Filter722.899 Hotelsauf 209 WebseitenFavoriten
So, 21.09
Mo, 22.09
Von Sonntag, 21.09.14 bis Montag, 22.09.14

Landidyll Birkenhof

Hotel3
Birkenweg 1 55469 Klosterkumbd Deutschland
Lade Daten...
Hotel Landidyll Birkenhof

Beschreibung

Das ruhig gelegene Drei Sterne Superior Landhotel liegt in Klosterkumbd im Grünen. Die Zimmer sind im Landhausstil, dazu gibt es Terrasse, Biergarten und gemütliches Restaurant. Jogging-Strecke ist in der Nähe. Ruhige Einzellage im Grünen mit einem herrlichen Blick auf den Naturpark Soonwald. Herrliches Wandergebiet, zu Rhein und Mosel nur 30 Autominuten. Zum Hotel gehört ein Landwirtschaftlicher Betrieb. Im Restaurant können Sie ausgezeichnete Gerichte vom Birkenhof-Charolais-Weiderind genießen.

Preisspanne

von 112€ bis 112€

Name

Landidyll Birkenhof

Adresse

Birkenweg 1, 55469, Klosterkumbd Deutschland | 1,1 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(6761)95400 | Fax:+49(6761)954050 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Allergiker-Bettwäsche verfügbar

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Allergikerzimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Billard,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Minigolf,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Fahrradverleih,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 96 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (90) 90 Bewertungen
    82/100
83 von 100 basierend auf 96 Bewertungen
Voderhunsrückmuseum und Pies-Archiv

Voderhunsrückmuseum und Pies-Archiv

Das Vorderhunsrückmuseum in Dommershausen zeigt Wechselausstellungen zur regionalen Geschichte und Volkskunde. Es werden bäuerliche Hausmarken, Familienwappen und Familienbücher vorgestellt. Ebenso gibt es Kunstwerke regionaler Künstler zu sehen und es finden Vorträge statt. Ein gesonderter Raum ist der Familiengeschichte der Familie Pies sowie chirurgischen Instrumenten gewidmet. Im Archiv und in der Bibliothek sind Materialien zur Heimat- und Familienforschung im Vorderhunsrück zu finden. Das Museum ist im alten Pfarrhaus untergebracht. Es wurde im Jahr 1837/1838 erbaut und 1991/92 saniert. Im Gebäude sind 34 bleiverglaste Wappenfenster von der Glaskünstlerin Elisabeth Neumann-Wagner zu finden. Nähere Informationen sowie Öffnungszeiten findet man auf der Homepage des Museums. Der Eintritt ins Museum ist frei.

mehr
weniger
Kastelaun

Kastelaun

Die Burg Kastellaun im gleichnamigen Ort befindet sich im Hunsrück. Die Geschichte der Burg geht bis in das 13. Jahrhundert zurück und sie ist daher einer der Burgen mit großer Bedeutung von knapp 60 Burgen und Schlösser im Hunsrück. Zeitweise diente dieses Anwesen als Residenz der Grafen von Sponheim und war in der Entwicklung der Stadt ein ausschlaggebender Faktor. Im Pfälzischen Erbfolgekrieg im 17. Jahrhundert wurde die Burg zum großen Teil zerstört, dennoch ist sie baugeschichtlich von großem Interesse. Über das Haus der regionalen Geschichte kann man Führungen auf der Burg buchen. Des Weiteren werden Kurse für Bogenschiessen und ein Familienprogramm durchgeführt. Auf der Burgbühne finden verschiedene Veranstaltungen statt. In der Taverne mit Biergarten wird unter anderem auch ein Kerkeressen im Kellergewölbe angeboten. Weitere Informationen wie zum Beispiel über Events auf der Burg findet man auf Homepage.

mehr
weniger
Themenführung Gruß dir Romantik

Themenführung Gruß dir Romantik

Eine kostümierte Themenführung zur Romantik in Oberwesel am Rhein führt durch die Gassen der Stadt und über die begehbare Stadtmauer. Die Stadtführerin im Biedermeierkostüm liest und erzählt dazu Geschichten, Sagen und Verse berühmter Dichter aus dem 19. Jahrhundert. Dazu wird ein Gläschen Oberweseler Wein gereicht. Die Sagen von den sieben verwunschenen Jungfrauen der Schönburg und dem Pakt der Winzer mit dem Teufel gehören ebenfalls dazu. Die Winzer, so die Sage, wollten ihren Pakt mit dem Teufel gern loswerden, den sie einst aus Not schlossen. Da der Teufel nicht damit einverstanden gewesen sein soll, hätten sie das Weinfass, das er sich holen wollte, schlecht verankert und es habe ihm den Fuß zerschlagen. Dabei wäre das Hufeisen des Teufels im Boden des Marktplatzes festgehangen und sei noch heute dort zu sehen. Der Marktplatz und die Führung durch die Rheinromantik von Oberwesel gehören zum Rheinischen Sagenweg. Diese Führung dauert etwa 1,5 Stunden und kostet 7,50 Euro pro Person. Sie beginnt am Marktplatz.

mehr
weniger
Goldner Pfropfenzieher

Goldner Pfropfenzieher

Das Restaurant Goldner Pfropfenzieher befindet sich im gleichnamigen Hotel in Oberwesel. Auf der Speisekarte stehen Gerichte der regionalen, gehobenen Küche und es werden Weine aus der Umgebung serviert. Das Restaurant bietet 140 Gästen Platz und in der Weinstube noch einmal 40 Personen. Außerdem sind Tagungsräume für 100 Besucher vorhanden. Bei schönem Wetter stehen weitere 90 Plätze im Bier- und Café-Garten zur Verfügung. Parkplätze sind am Haus vorhanden. Der Goldne Pfropfenzieher hat täglich (außer mittwochs) von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

mehr
weniger
Martinkirche

Martinkirche

Die Martinkirche liegt etwas oberhalb des Ortes Oberwesel, der heute zum Unesco Welterbe "Oberes Mittelrheintal" gehört. Ab 1303 war an dieser Stelle ein Stift eingerichtet, dessen Kirche zu klein geworden war. Deshalb begann man 1350 mit dem Neubau einer größeren gotischen Kirche. Bedingt durch die die Lage am äußeren Rand des Ortes wurde der Kirchturm in die Festungsanlagen integriert und als Wehrturm gebaut. Als endgültiges Fertigstellungsjahr gilt 1500, wobei das südliche Seitenschiff aus finanziellen Gründen nicht mehr gebaut wurde. Das Nordschiff wurde 1689 zerstört und in vereinfachter Form wieder aufgebaut.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben