Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Leins

Ferienhaus/ -Appartment 0
Herzogweg 3 83703 Gmund Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Leins

Hotel Leins

address

  • Leins
  • Herzogweg 3
  • 83703Gmund
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8022)7355
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zimmerausstattung Leins

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • DVD Player/ Videorekorder
  • Hi-Fi-Anlage/ CD-Spieler
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Leins

  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Haustiere erlaubt
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf
  • Reiten
  • Skifahren
  • Tennishalle
  • Tennisplatz
  • Wanderwege

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Sidhartha

    Sidhartha

    Das indische Restaurant Sidhartha befindet sich im Stadtteil Obermenzing der Stadt München direkt neben dem Hotel Schleuse. Das Restaurant ist in einem asiatischen Flair eingerichtet, die Räumlichkeiten bieten einen warmen gelblichen Ton. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist der Garten rund um das Gebäude geöffnet, die Würm fließt direkt an und unter der Terrasse hindurch. Alle Plätze können für Feiern und Veranstaltungen nach Rücksprache reserviert werden. Auf der Speisekarte stehen vorwiegend indische und asiatische Gerichte, Salate, Vor- und Nachspeisen. Alle Speisen werden frisch zubereitet. Es besteht die Möglichkeit Menüs nach eigener Wahl zusammen zustellen. Parkmöglichkeiten stehen vor dem Restaurant zur Verfügung.
    mehr
    weniger
  • Pfarrkirche Leiden Christi

    Pfarrkirche Leiden Christi

    Die katholische Pfarrkirche Leiden Christi befindet sich im Stadtteil Obermenzing der Stadt München unweit des Schlosses Blutenburg. Die Bauarbeiten für den Kirchenbau begannen am 2. Mai 1923, der Grundstein wurde am 3. Juni 1923 durch Prälat Michael Buchberger gelegt, Architekt war Georg Wilhelm Buchner. Kardinal Michael von Faulhaber konsekrierte die Kirche am 9. November 1924. Der Bau hat eine spätgotische Prägung, der Kirchturm jedoch zeigt eine barocke Zwiebelhaube. Das Eingangsportal ist eine Arbeit vom Hans Panzer und zeigt Szenen aus dem Leben Jesu mit dem Schwerpunkt der Kreuzigung. Die Chorfenster wurden von Felix Baumgartner gefertigt und zeigen das Opfer Isaaks und die Aufrichtung der ehernen Schlange. Die Orgel auf der Empore wurde durch die Orgelbauanstalt Albert Moser aus München aufgestellt, 1964 wurde sie von Josef Zeilhuber auf 39 Register erweitert. Im Jahr 2011 erfolgte eine Renovierung und Ausbesserung der Orgel, sie besitzt nun 2570 klingende und 53 stumme Pfeifen. In der Kirche werden regelmäßig Orgelkonzerte durchgeführt.
    mehr
    weniger
  • Ellmi's Zauberwelt

    Ellmi's Zauberwelt

    Ellmi's Zauberwelt ist ein Freizeitpark der im Ort Ellmau in Tirol liegt und über die Bergbahnen Ellmau-Going zu erreichen ist. Der Hartkaiser auf 1555 Meter Seehöhe bietet auf rund 4000 Quadratmeter einen der größten Kinderspielparks in der freien Natur an. Angeboten wird hier zum Beispiel ein Wassertrampelpfad, eine Goldwaschanlage, einen Rübezahlwanderweg und eine Koboldhöhle. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich die gastronomischen Einrichtungen vor Ort. Auf der Sonnenterrasse kann man mit Blick auf die umliegende Bergwelt die Seele baumeln lassen oder sich vor der Abfahrt stärken. Eintrittspreise sowie eine Anfahrtsskizze kann man auf der Homepage finden.
    mehr
    weniger
  • Zzur Gaudeamushütte

    Zzur Gaudeamushütte

    Wanderungen zur Gaudeamushütte werden als geführte Wanderungen von Ellmau aus angeboten. Treffpunkt ist die Touristeninformation in Ellmau. Der Weg führt zunächst in Richtung Going, am Golfplatz und an der Tannbichlkapelle vorbei bis zur Gaudeamushütte. Vorn dort geht es über die Wochenbrunner Alm zurück. Diese Wanderung dauert inklusive Einkehr etwa 5 1/2 Stunden. Termine sind auf der Homepage einsehbar. Da man bis zur Wochenbrunner Alm mit dem Auto fahren kann, sind auch kürzere (nicht geführte) Wanderungen von dort aus möglich. Von der Wochenbrunner Alm bis zur Gaudeamushütte läuft man ca. 35-45 Minuten, je nach Kondition. Die Straße zur Wochenbrunner Alm ist mautpflichtig.
    mehr
    weniger
  • Gletscherschliff

    Gletscherschliff

    Der Gasthof Gletscherschliff befindet sich in einer Höhe von 1020 Metern. Erreichen kann man ihn über einen Wanderweg von der Leutaschklamm (ca. 30 Minuten) oder von den Sportanlagen am Riedboden. Seinen Namen hat der Gasthof von dem Gletscherschliff, welcher beim Hausbau 1930 entdeckt wurde. Die Räume sind rustikal eingerichtet und serviert wird bayerische Küche, wie z. B. Vorspeisen, Fleisch-, Fisch und Mehlgerichte, Nachspeisen und Brotzeiten. Den Gästen wird außerdem eine täglich wechselnde Tageskarte angeboten. In dem Veranstaltungssaal können Feiern ausgerichtet werden. Im Sommer öffnet die Terrasse von der man das Karwendelmassiv sieht sowie Teile Mittenwalds. Geöffnet hat der Berggasthof Montag von 9.00 bis 17.00 Uhr und Mittwoch bis Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr, Dienstag ist Ruhetag. Warme Küche gibt es in der Zeit von 11.30 bis 14.30 Uhr sowie 17.30 bis 19.30 Uhr. Ende Oktober bis Weihnachten hat der Gasthof geschlossen, an den Adenventssonntagen ist er jedoch geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Villa Borghese

    Villa Borghese

    Hinter dem Namen 'Villa Borghese' verbirgt sich ein italienisches Lokal. Angeboten werden Antipasti, Pasta, Fisch- und Fleischgerichte und Desserts. Speisen können auch mitgenommen werden. Hierzu gibt es extra eine Mitnahmekarte. Die Tageskarte wird täglich neu geschrieben. Vor dem Haus gibt es eine Terrasse Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11.30 - 14.30 Uhr und 17.30 Uhr - 01.00 Uhr Samstag 13.30 - 01.00 Uhr Sitzplätze: Innen 120 Terrasse 80 Akzeptierte Kreditkarten: Mastercard, Visa, AmEx, EC-Cash
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben