Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 04.05.14 bis Montag, 05.05.14

Radisson Blu Waterfront

Hotel 5
Beach Rd Granger Bay Waterfrnt 8002 Kapstadt Südafrika
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Radisson Blu Waterfront

Hotel Radisson Blu Waterfront
Das 5-Sterne-Luxushotel Radisson Waterfront liegt direkt an der berühmten Victoria & Albert Waterfront in Kapstadt. Der Gast hat also diverse Geschäfte, Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants und Bars direkt vor dem Hotel. Aber auch in die Innenstadt gelangt man in wenigen Minuten. Insgesamt gibt es 177 Zimmer und Suiten. Von den Business Class Rooms und den Suiten hat man eine beeindruckende Sicht auf den Hafen. Die Standardzimmer bieten Satellitenfernsehen, Minibar, kostenloses W-LAN, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Zimmersafe und ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Die Räume sind etwa 36 qm groß und für zwei Personen geeignet. Zum Entspannen bietet das Hotel seinen Gästen einen Pool und eine Sonnenterrasse. Liegen und Sonnenschirme gibt es natürlich auch. Zudem ist ein Wellness- und ein Fitnesscenter angeschlossen. Weitere Gästeservices beinhalten einen 24 Stunden Concierge- und Zimmerservice, einen Airporttransfer und ein Business Center. Auf Anfrage kann man auch einen Babysitter bestellen. Für Veranstaltungen stehen drei große Tagungsräume zur Verfügung. Der größte ist 215 qm groß. Für das leibliche Wohl sorgen ein Restaurant und eine Bar.

Preiskalender

330
260
190
120
April Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28

Adresse

  • Radisson Blu Waterfront
  • Beach Rd Granger Bay Waterfrnt
  • 8002Kapstadt
  • Südafrika
  • Telefon: +27(21)4413000
  • Fax:+27(21)4413520
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Zimmerausstattung Radisson Blu Waterfront

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Kosmetikspiegel
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Radisson Blu Waterfront

  • Beauty-Center
  • Business Center
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Terrasse
  • Gepäckträgerservice
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Shopping im Hotel
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Wäschereiservice
  • Zimmerservice
  • 24h Zimmerservice
  • Schuhputzservice/ -maschine
  • Animation
  • Autovermietung im Hotel
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Segeln

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1318 Bewertungen im Internet
89/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (40) 40 Bewertungen
    84/100
  • andere Quellen (1192) 1192 Bewertungen
    90/100
89 von 100 basierend auf 1320 Bewertungen
  • Museum van de Caab

    Museum van de Caab

    Das Museum van de Caab befindet sich auf dem Gelände der Solms Delta Wie Farm, in der Nähe von Franschhoek. Das Landgut kann auf über 300 Jahre Erfahrung im Weinanbau zurückblicken, und kürzlich wurden noch Anzeichen einer Ansiedlung aus der Altsteinzeit hier entdeckt, direkt neben dem Weinkeller aus dem 18. Jahrhundert, in dem sich das Museum befindet. Auf dem gleichen Gelände können Gäste auch die Fundamente eines der ältesten Kap-Gebäudes sehen, einer Jagdhütte aus dem 17. Jahrhundert. Das Museum hat sich zum Ziel gesetzt, die soziale Geschichte des Landguts und die Geschichte der Weinindustrie Südafrikas wiederzugeben. Besucher lernen über die Menschen, die damals auf der Farm gearbeitet und gelebt haben, Siedler, Entdecker und Sklaven. Über audio-visuelle Einrichtungen kommen auch die zu Wort, die ein Leben in Sklaverei verbracht haben. Daneben gibt es noch eine Ausstellung von Alltagsgegenständen dieser Zeit. Im Museum befindet sich auch ein Zentrum für genealogische Forschung - für diejenigen, die die Geschichte Ihrer Familien erforschen wollen. Informationen über die Öffnungszeiten und zu den Eintrittsgeldern können der Webseite entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Harbour Lights

    Harbour Lights

    Das Harbor Lights Seafood Restaurant befindet sich im Hafen, direkt am Meer in Gordons Bay. Es bietet Aussicht über das Meer, verfügt jedoch über ein begrenztes Speiseangebot. Wie der Name schon sagt, ist es auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisiert. Es verfügt jedoch ebenfalls über eine Weilliste und offeriert selbstgemachte Schokoladensauce zum Speiseeis.
    mehr
    weniger
  • Hottentots Holland Nature Reserve

    Hottentots Holland Nature Reserve

    Das Hottentots Holland Naturreservat ist eine sehr bergige, zerklüftete Gegend mit teilweise über 1500 Höhenmetern. Dort fällt bis zu 3300mm Regen pro Jahr und es herrscht immer ein sehr starker Wind. Es gibt ein paar wenige kleine Säugetiere in dieser Gegend, hauptsächlich jedoch ist das Hottentots Holland Naturreservat bekannt für seine über 1300 verschiedenen Pflanzenarten und an die 110 verschiedenen Vogelarten. Durchfahren werden kann die Region über den sogenannten Franschhoek Pass, die R45. Überall gibt es zahlreiche Wanderwege und Klettersteige. Jedoch sollten die hohen Berge nur mit kundigen Führern bestiegen werden, da das Wetter sehr schnell ändern kann und dadurch mitunter auch gefährlich werden könnte.
    mehr
    weniger
  • Crystal Pools

    Crystal Pools

    Die Crystal Pools sind ein geschütztes Naturreservat, welches sich in einer großen Schlucht befindet. Vom Beginn dieser Schlucht aus verläuft ein kleiner Fluss kaskadenartig über viele Stufen hinab ins Tal. Dabei bildet er über 10 Wasserfälle und darunter jeweils ein tiefes Becken. Gäste können diesem Flusslauf folgend nun von oben bis nach unten von Becken zu Becken hüpfen. Die Wasserfälle sind von 1m bis weit über 10m in allen verschiedenen Höhen zu finden. Für diejenigen die sich den Sprung nicht zutrauen gibt es auch immer einen Trampelpfad um den Wasserfall herum. Der Fußmarsch zu den Crystal Pools ist anspruchsvoll und fordert gute Kondition, Trittsicherheit und etwas Pioniergeist. Es sollte auf jeden Fall ausreichend Wasser und Proviant mitgeführt werden, denn man ist bei normalem Tempo gut 2 Stunden unterwegs ist und in dem Tal kann es sehr heiß und trocken werden. Unmittelbar am Beginn des Weges zu den Crystal Pools befindet sich die Sunbird Lodge. Hier kann man sich das Ticket für das Reservat kaufen und bekommt an der Rezeption auch einige Tipps für den Aufstieg. Auf der anderen Seite der Straße ist dann der Startpunkt, wo ein Ranger den Eingang bewacht und das Ticket kontrolliert. Auf der gesamten Strecke nach oben wird vor Pavianen gewarnt, die hier zahlreich vorkommen. Im gesamten Reservat gibt es keine Infrastruktur wie Kiosks, Läden, Frischwasser oder sonstige Annehmlichkeiten. Man sollte diese Tour also nur gut vorbereitet starten. Info für den Freischalter: Foto habe ich selbst geschossen. Die Kontaktdaten sind von der Lodge, da man hier alle Infos bekommt und auch die Tickets kaufen kann. http://www.capestay.co.za/sunbird/
    mehr
    weniger
  • Green Mountain Eco Wine Route

    Green Mountain Eco Wine Route

    Die Green Mountain Wein Route ist ein Gemeinschaftsprojekt der lokalen Weinbauern und der Bevölkerung mit der Massgabe, Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus zu kombinieren. Ein ehrgeiziges Projekt dabei ist, die lokale Bevölkerung einzubinden um somit Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Man kann die Tour selbst fahren oder aber eine Tour buchen. Der lokale Guide erklärt alles zur Geschichte dieser Region und beantwortet alle Fragen wissend und mit Humor. Zwischendurch kehrt man bei den verschienden Gütern zum Verkosten der Weine ein und genießt ein Picknick in der Natur mit Ausblicken auf die umliegenden Berge. Alternativ bieten sich Wanderrouten an sowie die Route per Quad Bike an (dann - leider - ohne Weinverkostung wegen der Fahrtüchtigkeit). Inbegriffen Sie Weinkellertouren und die Möglichkeit, die Weinmacher selbst zu treffen.
    mehr
    weniger
  • Taal Monument - Afrikaans Language Monument

    Taal Monument - Afrikaans Language Monument

    Das Sprachdenkmal, welches weltweit einzigartig ist, wurde 1975 errichtet um an die offizielle Einführung der Sprache "Afrikaans" zu erinnern. Das von Ian von Wyk geschaffene Denkmal wurde aus Beton, dem gebrochener Granit zugefügt wurde, errichtet. Drei Kuppeln und drei Säulen symbolisieren die Sprachen Afrikas, Englands und Hollands, aus denen Afrikaans hervorgegangen ist. Ein weiter Bogen führt hinauf zur 57 m hohen Afrikaanssäule, welcher die Entwicklung der Sprache symbolisieren soll. Eine ca. 26 m hohe Republiksäule ragt daneben in den Himmel. Diese steht für die Staaten England und Holland, die an der Entstehung der Republik Südafrika hauptsächlich beteiligt waren.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben