Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Goldene Steig

Bed & Breakfast 0
Klostersteige 4 87435 Kempten Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Goldene Steig

Hotel Goldene Steig

Preiskalender

110
100
90
80
April Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25

Adresse

  • Goldene Steig
  • Klostersteige 4
  • 87435Kempten
  • Deutschland
  • Telefon: +49(831)54077980
  • Fax:+49(831)540779899
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Goldene Steig

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Lärmschutzfenster
  • Schreibtisch
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Goldene Steig

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Haustiere erlaubt
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice

Sportmöglichkeiten

  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Reiten
  • Tennisplatz
  • Wanderwege

Unterkunftsart

  • Bed & Breakfast
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 244 Bewertungen im Internet
89/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
89 von 100 basierend auf 244 Bewertungen
  • Bayersoier Hof

    Bayersoier Hof

    Der Gasthof Bayersoier Hof befindet sich in der Ortsmitte der Gemeinde Bad Bayersoien. Das Haus ist seit 1957 ein Familienbetrieb. Neben der Gastwirtschaft bietet das Gasthaus auch eine Pension, Ferienwohnungen und eine eigene Metzgerei. Die Räumlichkeiten des Gasthofes sind in mehrere Gaststuben mit Platz für 30 bis 160 Gäste unterteilt. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist die Sonnenterasse geöffnet. Alle Gaststuben sind bayrisch rustikal eingerichtet und bieten eine familiäre Atmosphäre. Auf Anfrage können die Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Feierlichkeiten genutzt werden. Auf der Speisekarte stehen bayerische Schmankerl aus der eigenen Metzgerei aber auch internationale Gerichte, Salate und Brotzeiten. Zudem werden auf der Speisekarte Kindergerichte angeboten. Zum Gasthof gehört eine automatische Sportkegelbahn. Der Gasthof ist täglich geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Kurgarten Bad Bayersoien

    Kurgarten Bad Bayersoien

    Der Kurgarten der Gemeinde Bad Bayersoien befindet sich in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Der Kurgarten bietet verschiedene Möglichkeiten, sich zu erholen und auszuruhen. Zahlreiche Bänke im Schatten der Bäume laden zum Verweilen ein. Kurgäste und Besucher haben die Möglichkeit sich über die aktuelle Wetterentwicklung zu informieren. In einer Wetterstation werden verschiedene Aufzeichnungen durch Temperaturmessung, Barometer und Hygrometer erfasst und dokumentiert. In den Sommermonaten werden kleine Veranstaltungen im Kurgarten angeboten. Durch die Bepflanzung mit Stauden und kleinen Gehölzen verändert sich das Aussehen des Gartens im Laufe der Monate und den Jahreszeiten. Die Anpflanzungen bieten Schutz für viele Kleintiere. Der Kurgarten ist ganztägig geöffnet und kann kostenlos genutzt werden.
    mehr
    weniger
  • Kriegergedächtniskapelle

    Kriegergedächtniskapelle

    Die Kriegergedächtniskapelle befindet sich auf einem Moränenhügel in 828 m Höhe über dem Ort Bad Bayersoien nördlich der Pfarrkirche des Ortes. Die Kapelle wurde 1925 nach einem Vorbild der Loretokapelle bei Arras in Frankreich zu Ehren der im Ersten Weltkrieg Gefallenen erbaut. Das Deckenfresko und die Glasmalerei der beiden Fenster der Kapelle entsprechen der Thematik und zeigen Szenen des Abschieds und der Heimkehr. Der Altar zeigt ein Bildnis des Heiligen Sebastian. Seitlich des Altares sind Tafeln mit Namen der Kriegsgefallenen der Gemeinde angebracht. Es führen zwei Wanderwege auf den Hügel zur Kapelle. Der Hügel ist auch ein Aussichtspunkt des Ortes. Die Kapelle ist tagsüber geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Museum für Klosterkultur

    Museum für Klosterkultur

    Das Museum für Klosterkultur befindet sich in einem renovierten Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert in der Stadt Weingarten. In 7 Räumen des Hauses wird das klösterliche Kulturgut der Sammlung von Jürgen Hohl ausgestellt. In der Dauerausstellung sind Exponate von der Heilig-Blut-Verehrung mit vielen Andachtsgegenständen von Ordenstrachten der oberschwäbischen Frauen- und Männerklöster und Paramente bis hin zu Weihnachtskrippen und Jesulein zu sehen. In einer weiteren Abteilung sind unterschiedliche Formen der Messgewänder des 18. bis 20. Jahrhunderts zu besichtigen. In der Krippensammlung werden Krippen ebenfalls aus dem 18. bis 20. Jahrhundert, gefertigt aus den verschiedensten Materialien wie Wachs, Holz, Zinn oder Ton, gezeigt. Mit den fünfzig ausgestellten Jesulein soll die Jesuleinverehrung in Süddeutschland dargestellt werden. Vom Gutenzeller-, Augustiner- und Loretokindle bis zum Prager Jesulein reicht die Palette der liegenenden und stehenden Jesulein. Das Museum bietet Kurse zur Herstellung von Fatschenkindern, Heilig-Blut-Tafeln und textilen Klosterarbeiten an. Geöffnet ist das Museum Freitag bis Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr
    mehr
    weniger
  • Blutritt

    Blutritt

    Die Prozession des Blutfreitags findet jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt statt. Dabei erwartet die Stadt Weingarten jährlich eine Reiterprozession von über 3000 Pferden. Der Start der Prozession ist an der Basilika und dem Benediktinerkloster. Beginn des Blutritts ist in der Abteistraße. Dabei übernimmt der Heilig-Blut-Reiter die Heilig-Blut-Reliquie an sich.Von dort werden verschiedene Stationen angeritten um zum Schluss wieder an der Basilika den Schlusssegen zu empfangen. Beginn dieser Prozession ist ab ca. 7 Uhr morgens.
    mehr
    weniger
  • Benediktinerkloster

    Benediktinerkloster

    Das Benediktinerkloster liegt in unmittelbarer Nähe zur Basilika. Von dort können Führungen durch das Kloster und die Basilika gestartet werden. Das Kloster ist täglich von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Pilger und Besucher geöffnet. Beichtgelegenheit gibt es samstags von 15:00 bis 16:30 Uhr in der Marienkapelle. An einem Freitag im Monat finden regelmäßige Wallfahrtstage statt. Einzelheiten hierzu und zu weiteren Veranstaltungen sind auf der Homepage nachzulesen. Gruppen erhalten auf Anfrage eine Führung. Regelmäßige Führungen finden jeden Sonntag von 14:30 bis 15:00 Uhr statt.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben