichroda an den Ausläufern des Thüringer Waldes, umgeben von malerischen Bergen und Tälern. 500 m über dem Meeresspiegel gelegen, können Sie vom Hotel aus wunderschöne Ausblicke über die Landschaft genießen. Vom nur 1 km entfernten Bahnhof aus können Sie Ziele in der weiteren Umgebung problemlos erreichen. Das Hotel bietet verschiedene Zimmertypen, verteilt auf 11 Etagen, wovon einige über einen Balkon verfügen. Darüber hinaus besitzt das Haus mehrere Restaurants, darunter eines in der 12. Etage mit schöner Aussicht. Auch eine Bar und ein Swimmingpool sind vorhanden. Der Thüringer Wald gehört zu den schönsten Urlaubs- und Freizeitgebieten Deutschlands. Das Hotel genießt eine idyllische Lage am Rande des Ortes Friedrichroda und unweit des beliebten Höhenwanderwegs Rennsteig.

Preiskalender

160
130
100
70
Mai So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
JuniJuni Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
JuliJuli Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
AugustAugust Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
 Mo
31

Preisspanne

von ‎ 75€ bis ‎ 81€

Name

Ahorn Berghotel Friedrichroda

Adresse

Zum Panoramablick 1, 99894, Friedrichroda Deutschland | 0,9 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(3623)3540 | Fax:+49(3623)3544483 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Große Gruppen
  • Familien
  • Wintersportler
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Telefon,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Beauty Center,
  • Bühne,
  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Arcade/ Videospiele,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Fitnessraum,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Snackbar,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Animation,
  • Kinderspielplatz,
  • Leseraum,
  • Miniclub,
  • Open-air Spa-Bereich,
  • Preis für Spa,
  • 24h-Spa,
  • Yoga,
  • Anzahl der Restaurants,
  • Anzahl der Stockwerke,
  • Körperbehandlungen,
  • Hot Stone Massage

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Skifahren,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis,
  • Billard,
  • Fahrradverleih,
  • Minigolf,
  • Reiten

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1644 Bewertungen im Internet
76/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • andere Quellen (256) 256 basierend auf $ratings Bewertungen
    74/100
76 von 100 basierend auf 1644 Bewertungen
Bürgerturm

Bürgerturm

Der Bürgerturm befindet sich auf dem Krahnberg von Gotha in der Nähe der Ausflugsgaststätte Berggarten an der Sonneborner Straße. Die genaue Wegbeschreibung kann auf der Homepage eingesehen werden. Der Turm wurde seit 1998 auf Initiative des Bürgerturmverein Gotha e.V. geplant, unweit des ehemaligen Arnolditurmes errichtet und im Juni 2009 eingeweiht. Er besteht aus einer 32 Meter hohen Stahlkonstruktion mit 158 Stufen und drei Aussichtsplattformen auf 10 Metern, 20 Metern und 30 Metern Höhe. Ziel des Turmbaus war es, der Stadt Gotha und ihren Gästen wieder einen Aussichtsturm zu Verfügung zu stellen, der den Blick auf die Stadt, den Inselsberg, den Brocken und über Thüringen ermöglicht. Gleichzeitig dient er als Wanderziel. Den Namen 'Bürgerturm' erhielt der Turm, weil die Bürger Gothas seine Errichtung ermöglichten. Am Fuße des Turms finden Veranstaltungen statt wie der Jahrestag des Turms und das Sommerfest am Bürgerturm. In der Gotha-Information und beim Verein selbst findet ein Souvenirverkauf mit Artikeln zum Turm statt. Die genauen Daten für die Feste und Adressen sind ebenfalls auf der Homepage verfügbar. Das Besteigen des Turms ist kostenlos, Spenden sind möglich.

mehr
weniger
Museum im Schloss Ehrenstein

Museum im Schloss Ehrenstein

Im Schloss Ehrenstein in Ohrdruf findet man ein Museum, welches verschiedene Ausstellungen beinhaltet. Unter anderem kann man sich hier über die Stadt-, und Schlossgeschichte informieren. Vorgestellt wird außerdem das Leben des Johann Sebastian Bach und das Ohrdrufer Spielzeugs, wozu auch die Puppenherstellung gehört. Zum Museum gehört auch ein Truppenübungsplatz. Geöffnet ist das Museum Dienstag bis Donnerstag von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie von Freitag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Erwachsene zahlen 2,00 Euro und Kinder 1,00 Euro Eintritt. Das Gebäude befindet sich an der Deutschen Spielzeugstraße.

mehr
weniger
Schloss Friedenstein - Museum für Regionalgeschichte

Schloss Friedenstein - Museum für Regionalgeschichte

Im Westturm von Schloss Friedenstein, in dem sich auch das Schlossmuseum befindet, ist das Museum für Regionalgeschichte untergebracht. Dieses wurde 1928 durch den Verein für Gothaische Geschichte und Altertumsforschung gegründet. Ausgestellt werden Exponate zur Geschichte und Kultur des Gothaer Landes über einen Zeitraum von etwa 100.000 Jahren. Die Sammlung wird dabei regelmäßig erweitert. Unterteilt ist die Dauerausstellung in die Bereiche: Archäologie - Geschichte ohne Schrift, vom Mittelalter bis zum Zeitalter der Aufklärung (710-1800), von 1800 bis 1945. Besonderheiten: Seit 1681 gab es ein Gothaer Hoftheater, welches mit einer Kulissenbühne mit Schnellverwandlung ausgestattet war. Heute verfügt das Ekhof-Theater als Theatermuseum über die original erhaltene Bühnentechnik aus dem 17. Jahrhundert und ist damit eines der ältesten, nahezu vollständig erhaltenen Schlosstheater der Welt. Vorstellungen finden im Rahmen des Ekhof-Festivals statt, bei denen vorwiegend Inszenierungen im Stile des 18. Jahrhundert aufgeführt werden. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag (montags geschlossen) 01.05. bis 31.10. (Sommer) 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 01.11. bis 30.04. (Winter) 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Preise: Einzelkarte: 5,00 € Einzelkarte ermäßigt für Rentner: 4,00 € Einzelkarte für sonstige Ermäßigte: 2,00 €

mehr
weniger
Schloss Friedenstein - Schlossmuseum

Schloss Friedenstein - Schlossmuseum

Schloss Friedenstein wurde im Auftrag von Herzog Ernst I. (genannt der Fromme) von 1643 - 1655 auf dem 311 m hohen Schlossberg errichtet. Es war der erste Neubau eines Schlosses nach dem 30-jährigen Krieg und die frühbarocke Schlossanlage gilt als die größte ihrer Art in Deutschland. Das Schlossmuseum beherbergt eine Kunstsammlung, die altdeutsche und niederländische Gemälde, Plastiken des Mittelalters und des Klassizismus, Antiken- und Ägyptensammlung, ein Münzkabinett, ein Kupferstichkabinett, Gegenstände des Kunsthandwerks, Ostasiatika sowie Kunst des 20. Jahrhunderts umfasst. Präsentiert wird das Ganze in den historischen Räumen des Schlosses. Das Schlossmuseum liegt an der Thüringer Porzellanstraße. Hier werden 850 Porzellanstücke ausgestellt. Die Sammlung reicht von antiken Vasen, Meißner Porzellan, chinesisches und japanisches Porzellan bis hin zu Böttgersteinzeug aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag (montags geschlossen) 01.05. bis 31.10. (Sommer) 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 01.11. bis 30.04. (Winter) 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Preise: Einzelkarte: 5,00 € Einzelkarte ermäßigt für Rentner: 4,00 € Einzelkarte für sonstige Ermäßigte: 2,00 € Sonderführungen müssen telefonisch vereinbart werden.

mehr
weniger
Kur-und Lesecafé Friedrichroda

Kur-und Lesecafé Friedrichroda

Das Kur- und Lesescafé liegt im Herzen von Friedrichroda direkt neben der Touristeninformation. Im Angebot sind sowohl selbstgebackene Kuchen (Gothaeer Kranz, Schwarzwälder Kirschtorte und Zupfkuchen) als auch hausgemachtes Eis.

mehr
weniger
Zisterzienserkloster Georgenthal

Zisterzienserkloster Georgenthal

Das ehemalige Zisterzienserkloster Georgenthal wurde um 1140 gegründet. Im Bauernkrieg 1524 wurde es zerstört und diente danach lange als Steinbruch. Von der dreischiffigen, kreuzförmigen Basilika sind die Fundamente noch erhalten. Auch eine Rosette mit sieben Sechspässen kann man noch besichtigen. Das Gelände ist frei zugänglich. Im ehemaligen Kornhaus befindet sich ein Heimatmuseum. Dieses wird auf Anfrage geöffnet, der Eintritt ist frei.

mehr
weniger