Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Haus Rossner

Dorfstraße 28 95497 Goldkronach Deutschland
Ferienhaus/ Apartment0
Lade Daten...
  • Haus Rossner

    Ferienwhg.
    • ?
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 0 Webseite
    Keine Verfügbarkeit von 0 Webseiten.
Altes Schloss Bayreuth

Altes Schloss Bayreuth

Das sogenannte Alte Schloss in der Eremitage von Bayreuth ist ein Ziel entlang der "Burgenstraße", die von Baden-Württemberg über verschiedene deutsche Bundesländer und Tschechien bis nach Prag führt. Es wurde 1715 als Mittelpunkt einer Einsiedelei unter Markgraf Georg Wilhelm erbaut. Sein Neffe Georg Friedrich schenkte es mitsamt der Eremtiage seiner Gemahlin Wilhemine, die das Schloss erweitern und zu einer Rokoko-Anlag umbauen ließ. Von der Innenausstattung sind besonders das Japanische Kabinett, das Musikzimmer und das Chinesische Spiegelscherbenkabinett zu nennen. Das Alte Schloss wird restauriert, daher ist im Moment nur der Marmorsaal im Rahmen der regelmäßigen Führungen zugänglich.

mehr
weniger
Porzellanmuseum Walküre

Porzellanmuseum Walküre

Walküre Porzellan gibt es seit 100 Jahren. Das Museum gibt Einblicke in die hundertjährige Firmengeschichte. Auf mehr als 300 Quadratmetern werden fünf Szenen der Gästebewirtung und das zur jeweiligen Zeit aktuelle Porzellan gezeigt. Dargestellt sind zum Beispiel ein nobles Bahnhofsrestaurant und ein schickes Café der Gegenwart. Das Museum liegt an der Bayerischen Porzellanstraße und bietet auch einen Werksverkauf. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr; sowie nach vorheriger Vereinbarung.

mehr
weniger
Hofgarten Eremitage

Hofgarten Eremitage

Die Eremitage in Bayreuth ist ein Ziel entlang der "Burgenstraße", die von Baden-Württemberg über verschiedene deutsche Bundesländer und Tschechien bis nach Prag führt. Die historische Parkanlage wurde 1735 durch Markgraf Georg Wilhelm angelegt und eröffnet. Vorher befand sich hier das Gelände eines Tiergartens, in dem sein Vater zu jagen pflegte. Im Park befinden sich neben dem sogenannten Alten Schloss, das ab 1715 errichtet wurde, zahlreiche Ermitenhäuschen, Wasserspiele, eine Orangerie mit Sonnentempel, ein Ruinentheater, eine Reihe von Brunnen und ein Barockgarten. Dieser wurde ab 1735 durch Markgräfin Wilhelmine angelegt und mit Bosketten, Alleen und Wasseranlagen gestaltet. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Anlage zu einem Landschaftsgarten umgestaltet und teilweise zu landwirtschaftlichen Zwecken genutzt. Erst ab 1980 versuchte man, seine ursprüngliche Form wiederherzustellen, wobei auch die Große Kaskade wieder freigelegt wurde. Seit 1969 findet hier regelmäßig das Sommernachtsfest im Park statt. Im Ruinentheater werden in den Sommermonaten Aufführungen durch die Studiobühne Bayreuth geboten. Öffnungszeiten: Der Park ist ganzjährig geöffnet. Der Eintritt ist frei. Wasserspiele: Von Mai bis Oktober zu jeder vollen Stunde: oberes Basin 10-17 Uhr untere Grotte 10.15-17.15 Uhr

mehr
weniger
Deutsches Schreibmaschinenmuseum

Deutsches Schreibmaschinenmuseum

Das Schreibmaschinenmuseum in Bayreuth bietet eine Sammlung von mehr als 300 Schreibmaschinen an, welche seit 1936 zusammengetragen wurden. Aufgrund der verschiedenen Exponate kann der Besucher die Geschichte der Schreibmaschine von 1864 bis heute nachvollziehen. Die Sammlung wird laufend ergänzt. Öffnungszeiten: Mo - Fr nach Vereinbarung Der Eintritt ist frei. Der Eingang befindet sich in der Inselstraße.

mehr
weniger
Freilandmuseum Grassemann

Freilandmuseum Grassemann

Im Freilandmuseum Grassemann soll dem Besucher das einstige Alltagsleben im Fichtelgebirge näher gebracht werden. Hierzu werden Ausstellungen, museums- und umweltpädagogische Angebote, Feste und Märkte angeboten. Über die aktuellen Veranstaltungen, Angebote und Eintrittspreise kann man sich auf der Website informieren. Öffnungszeiten: Mai - Oktober: Mi - So 11.00 - 16.00 Uhr Januar - April: Sa und So 14.00 - 16.00 Uhr Führungen für Gruppen ab 15 Personen sind möglich. Die Anmeldung erfolgt über den Naturpark Fichtelgebirge e. V., Jean-Paul-Str.9, 95632 Wunsiedel, Telefon 09232/80424 oder 0921/728370 oder über das Verkehrsamt Warmensteinbach 09277/1401

mehr
weniger
Wagner-Festspiele

Wagner-Festspiele

Die Bayreuther Wagner-Festspiele, die erstmalig 1876 mit Richard-Wagners "Ring der Nibelungen" aufgeführt wurden, sind ein fester Bestandteil in der Opernwelt geworden und haben Bayreuth weltweit berühmt gemacht. Sie finden im eigens für dieses jährlich Ende Juli/ August stattfindende Ereignis erbaute Festspielhaus auf dem "Grünen Hügel", das zu den größten Opernbühnen der Welt gehört, statt und der Besuch ist ein Muss nicht nur für Opernfreunde, sondern auch für Prominente von nah und fern. Um für die Aufführungen Eintrittskarten zu bekommen, bedarf es schon einer sehr frühen Anmeldung und den gehandelten Preisen sind wohl kaum Grenzen gesetzt. Das Festspielhaus kann allerdings zu einem Preis von 2,50 EURO besichtigt werden, und zwar von dienstags bis sonntags um 10.00 Uhr, 10.45 Uhr, 14.15 Uhr und 15.00 Uhr. Da es allerdings im November und an Probetagen geschlossen ist und während der Festspielzeit nur nach Möglichkeit besucht werden kann, sollten vor einem Besuch Informationen eingeholt werden.

mehr
weniger
Zurück nach oben