Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Naturerlebnisdorf Blauvogel

Ferienhaus/ -Appartment 0
Am Rotacker 38899 Hasselfelde Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Naturerlebnisdorf Blauvogel

Hotel Naturerlebnisdorf Blauvogel

Adresse

  • Naturerlebnisdorf Blauvogel
  • Am Rotacker
  • 38899Hasselfelde
  • Deutschland
  • Telefon: +49(39459)70095
  • Fax:+49(39459)70054
  • Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Wintersportler

Zimmerausstattung Naturerlebnisdorf Blauvogel

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Küche/ Küchenzeile
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Naturerlebnisdorf Blauvogel

  • Dampfbad
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Solarium
  • Wäschereiservice
  • Bungalows
  • Geschirrspüler (Ferienhaus/ -wohnung)

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih
  • Wanderwege
  • Reiten
  • Skifahren

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 24 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (1) 1 Bewertung
    90/100
  • andere Quellen (14) 14 Bewertungen
    79/100
Bewertungen Naturerlebnisdorf Blauvogel
Idyllisches und perfekt gelegenes Feriendorf
Bewertet im Juli 2010 von JSBroker
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #keine Verpflegung
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Freund/in
Das Feriendort Blauvogel liegt in einer äußerst praktischen Gegend im Harz. Zum einen, da es umgeben ist von herrlicher Natur und Wäldern, weil es direkt an einem See und einem Schwimmbad liegt und zum Anderen weil Sehenswürdigkeiten wie der Brocken oder die Westernstadt Pullmann City nur wenige Kilometer entfernt sind. Wanderwege, Klettersteige und zahlreiche weitere Aktivitäten sind hier in beinahe unbegrenzter Zahl möglich. Dennoch liegt das ...
80 von 100 basierend auf 24 Bewertungen
  • Benediktinerinnen-Klosterkirche Sankt Georg & Pancratius

    Benediktinerinnen-Klosterkirche Sankt Georg & Pancratius

    Die Kirche des ehemaligen Benediktiner-Nonnenklosters von Hecklingen ist ein Objekt der Südroute der "Straße der Romanik", die durch Sachsen-Anhalt führt. Zwischen 1160 und 1175 wurde sie als Basilika mit Querschiff, flachen Holzdecken, quadratischem Chor und Apsiden errichtet. An den Arkaden im Inneren findet man charakteristische Würfelkapitelle mit Schildern und an den Zwickeln der Hochschiffswand Engelsfiguren von 1230-40. Die darüber angebrachten fünf Köpfe stammen vermutlich aus dem dritten Viertel des 12. Jahrhunderts und stellen wahrscheinlich die Stifter dar. Das südliche Schiff, das westliche Mittelschiff und das Westjoch des Norschiffs nimmt die Nonnenempore von 1230 ein. Hier findet man weiterhin die Grabdenkmäler der Familie von Trotha aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00-13.00 Uhr Am Wochenende nach Voranmeldung.
    mehr
    weniger
  • Sankt-Annen-Kirche

    Sankt-Annen-Kirche

    Die Sankt Annenkirche ist eine der vielen Kirchen der Lutherstadt Eisleben. Sie war die erste lutherische Kirche des Mansfelder Landes und befindet sich auf der westlichen Anhöhe über der tausendjährigen Stadt. Im Jahre 1514 wurde der Grundstein für die alte Bergmannskirche der Eisleber Neustadt gelegt und 1516 der Chroraum geweiht. Die Kirche ist berühmt durch die "Eislebener Steinbilderbibel", einzigartig in Europa. Die Kirche ist von Mai bis Oktober wie folgt zur Besichtigung und zum Gebet geöffnet: Montag-Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr Sonntag nach dem Gottesdienst, gegen 11:30 Uhr
    mehr
    weniger
  • Andreaskirche

    Andreaskirche

    Eine der vielzähligen Kirchen der Lutherstadt Eisleben ist die St. Andreaskirche. Bei der Andreaskirche handelt es sich um eine evangelische Kirche, in welcher Martin Luther seine letzten Predigten gehalten hat. Errichtet wurde die spätgotische Hallenkirche im 15. Jahrhundert. Sie hat 2 Türme, Hausmannstürme genannt,, welche nach 1601 barocke Hauben erhielten. In der Kirche befindet sich die fast unversehrte Lutherkanzel und in den Seitenchören Grabmäler der Mansfelder Grafen. Öffnungszeiten: Andreaskirche mit Lutherkanzel Mai -September täglich von 14.00 - 16.00 Uhr geöffnet
    mehr
    weniger
  • Sankt Bartholomäus

    Sankt Bartholomäus

    Die heutige Kirche entstand auf den Grundmauern der Vorgängerkirche aus dem 12. Jahrhundert. Der romanische Altar im Innenraum entspringt noch dieser Zeit. Im 30-jährigen Krieg wurde das Gotteshaus völlig zerstört, der Wiederaufbau zog sich über mehrere Jahre und wurde mit dem Altarbild 1691 schließlich beendet. Dieses 8 m hohe und 11m breite Altarbild ist auch heute noch außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besichtigen.
    mehr
    weniger
  • Golfclub Salzgitter

    Golfclub Salzgitter

    In den nordwestlichen Ausläufern des Harzes im Ortsteil Salzgitter-Bad, eingebettet in natürliches und bewaldetes Gebiet, befindet sich der 11-Loch Golfplatz des GC Salzgitter. Die hügelige Auslegung mit integrierten Wasserhindernissen und Biotopen erfordert konzentriertes Spiel. Im Verlauf des Platzes sind zudem verschiedene Skulpturen von Künstlern zu finden. Eine Erweiterung auf 18 Spielbahnen ist in Planung. Vor Ort: Driving Range, Chipping Grün, Putting Grün, Übungsbunker, Pro Shop, Golfunterricht und Schnupperkurse, Leihmöglichkeit von Golfequipment. Umkleide- und Sanitäreinrichtungen. Clubhaus mit Restaurant und Terrasse. Parkplatz. VcG-Spieler zugelassen mit Greenfee-Aufschlag. Jahreszeitlich bedingte Einschränkungen möglich. Handicapvoraussetzungen: -54 bzw. PE (D+H)
    mehr
    weniger
  • Golfclub Rittergut Hedwigsburg

    Golfclub Rittergut Hedwigsburg

    Im Harzvorland unweit der Stadt Wolfenbüttel gelegener Golfclub mit modernem Management und guter Struktur, der dem Gast einen niveauvollen und interessanten 18-Loch Golfplatz (PAR73) in ruhiger Umgebung bietet. Seit dem Jahre 2003 ist dort auch eine eigene Golfakademie mit breitem Schulungsspekrum ansässig. Vor Ort: Driving Range, Putting Greens, Pitching Bereich, Clubhaus mit modernen Umkleideräumen und Sanitäreinrichtungen sowie zweigeteiltem Restaurant samt Terrasse, Pro Shop, Leihmöglichkeit von Golfequipment sowie von Trolleys und Greenbee (statt Buggie). Ausser dem Januar, ganzjährig geöffnet. Vorabreservierung von Startzeiten im Grunde nicht notwendig, ausser bei stattfindenden Veranstaltungen und internen Turnieren. Handicapbeschränkung: -54 (D+H)
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben