Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Haus Orchideental

Hotel 3
Siedlung Göschwitz 35 07745 Jena Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Haus Orchideental

Hotel Haus Orchideental
Alles, was zum Urlaub gehört Sie suchen unter den preiswerten Hotels in Jena ein ruhiges, abseits vom Staßenlärm, liegendes Hotel? Dann sind Sie in unserem Hotel Garni Hotel Haus Orchideental goldrichtig. In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es preiswerte thüringer Restaurants, die man nach ein paar Gehminuten erreichen kann. Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Straßenbahn und Bus. Sie werden von uns in einer freundlichen und äußerst angenehmen Atmosphäre empfangen. Ihre Nachtruhe verbringen Sie in einer ruhigen Umgebung und können dabei Waldluft einatmen. Erleben Sie im hotel Haus Orchideental erholsame und unvergessliche Urlaubstage oder entspannen Sie sich nach dem Stress einer Tagung in einem idyllischen Hochtal, nur 10 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Direkt vor unserem Hotel beginnt das berühmte Tal der Orchideen. Unser Haus ist bekannt durch die familiäre Atmosphäre und unseren persönlichen Service, den insbesondere unsere zahlreichen Gäste zu schätzen wissen. Es stehen Ihnen Zimmer im Haupthaus sowie Appartements unmittelbar am Haus zur Verfügung. Alle Zimmer sind modern eingerichtet. Zu den neuerbauten Appartements gehört eine eigene Veranda, Blickrichtung Süden und zum Waldbereich. Ein Internetzugang ist in allen Zimmern gratis verfügbar. Auf Wunsch ist die Nutzung einer Carport- Unterstellung möglich. Wir würden uns freuen, Sie persönlich in unserem Hotel Haus Orchideental begrüßen zu dürfen. Unser Haus Orchideental ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen der Naturlandschaft rund um die Muschelkalkhänge von Jena, dem Orchideental und den vielen anderen sehenswerten Orten in und um Jena. Entdecken Sie Jena bei einem Stadtbummel. Nach nur wenigen Minuten Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie bequem das Stadtzentrum Jenas mit seinen Einkaufspassagen, den vielen Museen, dem Planetarium und dem Botanischen Garten. Nach einem Tag der Entdeckungen genießen und erleben Sie die Thüringer Gastfreundlichkeit in ein einem der vielen Restaurants oder besuchen Sie eine der kleinen urigen Kneipen der Stadt. Nur 5 Minuten mit dem Auto entfernt liegt das Freizeitbad GalaxSea oder genießen Sie einen erholsamen Tag der Ruhe bei einer Bootstour auf der Saale oder bei einem Fahrradausflug auf einem der vielen Radwanderwege in und um Jena. Eine Verleihstation für Boote und Fahrräder befindet sich in unmittelbarer Nähe. Auch ein Ausflug zu historischen oder kulturellen Zielen lohnt sich. Die Kulturstadt Weimar erreichen Sie in nur 20 Minuten oder unternehmen Sie einen Ausflug in das Saaletal mit seinen alten Burgen und prächtigen Schlössern. Für Weinkenner sei ein Ausflug in das nördlichste Weinanbaugebiet Europas empfohlen, welches sich in nur 20 km Entfernung befindet. Bewundern Sie bei uns die Natur und Kultur Thüringens bei einem unbeschwerten Urlaub und genießen Sie Ihren Aufenthalt bei uns.

Preiskalender

70
60
50
40
April Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21

Adresse

  • Haus Orchideental
  • Siedlung Göschwitz 35
  • 07745Jena
  • Deutschland
  • Telefon: +49(3641)605824
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Haus Orchideental

  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Kosmetikspiegel
  • Lärmschutzfenster
  • Minibar
  • Pay-TV
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Zimmersafe
  • Internet
  • WLAN im Zimmer
  • Küche/ Küchenzeile
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Haus Orchideental

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelsafe
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Rezeption 24h
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Wäschereiservice
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Bungalows

Sportmöglichkeiten

  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Squash
  • Wanderwege

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 271 Bewertungen im Internet
93/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (39) 39 Bewertungen
    98/100
  • andere Quellen (157) 157 Bewertungen
    88/100
Bewertungen Haus Orchideental
Jena - Urlaub - topp
Von travel23 (48) (24.04.2012)
Als ein empfehlenswertes Hotel unter den Hotels in Jena möchten wir das Hotel Haus Orchideental besonders hervorheben. Das kleine, idyllisch und sehr ruhig liegende, familiär geführte Hotel ist uns bei den Hotelbewertungen von trivago aufgefallen. Heute sind wir froh, dass wir bei trivago hineingeschaut und verschiedene Hotels in der Bewertung verglichen haben. Deshalb wollten wir mal das Hotel Haus Orchideental näher kennenlernen. Bei einer ...
perfekt!
Von chrissi78 (36) (11.03.2012)
Auf der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten nahe Jena fand ich die Pension Orchideental.Nach Lesen vieler Rezensionen über die Hotels in der Stadt, die teilweise negativ bewertet wurden, entschied ich mich letztendlich für die familiengeführte Pension, die mich aufgrund ihrer nur positiven Bewertungen und der ansprechenden Internetseite neugierig machte. Wunderschön abgelegen und total ruhig!!! Das war genau das richtige für einen ...
Familiäre Pension im schönen Thüringen
Von SebastianDD (31) (22.03.2011)
  • #Geschäftsreise
  • #nur Frühstück
  • #mehr als 2 Wochen
  • #Alleine
Aufgrund meiner beruflichen Situation bin ich die Woche über in Jena. Und das seit einigen Monaten. Deshalb ist die Pension quasi mein zweites Zuhause geworden. Die Pension liegt im südlichen Teil von Jena. Am Ende einer kleinen Siedlung, kurz vor einem Wald gelegen, kann man nach der Arbeit herrlich entspannen. Keine Großstadthektik, kein Straßenlärm, sondern einfach nur Natur. Die Zimmer und Appartements sind hell, geräumig und sehr ...
Sehr schöne Pension in traumhafter Lage!
Von grummel (38) (19.03.2011)
Sehr schöne Pension -sehr nette Pensionsbesitze-traumhafte Lage,alles in allem ein sehr guter ausgangspunkt für einen Besuch in Jena und/oder Umgebung_
ausgezeichnet Empfehlung
Von elgobi (53) (06.02.2011)
Eine gemütliche kleine Pension unter freundlicher Führung des Ehepaars Rißland. Selten findet man eine so gut geführte Pension. Hier stimmt einfach alles: Die Zimmer sind sauber, gemütlich und gut eingerichtet. Das Frühstück ist abwechslungsreich und lecker. Die Lage der Pension ist sehr gut geeignet um die Umgebung zu erkunden, zu entspannen oder Wanderungen vorzunehmen.
mehr Bewertungen
93 von 100 basierend auf 330 Bewertungen
  • Anno Domini

    Anno Domini

    Das Kartoffelrestaurant Anno Domino befindet sich im Zentrum des Ortes Tettau. Neben verschiedenen Gerichten rund um die Kartoffel wird auch Pizza und Pasta geboten. Es besteht die Möglichkeiten, einen Lieferservice in Anspruch zu nehmen. Auf Anfrage kann man Veranstaltungen wie Familienfeiern, Betriebsfeiern und Hochzeiten im Anno Domino abhalten. Die Öffnungszeiten des Restaurants können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Burg Elsterberg

    Burg Elsterberg

    Die Ruine der Burg Elsterberg befindet sich in der gleichnamigen Stadt an der Weißen Elster im Vogtland in Sachsen. Die Schlossanlage wurde um 1225 auf einer Fläche von 1,5 Hektar durch die Herren von Lobeda erbaut. Nach deren Aussterben wechselte das Schloss mehrmals die Besitzer und verfiel, weil sie nichts für seine Erhaltung taten. Seit etwa 1750 war es unbewohnbar und diente nach dem Stadtbrand 1840 für die Bewohner von Elsterberg als 'Quelle für Baumaterial'. 1909 erwarb die Stadt die Ruine und begann mit der Restaurierung. Heute ist die Burg die größte Burgruine im Vogtland und für Besucher frei zugänglich. In einem der Wehrtürme befindet sich die Heimatstube der Stadt. Ebenfalls findet der Besucher eine Gaststätte in der Burganlage. Parkplätze stehen in einer Entfernung von ca. 15 Minuten Fußweg zur Verfügung. Seit 1883 fanden in den Kellergewölben und der Burganlage Ruinen- und Heimatfeste statt. Heute gehören die Mittelalterspektakel, die jährlich Anfang Juli stattfinden zu den touristischen Attraktionen von Elsterberg. Der Besucher kann alte Handwerkstraditionen kennen lernen und Schauvorführungen von Gauklern erleben. So werden beispielsweise Ritterkämpfe gezeigt.
    mehr
    weniger
  • Drachenhöhle

    Drachenhöhle

    Die Drachenhöhle Syrau ist die einzige Tropfsteinhöhle in Sachsen. Der Name ist von einer Sage abgeleitet und die Besucher werden von einem Maskottchen in die Tiefe begleitet. Bei einer Besichtigung erfährt der Besucher etwas über die Entstehung der Höhle und man gelangt an klaren Seen und beschrifteten Tropfsteinen entlang. Auch eine Lasershow gibt es hier, außerdem besteht die Möglichkeit sich in der Höhle trauen zu lassen. Vor dem Eingang befinden sich eine gastronomische Einrichtung und ein Spielplatz. Kind gerechte Führungen werden auf Anfrage angeboten. Von April bis Oktober kann man die Höhle von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr besichtigen und von November bis März von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Bergmannskapelle

    Bergmannskapelle

    Die Bergmannskapelle ist ein kleines Fachwerkhaus am Rande der Stadt und zählt zu den ältesten Baudenkmälern von Ilmenau. Das Haus wurde aufwändig instant gesetzt und beherbergt jetzt ein Museum. Die Ausstellung informiert über den Bergbau und das Wirken Goethes in Ilmenau. Für Besucher ist es Dienstag bis Sonntag von 9 - 12 und 13 - 17 Uhr geöffnet. Es sind auch Besuche nach Vereinbarung möglich. Gruppen werden gebeten, sich vorher bei der Museumsverwaltung Am Markt 7 98693 Ilmenau oder direkt bei der Bergmannskapelle Mobiltelefon +49(151)12179087 anzumelden.
    mehr
    weniger
  • Ballonteam Reiche

    Ballonteam Reiche

    Etwa zwei Stunden vor Beginn der Ballonfahrt treffen sich die Teilnehmer am Startplatz, machen den Ballon gemeinsam einsatzbereit und werden in die Sicherheitsbestimmungen eingewiesen. Dann geht es los für etwa ein- bis anderthalb Stunden. Wobei die Richtung und Fahrtlänge dann weitesgehend vom Wind bestimmt wird. Trotzdem wird versucht das anvisierte Ziel zu erreichen. Fotos machen ist erwünscht. Nach der Landung wird der Ballon zusammengepackt und die Teilnehmer erhalten Getränke und eine persönliche Taufurkunde mit Adelstitel als Erinnerung wird vom Piloten ausgestellt. Die Taufe selbst erfolgt mit Feuer und Sekt. Dannach werden alle zum Ausgangspunkt zurückgebracht. Insgesamt dauert alles etwa vier bis fünf Stunden. Teilnahmehinweise: Die Buchung der Ballonfahrt ist erforderlich. Der Startplatz Weißensee befindet sich an der B86, Parkplatz am Gondelteich. Die Teilnahme von Kindern ist möglich, sofern sie mindestens 120 cm groß sind und in Begleitung eines Erwachsenen sind. Die Durchführung der Fahrt ist sehr stark wetterabhängig. Für Fehlanfahrten werden die Kosten nicht erstattet. Sportliche und der Jahreszeit angepasste Kleidung wird empfohlen, außerdem ist festes Schuhwerk erforderlich. Preise: Montag bis Freitag, Morgenfahrt, Treffen je nach Jahreszeit bei Sonnenaufgang zwischen 4:30 und 7:00 Uhr. Preis: 180 € Montag bis Donnerstag, Abendfahrt, Treffen je nach Jahreszeit zwei Stunden vor Sonnenuntergang zwischen 17:00 und 19:00 Uhr. Preis: 200 € Freitag bis Sonntag und Feiertag, Abendfahrt, Treffen je nach Jahreszeit zwei Stunden vor Sonnenuntergang zwischen 17:00 und 19:00 Uhr. Preis: 220 €
    mehr
    weniger
  • Runneburg

    Runneburg

    Die Landgräfin Jutta Claricia von Thüringen, eine Schwester Kaiser Friedrich Barbarossas, gründete im Jahre 1168 die Runneburg. Graf Friedrich von Beichlingen beklagte sich beim Kaiser über den Bau, da dieser in seinem Machtbereich errichtet wurde. Juttas Gemahl, Ludwig II. der Eiserne, tat als empörte ihn die Eigenmächtigkeit seiner Frau. Der Weiterbau wurde vom Kaiser öffentlich verboten. Nach einer geheimen Absprache zwischen Ludwig und dem Kaiser wurde Jutta allerdings durch einen Boten ermuntert ihr Werk fortzusetzen. Die Burg wurde im Laufe ihrer langen Geschichte oft belagert, aber nie erobert und galt als Mittelpunkt landgräflicher Macht in Thüringen. 1440 starb hier der letzte Landgraf von Thüringen Friedrich der Friedfertige. Von 1656 bis 1746 gehörte die Runneburg zum Herzogtum Sachsen-Weißenfels und ab 1815 dem König von Preußen. Von 1952 bis Mitte der 1970er Jahre wurde die Burg bis zu ihrer baupolizeilichen Sperrung als Schule genutzt. 1990 gründete sich ein Verein zu ihrer Rettung. 1993 wurde das Museum in den beiden Kellergewölben unter dem romanischen Palas eröffnet. Im Jahr 1997 wurde der Nachbau einer Steinschleuder fertiggestellt und erfolgreich erprobt. Eine Sensation entdeckte man 1998 in Form des Weißenseer Reinheitsgebotes von 1434 für das Brauen von Bier und das sich als das älteste deutsche Reinheitsgebot erwies. Die Innenfläche der Runneburg ist 1,5 ha groß und damit ist sie die größte Landgrafenburg im heutigen Freistaat Thüringen. Das Museum in der Runneburg wird als Schatzgewölbe bezeichnet. Ausgestellt werden Funde der bauarchäologischen Ausgrabungen. Zu den Exponaten gehören hölzerne und lederne Exponate des 13. Jahrhunderts, Buntmetallfunde, eine große Münzsammlung und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgt die Landgrafenschenke. Außerdem ist die Burg Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen. Öffnungszeiten: April bis Oktober Di-So: 9.30 bis 16.30 Uhr November bis März Di-Fr: 9.30 bis 15.30 Uhr Sa, So: 13.30 bis 15.30 Uhr Besichtigung nur mit Führung (stündlich) Preise: Eintritt 3,00 € Ermäßigte 2,00 € Gruppen ab 15 Personen je 2,50 €
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben