Filter711.463 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Greenbrier Inn

Hotel 3
2057 Route 4 05751 Killington USA
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Greenbrier Inn

Hotel Greenbrier Inn

Preiskalender

110
100
90
80
Mai So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18

Adresse

  • Greenbrier Inn
  • 2057 Route 4
  • 05751Killington
  • USA
  • Telefon: +1(802)7751575
  • Fax:
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Greenbrier Inn

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Greenbrier Inn

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hoteleigenes Freibad
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Nichtraucherzimmer
  • Rollstuhlgerecht
  • WLAN in der Lobby
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Golfplatz
  • Skifahren
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 169 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Expedia (5) 5 Bewertungen
    96/100
  • Hotels.com (2) 2 Bewertungen
    100/100
  • andere Quellen (162) 162 Bewertungen
    86/100
88 von 100 basierend auf 169 Bewertungen
  • Canobie Lake Park

    Canobie Lake Park

    Der Canobie Lake Park in Salem existiert seit 1902. Wie der Name schon sagt, grenzt der Park direkt am Canobie Lake. Der Park verfügt über etwa 50 unterschiedliche Fahrgeschäfte und bietet den Besuchern zusätzlich noch diverse Unterhaltungsshows, Shoppingmöglichkeiten, Spielhallen, etwa 25 unterschiedliche Restaurants und Paraden mit Feuerwerk. Im Canobie Lake findet der Besucher außerdem noch eine "Schatzinsel". Nähere Informationen erhält man auf der Webseite.
    mehr
    weniger
  • America's Stonehenge

    America's Stonehenge

    America's Stonehenge in Salem, New Hampshire gibt den Wissenschaftlern bis heute Rätsel auf. Bislang konnte man nicht mal klären, ob Kelten, Indianer oder vielleicht sogar irische Einwanderer den Komplex gebaut haben. Auf dem Gelände leben acht Alpacas. Deren Wolle wird zu Garn gesponnen und vor Ort zu Geschenkartikel und Kleidungsstücke verarbeitet und anschließend verkauft. Mehrmals im Jahr finden Events statt, die mit astronomischen Begebenheit wie etwa eine Feier zur Sommersonnenwende oder Feierlichkeiten zur Tag-und Nachtgleiche im Frühjahr. Das Gelände ist etwa 105 Hektar groß und bewaldet. Im Winter wird hier das Schneeschuhwandern organisiert. Man kann die Wälder auf eigene Faust erkunden, oder an einer der organisierten Schneeschuhwander-Touren teilnehmen.
    mehr
    weniger
  • Aan de Doorns Wynkelder

    Aan de Doorns Wynkelder

    Der Aan de Doorns Weinkeller liegt an der Straße zwischen Worcester und Villiersdorp. Der Weinkeller besitzt Weinberge in der Umgebung mit insgesamt 1200 Hektar Fläche. Er wird von vierundzwanzig Betrieben aus den Regionen der Aan de Doorns, Overhex, Eilandia und Scherpenheuvel beliefert. Weißweine wie der Chenin Blanc und der Sauvignon Blanc gehören ebenso zum Bestand wie die semi-sweet Sorten Colombar, Demi Sec und Blanc de Noir. Auf dem Weingut werden ab und zu Veranstaltungen und Verkostungen durchgeführt. Die Termine können ebenso der Homepage entnommen werden wie verschiedene Preise und Awards, die bisher verliehen wurden. Parkplätze sind vor dem Weinkeller vorhanden.
    mehr
    weniger
  • Norman Rockwell Museum

    Norman Rockwell Museum

    Das Museum in Stockbridge befaßt sich mit Normann Rockwell, ein US-amerikanischer Maler und Illustrator des frühen 20. Jahrhunderts. In dem heutigen Museum hatte der Künstler früher sein Kunstatelier. Insgesamt schuf Rockwell über 2.000 Kunstwerke, von denen jedoch viele vernichtet wurden. Im Museum kann man unter anderem die vier Einzelbilder "Four Freedoms" besichtigen. Das Werk schuf Rockwell 1943 und gilt als sein bekanntestes Kunstwerk. Im Museum ist Filmen und Fotografieren untersagt. Täglich finden mehrere Veranstaltungen, Workshops und Führungen im Museum statt.
    mehr
    weniger
  • North Conway Scenic Railroad

    North Conway Scenic Railroad

    Seit dem 2. August 1974 fährt der Museumszug von North Conway nach Conway und zurück über die stillgelegte Eisenbahnstrecke der Maine Central Railroad Eisenbahngesellschaft. Andere Museumszüge fahren durch die White Mountains und über die Bahnstrecke Portland-Lunenburg. Der Eigentümer der Eisenbahnstrecke hat inzwischen im ehemaligen Ringlokschuppen (mit Drehscheibe) und der einstigen Bahnhofsstation ein Eisenbahnmuseum eingerichtet.
    mehr
    weniger
  • Mohawk Trail

    Mohawk Trail

    Der im Jahr 1914 offiziell eröffnetet Mohawk-Trail ist ein etwa 100 Kilometer langes Teilstück der Route 2 im Bundesstaat Massachusetts. Der Trail führt von Leonminster nach Williamstown, in die Nähe der Stadtgrenzen von New York und Vermont. Entlang dieser Straße liegen mehr als 25 Städte und Dörfer, die jeweils ihre eigenen Attraktionen, verschiedene Wander-und Sportmöglichkeiten in Parks und Wäldern und so manches mehr zu bieten haben. So gibt es hunderte unterschiedliche Attraktionen zu besichtigen. Man findet ausreichend Campingmöglichkeiten, Gasthöfe und Geschäfte vor.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben