Filter713.308 Hotelsauf 258 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
258 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 11.01
Mo, 12.01
Von Sonntag11.01.15 bis Montag12.01.15

JH Ilmenau

Am Stollen 49 98693 Ilmenau Deutschland
Jugendherberge / Hostel0
Lade Daten...

Name

JH Ilmenau

Adresse

Am Stollen 49, 98693, Ilmenau Deutschland | 1,3 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(3677)884681 | Fax:+49(3677)884682 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Heizung,
  • Sitzecke

Hotelausstattung

  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Reiten,
  • Skifahren,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis

Irodion

Irodion

Das Restaurant Irodion befindet sich am Ortsausgang von Ilmenau in Richtung Roda. Es handelt sich um ein griechisches Lokal. In der Speisekarte finden sich Gerichte, die typisch griechisch zubereitet werden. Im Sommer kann man auf der Terrasse des Restaurants verweilen. Parkmöglichkeiten stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung Geöffnet ist das Irodion Montag bis Samstag von 11 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17 Uhr bis 24 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist von 11 Uhr bis 24 Uhr durchgehend geöffnet.

mehr
weniger
Heinse-Haus Langewiesen

Heinse-Haus Langewiesen

Im Geburtshaus des Schriftstellers Johann Jacob Wilhelm Heinse befinden sich Museumsräume, in denen die Stadtgeschichte von Langewiesen dargestellt wird. Außerdem kann man eine Ausstellung zum Leben und Arbeiten des Schriftstellers besichtigen. Das Museum befindet sich an der Thüringer Porzellanstraße. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr Sonnabend von 10.00 - 12.00 Uhr

mehr
weniger
Rennschlittenbahn Wolfram Fiedler

Rennschlittenbahn Wolfram Fiedler

Diese Rodelbahn ist für Winter- und Sommerrodeln ausgelegt. Hier finden normaler Trainingsbetrieb, aber auch nationale und internationale Wettkämpfe statt. Für die Ilmenauer und die Gäste ist die Nutzung als Freizeitsportanlage möglich. Geöffnet hat die Rennschlittenbahn: Dienstag bis Donnerstag von 9:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr, am Freitag von 9:00 - 12:30 Uhr und Samstag und Sonntag von 14:00 - 17:00 Uhr Die Nutzungsgebühr beträgt für Kinder bis 16 Jahre, Schüler und Studenten 0,50 EUR pro Fahrt Erwachsene 1,00 pro Fahrt Die 6er-Karte für Kinder, Schüler und Studenten kostet 2,00 EUR und für Erwachsene 5,00 EUR Gruppen ab 10 Personen zahlen 15,00 pro Stunde Nachtrodeln wird gemäß dem Veranstaltungsplan durchgeführt und kostet für Gruppen ab 10 Personen 20,00 in der Stunde. Vor dem Rodeln wird man beraten, und Rennschlitten, Sturzhelm sowie Kleidung werden gestellt. Gastronomische Versorgung ist in der Gaststätte Rodelklause möglich, die sich direkt an der Bahn befindet. Hier gibt es auch ein Wanderquartier mit zirka 12 Betten.

mehr
weniger
Havanna Bar

Havanna Bar

Das Havanna ist eine Szene-Kneipe im Zentrum von Ilmenau (gleich gegenüber der Eishalle), die haupsächlich von Studenten besucht wird. Es werden Cocktails und andere Getränke angeboten. Ein Kickertisch, an dem hin und wieder Turniere ausgetragen werden, ist vorhanden, und von Zeit zu Zeit gibt es Live-Musik.

mehr
weniger
Goethewanderweg

Goethewanderweg

Der Goethewanderweg wurde 1970 auf Anregung Ilmenauer Goethefreunde von den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar angelegt. Er ist der erste als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifizierte Wanderweg in Thüringen und ist mit einem Holzschild markiert, in dem das von Goethe im Schriftverkehr oftmals als Abkürzung seines Namens gebrauchte "G" zu sehen ist. Entlang des Weges bekommt der Wanderer die Gelegenheit, Goethegedenkstätten, wie das Amtshaus in Ilmenau, das Jagdhaus Gabelbach oder das Goethehaus in Stützerbach zu besuchen, wo ihm ein Eindruck in das Schaffen Goethes vermittelt wird. Der Streckenverlauf: Amtshaus Ilmenau, Museum - Friedhof - Zechenhaus - Mittlerer Berggraben - Bertha-Quelle - Schwalbenstein - Schöffenhaus - Marienquelle - Emmastein - Manebach - Haus des Kantors - Helenenruhe - Großer Hermannstein - Goethehäuschen auf dem Kickelhahn - Jagdhaus Gabelbach, Museum - Hirtenwiese - Hinterer Erbskopf - Knöpfelstaler Teich - Finsteres Loch - Auerhahn - Schlossberg - Glasersches Haus - Goethe- und Glasmuseum, Stützerbach Die Gesamtwegstrecke beträgt 18,5 km. Höhenunterschiede: Anstiege gesamt: 766 m, Abstiege gesamt: 536 m (Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll).

mehr
weniger
Bergmannskapelle

Bergmannskapelle

Die Bergmannskapelle ist ein kleines Fachwerkhaus am Rande der Stadt und zählt zu den ältesten Baudenkmälern von Ilmenau. Das Haus wurde aufwändig instant gesetzt und beherbergt jetzt ein Museum. Die Ausstellung informiert über den Bergbau und das Wirken Goethes in Ilmenau. Für Besucher ist es Dienstag bis Sonntag von 9 - 12 und 13 - 17 Uhr geöffnet. Es sind auch Besuche nach Vereinbarung möglich. Gruppen werden gebeten, sich vorher bei der Museumsverwaltung Am Markt 7 98693 Ilmenau oder direkt bei der Bergmannskapelle Mobiltelefon +49(151)12179087 anzumelden.

mehr
weniger
Wir arbeiten zurzeit an dieser Funktion. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.
Zurück nach oben