Filter726.278 Hotelsauf 205 WebseitenFavoriten
So, 19.10
Mo, 20.10
Von Sonntag19.10.14 bis Montag20.10.14

Flower

Hotel3
55 Nguyen Truong To Road, Ba Dinh District 10000 Hanoi Vietnam
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Flower

Beschreibung

Das zentral gelegene Flower Hotel befindet sich in der Nhe vieler Touristenattraktionen und Business-Adressen in Hanoi. Alle 42 Zimmer des 3-Sterne- Hotels bieten gute Ausstattung und freundlichen Service. Zu den Ausstattungsdetails gehren Klimaanlage, Tageszeitung, Schreibtisch, Fhn, Internetzugang (drahtlos), Internetzugang. Zu den Einrichtungen und Serviceleistungen des Hotels in Hanoi gehren Aufzug, Bar, Reinigung, Restaurant, Sicherheitsschliefcher. Das Hotel bietet besonders persnlichen Service auf internationalem Niveau. Fr die Reservierung im Flower Hotel Hanoi whlen Sie bitte die gewnschten Reisedaten und fllen Sie das sichere Online-Buchungsformular aus.

Preiskalender

60
50
40
30
September Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30

Preisspanne

von 34€ bis 49€

Name

Flower

Adresse

55 Nguyen Truong To Road, Ba Dinh District, 10000, Hanoi Vietnam | 1,4 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +84(4)7163888 | Fax:+84(4)7163899 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln,
  • Fahrradverleih,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 11 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
81 von 100 basierend auf 21 basierend auf $ratings Bewertungen
Cái Bè Tour 1 Day - Halong Tours

Cái Bè Tour 1 Day - Halong Tours

Die Cái Bè Tour 1 Day, durchgeführt von Halong Tours, startet in Hanoi. Mit dem Schiff geht es über den Saigon River und dem Cho-Gao-Kanal nach Cái Bè. Dort wird eine Fahrt durch die Schwimmenden Märkte unternommen. Anschließend geht es weiter mit einem Dorfrundgang, der von einem Shoppingstopp gefolgt wird. Zuletzt sieht man noch die Katholische Kirche und den Zentralmarkt.

mehr
weniger
Hang Bai

Hang Bai

Hang Bai ist ein Stadtteil in Hanoi. Durch ihn verläuft die gleichnamige Straße. In diesem Stadtteil befinden sich etliche Botschaften und Konsulate. Auch Cafés, Restaurants sind in ihm anzutreffen. Außerdem ist Hang Bai ein Viertel für das Nachtleben. Werkstätten und Autohäuser sind dort auch beheimatet.

mehr
weniger
Ethnology Vietnam

Ethnology Vietnam

Das Museum über die Ethnologie Vietnams ist gleichzeitig ein Forschungszentrum. Das ethnologische Museum Hanoi stellt auf zwei Stockwerken Material aus über die Kultur, Herkunft, Architektur, Religion und das Leben der 54 Minderheiten Vietnams. Neben der wissenschaftlichen Forschung dient es vor allem der Dokumentation, Erhaltung, Sammlung und Ausstellung des kulturellen und historischen Erbes der vietnamesischen Nation. Es ist geöffnet Di-So 8.30-17.30 Uhr.

mehr
weniger
Ho Hoan Kiem

Ho Hoan Kiem

Hoan Kiem-See („Schwertsee") befindet sich im Zentrum von Hanoi. Auf der kleinen Insel Ngoc Son ist ein kleiner Tempel. Die Brücke zur Insel heißt „The Huc“. Am frühen Morgen sieht man rund um den See die Vietnamesen bei der Ausübung ihrer Morgengymnastik. Gegenüber vom See liegt die Altstadt.

mehr
weniger
Ngoc Son

Ngoc Son

Eine Holzbrücke führt über den Hoan Kiem See zum Tempel Ngoc Son. Er stammt aus dem 19. Jahrhundert. Der Hauptraum ist dem Patron der Literaten und sein zweiter Raum dem Gedenken an den General Tran Hung Dao gewidmet. Im Anbau wird eine 2,10 m lange präparierte Schildkröte ausgestellt.

mehr
weniger
Chua Mot Cot

Chua Mot Cot

Die Ein-Säulen-Pagode ist nur 3m groß und wird tatsächlich nur von einer einzigen Säule getragen, die mitten aus einem See ragt. Dennoch hat dieses kleine Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert große Bedeutung und gehört zu den Wahrzeichen Hanois. Ihre Form soll an eine Lotusblume erinnern, dem buddhistischen Symbol für Erleuchtung. Eine Legende erzählt, dass das Quan Am Heiligtum aufgrund eines Traumes von König Ly Thai Tong erbaut wurde. Dieser träumte, Quan Am habe ihn eingeladen, mit ihr auf einem Lotusthron zu sitzen. Die Berater des Königs sahen darin ein schlechtes Omen. Um Quan Am zu besänftigen und dem König ein langes glückliches Leben zu garantieren, sollte er eine Pagode in Form einer Lotusblume bauen. Dies ist allerdings nur eine von unzähligen Volkssagen um diesen Tempel. Die Säule wurde 1954 nach ihrer Zerstörung durch die Franzosen durch einen Betonfuß ersetzt.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben