Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Gosau Apartment Shelbourne

Hotel 0
Gosau Österreich
Lade Daten...

Beschreibung Gosau Apartment Shelbourne

Hotel Gosau Apartment Shelbourne

Adresse

  • Gosau Apartment Shelbourne
  • Gosau
  • Österreich
  • Telefon:
  • Fax:

Unterkunftsart

  • Bed & Breakfast
  • Sankt Rupert

    Sankt Rupert

    Die katholische Pfarrkirche Sankt Rupert ist nach dem Heiligen Rupert, dem ersten Salzburger Bischof, benannt. Die Planung des Kirchenneubaus begann im Jahre 1903, der erste Spatenstich erfolgte 1924 und 1926 wurde der Bau, zunächst ohne den Turm, abgeschlossen. Die Kirche wurde noch in diesem Jahr von Michael Kardinal von Faulhaber, als Filiale der alten Pfarrkirche in Salzburghofen, eingeweiht. 1935 wurde der 74 Meter hohe Turm unter Baumeister Franz Putzhammer fertiggestellt. Im Jahr 1939 wurde die Kirche zur Pfarrkirche Freilassing-Salzburghofen St. Rupert erhoben. Das Kirchenschiff besitzt ein als weiträumig geltendes Langhaus mit offenem Dachstuhl. Auf beiden Seiten befinden sich jeweils sechs spitzbogig geöffnete und überwölbte Seitenkapellen, die jeweils mit aufgemalten Bildern von Heiligen geschmückt sind. Es handelt sich hierbei nicht um Fresken, da sie nicht auf den feuchten Putz aufgemalt wurden, sondern von dem Kunstmaler Josef Eberz von 1926 bis 1938 mit Mineralfarben und Wasserglas aufgebracht wurden.
    mehr
    weniger
  • Prebersee

    Prebersee

    Direkt am Fuße des 2.740 m hohen Prebers liegt auf 1.514m Höhe der Prebersee, der wegen seiner landschaftlichen Schönheit und reizvollen Umgebung zum Landschaftsschutzgebiet Niedere Tauern gehört. Es handelt sich hierbei um einen Moorsee, dessen ökologische Bedeutung auf dem Moorlehrpfad, der mit informativen Tafeln und Fotos rund um den See führt, erläutert wird. Für den Rundweg benötigt man ca. 30 min reine Gehzeit. Der See ist insgesamt 5,5 ha groß. Erreichbar ist der Prebersee von Tamsweg aus etwa 9km in nordöstlicher Richtung mit Auto oder Mountainbike. In den Monaten Juli/August fährt der Lungauer Tälerbus zwischen Tamsweg und Prebersee. Einkehrmöglichkeit: Ludlalm
    mehr
    weniger
  • Schialm

    Schialm

    Im Sommerbetrieb (Mitte Juni bis Mitte September) ist die Schialm täglich von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt es ab 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr. Der Winterbetrieb ist täglich von Anfang Dezember bis zwei Wochen nach Ostern geöffnet. Von Mauterndorf aus ist das Schizentrum, in welchem sich auch die Schialm befindet, über einen beleuchteten Wanderweg in etwa 30 min oder mit dem Bus erreichbar. Mit dem Auto fährt man von Mauterndorf in Richtung Obertauern/Radstädter Tauern und biegt am Ortsteil Hammer links ab. 170 der insgesamt 300 Sitzplätze können auch für Feiern genutzt werden, besondere Menüs gibt es auf Vorbestellung und Pizzen werden ganztägig auch zum Mitnehmen angeboten. Ein Kinderspielplatz, ein Trampolin und ein Kleintierzoo sind ebenso vorhanden wie eine Sonnenterrasse. Ganztägig gibt es gratis Internetzugang. Besondere Hüttenabende: Jeden Montag Ripperlessen (auf Vorbestellung) Jeden Mittwoch italienischer Abend Jeden Donnerstag Hütten- und Grillabend mit Livemusik Jeden Freitag Lungauer Abend mit Stelzenessen Verschiedene Wanderwege zwischen 30 min und 5 Stunden Wanderzeit sind ausgeschildert und hier auf einer großen Übersichtskarte ablesbar.
    mehr
    weniger
  • Grosseck 8er Kabinenbahn

    Grosseck 8er Kabinenbahn

    Diese 8-Personen-Kabinenbahn ist Sommer und Winter in Betrieb. Sie ist Kinderwagen- und Rollstuhlgerecht und führt vom Skizentrum Mauterndorf (1166m), das gleich neben dem Campingplatz an der Radstädter Straße in Richtung Tweng liegt, zum Trogalmsee mit der Trogkapelle (2020m). Hier befindet sich eine Aussichtsplattform mit der Panorama Alm. Über einen Wanderweg ist in Richtung Grosseck nach 30-40 min die Speiereckhütte erreichbar, wo man auch übernachten kann. Mehrstündige Wanderwege führen beispielsweise weiter zum Grosseck (2066m) und von dort entweder über das Speiereck (2411m) bis zur Sesselliftstation hinunter nach St. Michael oder direkt bergab über den Lungauer Sagenweg zurück nach Mauterndorf. Sommer-Betriebszeiten Juni bis September von 9:00 Uhr bis 16 :00 Uhr Juli / August täglicher Betrieb Juni + September jeden Di, Do, Sa und So Bei schlechtem Wetter wird die Anlage geschlossen. Sommer-Preise 2007 (Euro) Berg- und Talfahrt: Erwachsene 10,50; Kinder 6,00; Senioren und Jugendliche 9,00 Saisonkarte Erwachsene 36,00; Kinder 18,00 Kinder bis 6 Jahre in Begleitung Erwachsener frei Verschiedene Rabatte für Gruppen oder "Die abenteuerlichen Drei"- Package; die Salzburger Land-Karte ist hier gültig. Winter-Preise 2007 (Euro) direkt nach Datum abrufbar unter www.bergbahnen-lungau.at/berechnungsmodul.htm z.B. 2 Personen 1 Tag am 01.12.06 incl. Skipass: 65,00 Kostenloser Zu- & Heimbringerdienst zum Schizentrum unter +43(664)2644846
    mehr
    weniger
  • Burg Mauterndorf

    Burg Mauterndorf

    Die im Salzburger Lungau, dem südlichsten Gau des Bundeslandes Salzburg, liegende Burg Mauterndorf stammt aus dem 13. Jahrhundert und liegt inmitten der Berge. Aus Salzburg kommend erreicht man Mauterndorf entweder über die A10 Tauernautobahn in Richtung Süden, Abfahrt St. Michael im Lungau, dann B 99 nach Norden oder v. a.im Sommer, wenn die Tauernautobahn oft Stau meldet, über Radstadt und Obertauern auf der B 99. Die Burg Mauterndorf wurde 1894 von einem wohlhabenden Millitärarzt aus Berlin erworben und mit großem Aufwand restauriert. Inzwischen gehört die Anlage dem Land Salzburg, das die Säle, Gewölbe und Gemächer als Erlebnisausstellung "Eine Zeitreise in das Mittelalter für Jung und Alt" nutzt. Es gibt hier ein eigenes Kinderferienprogramm und einen Ritterspielplatz "Burg in der Burg". Daneben werden die Anlagen im Südturm der Burg Mauterndorf auch als Lungauer Landschaftsmuseum, als regionales Kulturzentrum und für einen Gastronomiebetrieb als Historische Burgschenke (Ritterschmaus) genutzt. Die Burg Mauterndorf ist geöffnet: Sommersaison 1. Mai bis 31. Oktober täglich 10:00-18:00 Uhr Wintersaison 26. Dezember bis 23. April Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 10:30-18:00 Uhr Samstag, Sonntag, Montag geschlossen Preise Sommer (Euro) Erwachsene 8,20 Erwachsene ermäßigt 6,70 Kinder (6-14 Jahre) 5,10 Familienkarte 20,50 Preise Winter (Euro) Erwachsene 6,50 Erwachsene ermäßigt 5,00 Kinder (6-14 Jahre) 4,00 Familienkarte 15,00 In der SalzburgerLand Card ist der einmalige Besuch der Burg Mauterndorf einschließlich Burgführung bereits inkludiert.
    mehr
    weniger
  • Erlebnisbad Ainring

    Erlebnisbad Ainring

    Auf einer Fläche von 25.000 qm findet man im Erlebnisbad Ainring ein beheiztes Freibad mit 3 Wasserbecken, darunter ein 50 m Schwimmbecken, Erlebnisbecken mit einer 104 m langen Riesenrutsche und vielen weiteren Attraktionen. Liegeflächen, Tischtennis- und Beachvolleyballmöglichkeiten und ein Restaurant mit großer Sonnenterrasse ergänzen das Schwimmvergnügen. Das Freibad ist von Mai bis September täglich ab 8.00 Uhr geöffnet, bei schönem Wetter bis 20.00 Uhr und bei schlechtem bis 10.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Der Eintritt kostet 2,70 €, wobei für verschiedene Personengruppen und abends Ermäßigungen eingeräumt werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben