Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Rainbow Towers ex Sheraton

1 Pennefather Avenue Harare Simbabwe
Hotel5
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Rainbow Towers ex Sheraton

    5
    • roomsXXL
    • Amoma.com
    • ab-in-den-urlaub
    • Snoozee.com
    • otel.com
    • Expedia
    • 74
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 9 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 9 Webseiten.
Hotel Rainbow Towers ex Sheraton

Beschreibung

AllgemeinAs you'd expect from one of the best hotels in in the city, the Sheraton has a wide variety of facilities including a gym and helath club offering massage, saunas, hair & beauty salon and a floodlit tennis court. There is also a large outdoor pool with sunloungers surrounded by palm trees. The hotel has a business centre and conference facitilites, express laundry/valet service, concierge, parking, foreign exchange, in-house travel agent, gift shop and a car rental desk. (AHJ 09/04)SurroundingAreaSurrounded by landscaped gardens and adjacent to Harare conference centre the Sheraton is just 1 km from the city centre and 17km from Harare International airport.RoomTypesThe hotel has 309 bedrooms including 44 tower rooms and 22 suites. All rooms have large comfortable beds, air con, sound proof insulated windows, electronic safe, satelite TV and a writing desk and chair with internet connection. There is 24 hour room service.PropertyInformationA large 2 storey modern building painted light brown and dominated by large glass panels.DiningFacilitiesThe hotel has an excellent choice of restaurants. Guests can eat local, French, Japanese or international cuisine from any of the 4 restaurants. Snacks can also be ordered from the pool side or from the coffee shop. There is also a large cocktail bar and a traditional pub for guests.AreaDetailsZentral 2 km zum Stadtzentrum 17 km zum nächstgelegenen Flughafen (harare) 3 km zum nächstgelegenen Bahnhof (harare train station) In der Nähe des Messegeländes (harare int'l conference centre)RoomInformation326 Einzelzimmer Doppelzimmer Zweibettzimmer Dreibettzimmer Suiten Nichtraucherzimmer

Preiskalender

120
110
100
90
Oktober Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13

Preisspanne

von 91€ bis 169€

Name

Rainbow Towers ex Sheraton

Adresse

1 Pennefather Avenue, , Harare Simbabwe | 1,8 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +263(4)772633 | Fax:+263(4)772593 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Lärmschutzfenster,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Beauty Center,
  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Poolbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Casino,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Sauna,
  • Shopping im Hotel,
  • Snackbar,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge,
  • Flughafen Shuttle

Sportmöglichkeiten

  • Tennisplatz

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 73 Bewertungen im Internet
74/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
74 von 100 basierend auf 83 basierend auf $ratings Bewertungen
Main Street

Main Street

Die Mainstreet verläuft von der Stadt bis zu den Victoria Falls. Vorher ist sie die Einkaufsstraße der gleichnamigen Stadt. Bei Marylin Intertraders werden heimische Artefakte und Souvenirs verkauft. Dasselbe passiert bei Miombas Shona Art Gallery und der Matombo Gallery. Die Post hat neben Briefmarken noch Postkarten. Ausrangierte Eisenbahnwaggons am Straßenrand wurden zu einem Restaurant umfunktioniert. Das Touristencenter schmückt eine Coca Cola Werbung und Air Zimbabwe hat ebenfalls eine Vertretung hier. An den Abenden wird der Hunters Nite Club zum Treffpunkt und das Pizza Inn hilft gegen den Hunger zwischendurch.

mehr
weniger
Victoria Falls Airport

Victoria Falls Airport

Der Flughafen Victoria Falls (VFA) befindet sich rund 20 km südlich der Ortschaft Victoria Falls. Er besteht aus einem weißen Gebäude, wo die Willkommensschrift in Rot und der Name in Grün angegeben sind. Der Flughafen steht dem Reisebetrieb täglich12 Stunden lang zur Verfügung. In der Check-in Halle gibt es Souvenirläden, einen Getränkestand mit Eis und Ticketschalter. Nach der Sicherheitskontrolle trifft man auf eine Bar, einen Souvenirladen, einen Duty-Free und einen Juwelier. Es gibt keine Lounges. Fluglinien, die Victoria Falls anfliegen sind Air Namibia, Air Zimbabwe, British Airways, South African Airways sowie Rovos Air.

mehr
weniger
South Luangwa National Park

South Luangwa National Park

Der South Luangwa National Park wurde 1972 gegründet und umfasst heute eine Fläche von rund 9.000 Quadratkilometern. Laut Experten ist die Population an Wildtieren in diesem meistbesuchten Nationalpark Sambias, im Bereich des Flusses, wohl die höchste auf der ganzen Welt. Allein 60 verschiedene Wildtiere und etwa 400 Vogelarten leben auf engsten Raum auf beiden Seiten des Luangwa Flusses. Besonders für die großen Elefanten- und Büffelherden ist der Luangwa weithin bekannt. Der Park besteht aus zwei unterschiedlichen Landschaftsformen. Zum Einen gibt es die Baumsavannen im feuchteren Teil und die Grassteppen im trockeneren Teil. Für Besucher gibt es hier relativ viele Einrichtungen wie Lodges und Campingplätze. Von den großen Städten im südlichen Afrika sind diverse Flugverbindungen in die Nähe des Parks vorhanden, der aber auch als Selbstfahrer mit einem Allradfahrzeug besucht werden kann. Der Eintrittspreis für den Park gilt jeweils für volle 24 Stunden.

mehr
weniger
Great Zimbabwe Ruins

Great Zimbabwe Ruins

Bei den Ruinen von Great Zimbabwe handelt es sich um das größte antike Bauwerk südlich der Sahara. Die um ca. 1000 unserer Zeitrechnung gebaute Stadt hatte ihre Bütezeit im 12. und 13. Jahrhundert. Die Mauern, die die Stadt umgeben, sind - immer noch - 9 Meter hoch, und wurden, wie die Gebäude auch, ohne Mörtel, nur durch aufeinanderschichten der Steine gebaut. Die Stadt verfügte sogar damals schon über ein Abwassersystem. Wegen seiner Einzigartigkeit wurde Great Zimbabwe 1986 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Übrigens verdankt Zimbabwe seinen Namen dieser Stadt: Zimbabwe bedeutet "Steinhaus" in der Sprache der Shona.

mehr
weniger
Victoria Falls

Victoria Falls

Die Victoriafälle liegen an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. 1989 wurden sie von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. "Endeckt" und katalogisiert wurden die Wasserfälle von David Livingstone, einem schottischen Missionar und Afrikareisenden. Nachdem er von ihnen gehört hatte, reiste er nach Afrika und "entdeckte" sie am 16. November 1855. Zu Ehren der englischen Königin Victoria benannte er sie Victoria Falls. Bei den Einheimischen haben die Wasserfälle den Namen Mosi-oa-Tunya, was soviel wie "Donnernder Rauch" heißt, sinnbildlich für den aufsteigenden Sprühnebel des hinunterdonnernden Wassers, der bis zu 300 m aufsteigt. Er soll noch in 30 km Entfernung zu sehen sein. An den Victoriafällen ergießen sich die Wassermassen des Sambesi auf einer Breite von 1.708 m über eine 110 m abfallende Felswand. Damit sind die Viktoriafälle der längste, an einem Stück herabstürzende Wasserfall der Erde. Heute sind die Victoriafälle eine der touristischen Hauptattraktionen.

mehr
weniger
Zinave National Park

Zinave National Park

Der Zinave Nationalpark liegt im touristisch noch relativ unerschlossenen Hinterland von Mosambik. Hierbei handelt es sich um eine Region voller Trockenbuschwälder und Baobabs. Durch Wilderei und brachliegende Verwaltung blieb während des Bürgerkrieges kaum mehr als der Name des Parks erhalten. Inzwischen kümmert sich jedoch die Peace Parks Foundation aktiv um Park. Der Park fällt von 190 Höhenmetern auf unter 80m ab. Leoparden, Hyänen, Hippos, Paviane, Impalas, Antilopen, Zebras und Kudus kommen im Park vor. Es gibt inzwischen wieder ein Camp das jedoch eher provisorisch ist und sich eher als Dorfgemeinschaft einheimischer Familien entpuppt. Der Eintritt in den Park ist kostenlos.

mehr
weniger
Zurück nach oben