Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Hotels Kölner Dom, Köln Kölner Dom

› Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
› Vergleichen Sie Preise von über 200 Webseiten
› Buchen Sie da, wo es am günstigsten ist!
Liste
Karte
0 von 437 Hotels
Lade Daten...
Hotel Kölner Dom
Der Kölner Dom ist weit über seinen Grenzen bekannt. Neben dem üblichen Besuch, kann man auch 3 Arten von Führungen besuchen (Unter dem Dom Im Dom Auf dem Dom). Diese sind kostenpflichtig, jedoch die Reise wert.
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 57 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (57) 57 Bewertungen
    96/100
Bewertungen Kölner Dom
Unglaublich!
Von Dave1961 (53) (07.12.2011)
Jedes Wort zum Kölner Dom ist zu klein, um diese Pracht und Fülle zu beschreiben. Daher lasse ich es auch sondern kann jedem ein Besuch hier empfehlen und diesen Reichtum auf sich wirken lassen. Und als neues I-Tüpfelchen darf das Fenster von Gerhard Richter erwähnt werden. Ganz modern, ein eindrucksvoller Kontrast zur anderen Architektur. Am Besten um die Mittagszeit besuchen, da dann das Licht und die Wirkung des Fensters am Besten sind.
Imposant - Unglaublichh - Beeindruckend!
Von HannesKeller (46) (12.08.2010)
Seit Jahren habe ich beruflich in Köln zu tun. Und nun habe ich es erst geschafft mir einmal in Ruhe den Kölner Dom anzuschauen. Eigentlich müsste ich aufhören zu schreiben - denn in Worte kann man nicht beschreiben, was hier von Menschenhand geschaffen worden ist. Die Größe, die Feinheit in den Kunstwerken, diese Macht des Gebäudes!!! Und dann als sehr angenehmer Gegenpart, der sich aber wunderbar eingliedert, das neue "Richter-Fenster" vom ...
Die größte Kirche, die ich jemals gesehen habe
Von chicago750 (25) (17.03.2010)
Ich glaube über den Kölner Dom muss man nicht viel sagen. Es ist eine Impulsante Kirche und das Wahrzeichen von Köln. Also beschreibe ich den Innenraum der Kirche. Die Kirche ist riesengroß und hat unzählig viele Bänke. Leider kann man nicht von jedem Platz aus gut auf den Altar schauen, aber durch die gute Soundanlage kann man alles gut hören und verstehen. Der Kölner Dom ist immer sauber, aber das erwarte ich von einer Kirche auch. Wer in Köln ...
Ein beeindruckendes Bauwerk
Von schneeweisschen (39) (28.05.2009)
Obwohl ich jahrelang nur 60 Kilometer von Köln entfernt wohnte, hatte ich erst kürzlich das Vergnügen den weltberühmten Kölner Dom kennenlernen zu dürfen. Schon der Anblick aus der Ferne bei der Anfahrt mit dem PKW ist überwältigend, da schon von weitem die Höhe des Doms deutlich wird. Parkplätze in der Nähe des Doms zu finden, ist allerdings nahezu aussichtslos. Man sollte daher am besten in eines der Kölner Parkhäuser fahren. Wer mit der ...
Bewertungen älter als 5 Jahre Kölner Dom
Minge KÖLNER DOM
Von Django006 (51) (23.12.2008)
Hallo, nun werde ich mal über etwas schreiben, was einfach in meinem Herzen fest verwachsen ist, und zwar über den Kölner DOM. Es ist das Wahrzeichen Kölns, jeder kenn ihn auf der ganzen Welt, jeder besucht ihn und jeder ist einfach Fasziniert von diesem Weltkulturerbe. Ich weiß nicht wie oft ich schon im Kölner DOM war, wie oft ich all die vielen Stufen rauf- aber auch wieder runter gelaufen bin, denke mal mehr wie 70 mal in meinen gerade ...
Einfach umwerfend!
Von SiebenteS (42) (22.12.2008)
Nein, nein, jetzt ist von keinem Mann die Rede. Ich schreibe hier über mein Lieblingsgebäude, den Kölner Dom. Nochmals nein, nein, ich bin nicht tief religiös und ich bin nicht katholisch! Das Gebäude hat mich einfach bei meinem ersten Besuch vor zwanzig Jahren begeistert. Und auch jetzt noch finde ich den Dom einfach umwerfend! Grund genug, ihn hier vorzustellen. Inhaltsverzeichnis: 1. Der Kölner Dom 2. Lage undAnreise 3. Das erste Mal 4. ...
Beeindruckend
Von LittleSparko (34) (22.08.2008)
Seit meinem ersten Kölnbesuch bin ich in den Dom verliebt. Wer nach Köln kommt, kommt am Dom nicht vorbei. Er ist aus fast jeder Ecke der Stadt sichtbar und ist Mittelpunkt der Innenstadt, neben ihm steht der Hauptbahnhof, vor ihm liegt der Rhein. Kein Bauwerk hat solange gebraucht, bis es fertig gestellt war - der Grundstein wurde 1248 gelegt, fertiggestellt wurde er 1880. Jahrhundertelang überragte der Baukran die Stadt, wo heute die beiden ...
Dom zu Köln
Von nicole10771 (37) (01.03.2008)
Als wir im Maritim in Köln waren, haben wir auch die Hohe Domkirche St. Peter und Maria besichtigt, besser bekannt als Kölner Dom. Diese Kirche ist eine römisch-katholische Kirche und gehört zu dem Erzbistums von Köln. Der Kölner Dom ist der drittgrößte Dom der Welt. Er hat eine Höhe von 157 Metern. Auch ist sie die zweithöchste Kirche in Deutschland. Auch hat er das längste Kirchenschiff Deutschlands. Auch das Gewölbe ist das zweithöchste ...
Beeindruckendes Gebäude
Von tuwabu (29) (18.06.2007)
Der kölner dom liegt gleih gegenüber dem Hauptbahnhof. Vor dem dom stehen oft kleine schauspieler die stillstehen oder musik machen. Der dom ist riesig, wenn mann den Turm hochsteigt und Köln von oben betrachtet sieht man alles den rhein und die city. Drinnen siehts aus wie in einer normalen kirche am intressantesten sind die farbenprächtigen gläser und der gottesdienst. ja, also ein besuch ist zu empfehlen.
mehr Bewertungen
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben