Filter716.847 Hotelsauf 192 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Kolfuschger Hof

Hotel 4
Via Rönn 7 39030 Kolfuschg Italien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Kolfuschger Hof

Hotel Kolfuschger Hof
Eingebettet zwischen den wundervollen Dolomiten der Hochabtei , bietet das Hotel Kolfuschger Hof die einzigartige Gelegenheit , alle fabelhaften Plätze dieses Gebiets zu besichtigen. Südtirol und insbesonders Kolfuschg sind beliebte Urlaubsdestinationen für Winter- und Sommersport. Und wenn Sie sich erholen möchten , dann gibt es nichts besseres als beim Wellnessbereich des Hotels vorbei zu schauen. Seit mehr als 30 Jahren schätzen die Gäste die familiäre Atmosphäre genauso wie die luxuriöse Ausstattung und den professionellen Service , die Sie hier erwarten. Quelle: EasyToBook

Preiskalender

250
220
190
160
Mai So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Kolfuschger Hof
  • Via Rönn 7
  • 39030Kolfuschg
  • Italien
  • Telefon: +390(471)836188
  • Fax:+390(471)836351
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wintersportler

Zimmerausstattung Kolfuschger Hof

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Satelliten-TV
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Kolfuschger Hof

  • Beauty-Center
  • Dampfbad
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rollstuhlgerecht
  • Sauna
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Handtücher am Pool/ Strand
  • Wäschereiservice
  • Wellness-Center/ Spa
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Animation
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Schießsport
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Wanderwege
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Reiten
  • Skifahren
  • Tennishalle
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 267 Bewertungen im Internet
93/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (2) 2 Bewertungen
    100/100
  • andere Quellen (204) 204 Bewertungen
    91/100
Bewertungen Kolfuschger Hof
perfekt!
Bewertet im Juli 2010 von fk2009
Zum wiederholten Mal waren in diesem Jahr im Kolfuschgerhof zu Gast. Wie auch in den vorangegangenen Jahren fühlten wir uns vom ersten Tag "wie zuhause". Die geschmackvolle Einrichtung des Hauses, die liebevoll hergerichteten Zimmer, die wunderschöne Lage und Umgebung des 4-Sterne-Hotels, die stets freundliche, zuvorkommende und hilfsbereite Art der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das besondere Engagement der Familie Ebner, die mit Ihrer ...
Familengeführtes Hotel mit tollem Dolomitenblick
Bewertet im Dezember 2009 von popa7777
Wir reisen oft und sehr gerne in diese Region, da sie unser erachtens die schönste im Dolomitenraum ist, da diie sportlichen Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind. Dieses Hotel hat uns besonders gut gefallen, da es von der Familie Ebner geführt wird, die stets präsent ist, so etwas haben wir noch nicht erlebt. Jeder noch so kleine Wunsch wurde ohne zu zögern erfüllt. Die neue Saunalandschaft hat es in sich, da sie gross und super ausgestattet ...
93 von 100 basierend auf 396 Bewertungen
  • Gasthaus Burgheimfels

    Gasthaus Burgheimfels

    Das Gasthaus Burgheimfels liegt am Fuße der gleichnamigen Burg an der Bundesstraße zwischen den Orten Sillian und Lienz im österreischischen Osttirol. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Gebäude wurde liebevoll im tirolerischen Stil renoviert und bietet auch fünf Ferienappartements. Auf der Speisekarte findet man typische tirolerische Gerichte wie zum Beispiel Schlutzkrapferl (eine gefüllte Nudelart) und eine große Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten sowie auch vegetarische Speisen. Einen Besuch kann man mit einer Besichtigung der Burg verbinden.
    mehr
    weniger
  • San Valentino

    San Valentino

    Die Kirche Sankt Valentin steht auf dem Traminer Friedhof, der direkt an der Weinstraße im Süden Tramins liegt und auch einige Parkmöglichkeiten besitzt. Die Kirche ist jedoch erst seit 1787 auch Friedhofskirche. Sie wurde bereits 1276 als Kapelle erstmals erwähnt. Diese alte Kapelle wurde in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts vollständig umgebaut und erweitert. Sie erhielt eine flache Decke. Im Inneren befinden sich ein frühgotisches Kirchenschiff sowie zahlreiche Fresken aus venezianischer Schule, die zu einem großen Teil erst im 20. Jahrhundert freigelegt wurden. Der Turm ist in spätromanischer Epoche erbaut worden und besitzt einen gotischen Helm. Die Kirche ist meist verschlossen, aber in der Weinstraße 4 neben dem Friedhof kann man bei Familie Sinner den Schlüssel holen.
    mehr
    weniger
  • Egetmann Statua con Fontana

    Egetmann Statua con Fontana

    Der Egetmann Brunnen stellt Figuren aus der Südtiroler Tradition dar. Er wurde vom Künstler Rinaldo Cigolla geschaffen und am 7. Januar 1998 eingeweiht. Neben einem Schnappvieh sind eine Frau mit Zumm sowie der Egetmann Hansl dargestellt. Der Egetmann Umzug wird in Tramin an jedem Faschingsdienstag in den ungeraden Jahren durchgeführt und gehört zu den ältesten Fastnachtsbräuchen in Tirol (seit 1591). Der Egetmann stellt einen wohlhabenden Herrn dar, der heiraten will. An jedem Brunnen im Ort wird traditionsgemäß während des Umzugs ein "Egetmann-Protokoll" verlesen und von den "Ratsherren" mit einigen "Ho" bestätigt.
    mehr
    weniger
  • Kastelaz - Kurtatsch

    Kastelaz - Kurtatsch

    Der als leicht eingestufte Wanderweg Kastelaz - Kurtatsch beginnt in Tramin am Rathausplatz. Vor dort geht es zunächst über die Schneckentalstraße nördlich bis Kastelaz zum Forstweg. Der als "Kastelazweg" bezeichnete Weg führt weiter nördlich, bis er auf den "permanenten Wanderweg IVV" trifft, der noch immer als "Kastelazweg" westlich weiterführt bis Kurtatsch. Der Rückweg geht über die wenig befahrene Panoramastraße am Weinberg entlang und durch den kleinen Ort Rungg/Ronchi hindurch. Über die Andreas-Hofer-Straße führt der Weg bis zur J.v. Zollinger-Straße, die kurz nach links (Norden) eingebogen wird, um gleich darauf auf die J.von Payer-Straße zu gelangen, die zurück zum Rathausplatz in Tramin führt. Für die Wanderung werden 266 Höhenmeter über 7730 m Länge bewältigt. Veranschlagt sind 2,25 Stunden Hinweg und 2 Stunden Rückweg. Genauere Angaben sind auf der Homepage unterhalb der Karte abrufbar.
    mehr
    weniger
  • Chiesa parrocchiale di S Quirico e Giulietta

    Chiesa parrocchiale di S Quirico e Giulietta

    Diese Kirche steht im Ortskern Tramins, der Turm steht separat. Um 850 wurde die Kirche vom Longobardengrafen Rodengo gestiftet, der sie den Heiligen Quirikus und Julitta weihte. Für diese Heiligen wurden damals Fresken im Chorraum angebracht, die rechts das Martyrium von Julitta und ihrem Sohn Quirikus zeigen. Die kapadozischen Märtyrer der diokletianischen Verfolgung starben um 304 und ihre Reliquien wurden nach Fertigstellung ebenfalls dieser Kirche übergeben. Der Hauptaltar wurde im 18. Jahrhundert ausgetauscht, der alte Altar steht heute im Bayrischen Nationalmuseum. Die romanischen Teile der Kirche wurden im 13. Jahrhundert ergänzt und 1334 wurden drei Altäre geweiht. Eine Seitenkapelle mit Wandmalereien entstand im frühen 14. Jahrhundert inmitten der Südmauer des romanischen Kirchenschiffes, einige Jahrzehnte später wurde gegenüber eine weitere erbaut. Hierdurch erhielt das Kirchenschiff einen kreuzförmigen Grundriss. Auf dem umfriedeten Platz um die Kirche befand sich bis 1787 der Friedhof. Der Pfarrturm steht frei vor der Westfassade der Kirche und ist 86 Meter hoch. Er gilt als zweitschönster gotischer Turm Südtirols und ist der höchste gemauerte Kirchturm in Südtirol.
    mehr
    weniger
  • Sport- und Erlebnisbad Tramin

    Sport- und Erlebnisbad Tramin

    Das Sport- und Erlebnisbad Tramin bietet seinen Besuchern auf seiner Wasserfläche von 1.300 qm ein Becken für Schwimmer und NIchtschwimmer, das mit Whirlpool, Kletternetz, Wasserfall, Unterwassermassage und Gegenstromanlage ausgestattet ist. Die teilweise terrassenförmig angeordnete Liegewiese bietet die Möglichkeit zum Ausruhen, aber auch Spielgeräte und ein Beachvolleyballfeld. Ein weiterer Spielplatz befindet sich im Parkplatzbereich vor dem Schwimmbad. Liegen und Sonnenschirme können ausgeliehen werden. In einem Restaurant können die Gäste Speisen und Getränke zu sich nehmen. Das Sport- und Erlebnisbad Tramin ist in vielen Bereichen behindertengerecht eingerichtet. Es ist von Mitte Mai bis Mitte September täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben