Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Heritage Hallstatt

Hotel 4
Landungsplatz 101 4830 Hallstatt Österreich
Lade Daten...

Beschreibung Heritage Hallstatt

Hotel Heritage Hallstatt

Preiskalender

330
270
210
150
April Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27

Adresse

  • Heritage Hallstatt
  • Landungsplatz 101
  • 4830Hallstatt
  • Österreich
  • Telefon: +43(6134)200360
  • Fax:+43(6134)20036914
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Heritage Hallstatt

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Minibar
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Kabel-TV

Hotelausstattung Heritage Hallstatt

  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Rollstuhlgerecht
  • Sauna
  • Wäschereiservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Skifahren

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 636 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (23) 23 Bewertungen
    88/100
  • trivago (2) 2 Bewertungen
    95/100
  • andere Quellen (563) 563 Bewertungen
    88/100
Bewertungen Heritage Hallstatt
Schönes gehobenes Hotel am Hallstätter See.
Von lakyluke (46) (25.06.2011)
Das Hotel liegt direkt in der schönen Ortschaft Hallstatt (die China in Kürze nachbauen möchte...) Lage und Anfahrt: Das Hotel befindet sich im schönen Salzkammergut (Österreich) in der Unesco-Weltkulturerberegion Hallstatt am Hallstättersee. Die Anfahrt ist aus allen Richtungen etwas mühsam: von Norden (Salzburg) kommend geht es vorbei am Mondsee kurvenreich nach Bad Ischl und dann weiter bis Hallstatt. Aus der Steiermark kommend muss ...
Einzigartiges Hotel und wohl noch ein Geheimtipp
Von Chri (42) (13.08.2009)
Haben dieses Hotel bei unserer Österreichrundfahrt in Hallstatt entdeckt und waren parktisch die ersten Gäste. Wirklich toll! Ganz altes Gebäude aber super renoviert bzw in den alten Gemäuern neu gebaut. Endlich ein Hotel das nicht 08/15 ist. Sehr persönlich mit netten Mitarbeitern. Hat nur wenige Zimmer (ca 7). Man hat uns aber erzählt dass noch 2 ähnliche Gebäude in den nächsten Monaten gleich hochwertig renoviert werden und dann gemeinsam ein ...
88 von 100 basierend auf 636 Bewertungen
  • Wallfahrtskirche Sankt Leonhard ob Tamsweg

    Wallfahrtskirche Sankt Leonhard ob Tamsweg

    Die Wallfahrtskirche Sankt Leonhard ob Tamsweg wurde von 1430 bis 1433 an der Stelle erbaut, an der wiederholt eine Leonhardsfigur der Tamsweger Kirche gefunden wurde. 1478 wurde die Wallfahrtskirche um eine Befestigungsanlage erweitert. Die Wallfahrtskirche steht außerhalb des Ortskerns am Fuß des Schwarzenbergs und ist von Tamsweg aus zu erkennen. Die gotische Kirche steht an dem gleichen Platz, an dem sich im Mittelalter bereits eine romanische Kirche befand. Der Heilige Leonhard lebte im sechsten Jahrhundert als Geburtshelfer der Königin in Frankreich. Menschen in Kerkern soll er beigestanden haben. Er ist der Schutzheilige unter anderem für die Bauern, Schlosser, Schmiede und ähnlichen Berufe sowie der Geburtshelfer. Eine Bruderschaft der Kapuziner fördert seit Ende des 15. Jahrhunderts die Wallfahrten. Innerhalb der Kirche gilt neben dem Hauptaltar mit der Figur des Heiligen Leonhard das Goldfenster als besondere Attraktion. Es besteht aus goldgelben und blauen Gläsern und wurde in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts von Erzbischof Johann II. gestiftet. Ein weiteres Fenster aus dieser Zeit zeigt die Apostelmühle. Teile eines ehemaligen Hochaltars mit den reliefierten Tafelpaaren, die Szenen aus dem Leben Marias darstellen sowie Figuren der Heiligen Leonhard und Jakobus sind noch erhalten. Hierzu gehört auch die Figur einer Madonna mit Kind. Auf der Homepage können Angebote zur Wallfahrt mit Übernachtungen und Führungen eingesehen werden.
    mehr
    weniger
  • Freibad Alpenstraße

    Freibad Alpenstraße

    Das Freibad Alpenstraße bietet seinen Besuchern ein 25 Meter Schwimmbecken aus Edelstahl und ein Nichtschwimmerbecken. Außerdem ein Planschbecken mit Rutsche und einen Spielplatz für die Kinder. Neben dem Tummeln auf der Liegewiese besteht die Möglichkeit Volleyball oder Tischtennis zu spielen. Geöffnet hat das Bad täglich von Mai bis September von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Bei schönem Wetter werden die Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr verlängert. Die aktuellen Preise können der Webseite entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Nationalpark Berchtesgaden

    Nationalpark Berchtesgaden

    Der Nationalpark Berchtesgaden liegt im äußersten Südosten Bayerns und umfaßt im Prinzip den deutschen Teil der Salzburger Alpen. Die Grenzen im Westen, Süden und Osten sind zugleich die Grenzen nach Österreich. Er wurde 1998 gegründet und hat eine Fläche von 210 qkm. Zu den bekanntesten Zielen im Nationalpark gehören der Watzmann, Hochkalter und Jenner, die Reiter Alm, die Wimbachalm, das Klausbachtal, der Blaueisgletscher und natürlich der Königssee. Die einzelnen Verwaltungsstellen des Nationalparks in Berchtesgaden, Ramsau und Schönau am Königssee sind in der Regel von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Gleinkersee

    Gleinkersee

    Der Gleinkersee liegt in der oberösterreichischen Wanderregion Pyhrn-Priel, südwestlich von Windischgarsten am Nordrand der Kalkalpen. Er hat eine Fläche von etwa 0,13 Quadratkilometern (600 m lang und 400 m breit) und ist etwa 20 - 25 m tief. Auf einer Seehöhe von 806 m liegend, gilt er als Bergsee und wird auch zum Baden verwendet. Es gibt für die Besucher Badestellen, einen Bootsverleih, ein Restaurant, einen Wald-Hochseilgarten, eine kostenpflichtige Liegewiese etc. Am See liegt, neben einem Gratisparkplatz, auch ein Campingplatz. Um den See führt ein Rundweg, von welchem aus verschiedene Wanderrouten in die umliegenden Berge führen (z.B. zum Seespitz, Warscheneck, Pießling-Ursprung).
    mehr
    weniger
  • Fischerstüberl

    Fischerstüberl

    Das Fischerstüberl befindet sich im Gebäude der Fischerei St. Bartholomä, die man von Schönau am Königssee nur mit dem Schiff erreichen kann. Auf Holzbrettchen serviert, erhält der Gast unter anderem täglich frisch geräucherte Forellen, Renken und Saiblinge. Die Fische kommen direkt aus dem Räucherofen. Dazu gibt es Schwarzbrot oder Brez´n. Zudem bietet das Stüberl eine Auswahl an Burgenland Weinen.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben